1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verstorbene während Reiki-Sitzung gesehen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Sonntagsmalerin, 5. Juli 2010.

  1. Sonntagsmalerin

    Sonntagsmalerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich hatte heute zum ersten Mal eine Reiki-Behandlung, und es war eine sehr intensive Erfahrung. Ich befand mich in einer tiefen Entspannung, war aber nicht im Schlaf, sondern noch im Wachzustand (Alpha-Zustand also, der Zustand zwischen Wachen und Schlafen).
    Ich sah erst viele Farben, spürte die Energie richtig durch mich fließen, ich sah Bilder einer wunderbaren Landschaft, helles Licht.. und auf einmal tauchte meine Großmutter auf, die im Jahr 2000 verstorben ist. Sie hatte ihren ebenfalls schon verstorbenen Hund bei sich. Sie kam immer näher und begrüßte mich, sie sah glücklich aus - dann verschwand das Bild mit ihr wieder.

    War das ein Jenseitskontakt? Ich hatte schon vor Reiki öfter mal Erscheinungen kurz vor dem Einschlafen, oder auch mal beim Meditieren. Kann das während einer Reiki-Sitzung auch passieren, dass man Verstorbene sieht und Kontakt zu ihnen aufbaut?
    Muss dazu sagen, ich war noch wenige Stunden vor der Behandlung auf dem Friedhof, und habe meinen Großeltern ein Blümchen aufs Grab gelegt.

    Lg
    Clarissa
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692


    Hi Clarissa,bau darauf auf!Deine Omi muss dich sehr lieb haben!Mach weiter dann wirst du mehr Informationen aus dem Jenseits bekommen.Alles Gute für dich!
     
  3. Sonntagsmalerin

    Sonntagsmalerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Danke dir für deine liebe Antwort! :)

    Dann meinst du also, das war ein richtiger Kontakt, nicht nur eine "Einbildung"?

    Werde auf jeden Fall da weitermachen, irgendwie spüre ich auch innerlich, dass die Zeit reif dafür ist!

    Lg
    Clarissa
     
  4. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692

    Dann mach es !Und einbildung?Hm,dann bilde ich mir jeden Tag etwas ein!Gehe deinen Weg,deine Omi hat es dir gezeigt!liebe Grüsse!
     
  5. Jaiden

    Jaiden Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    84
    Das war es sicher nicht.
    Einbilden und vorstellen kann man sich vieles, nur fehlt dann meisst auch das wohltuende Gefühl dazu. Eigentlich reicht unsere Fantasie im beinah Wachzustand nicht dazu aus um sich sowas selber "einzubilden". Daher war es schon eine reale Kontaktaufnahme und ein kleiner Einblick mit Eindrücken aus der so nahen und doch so fernen geistigen Ebene. In die auch wir eingehen, nachdem der Körper seinen Dienst als Hülle oder Gefäss getan hat :)
     
  6. Sonntagsmalerin

    Sonntagsmalerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Danke ihr Lieben für eure Antworten! Das macht Mut, weiter in diese Richtung zu gehen! :)

    Liebe Grüße
    Clarissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen