1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verstorbene und Tiere

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Schachermann, 17. November 2012.

  1. Schachermann

    Schachermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Do wo du ned wohnst
    Werbung:
    Hallo
    Gestern haben sich ich und ein guter Freund über Leben nach den Tod unterhalten.
    Irgendwann redeten wir darüber, was da wirklich drann ist, wenn man irgendein Tier sieht und sich so denkt: "Ach das ist ja die Oma".
    Was ist eure Meinung dazu?
    Können Verstorbene wirklich Tiere schicken, um die Verwandten zu warnen, oder sie einfach zu besuchen etc.?
    Oder ist das nur Wunschdenken?
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es ist kein wunschdenken,es ist realität auch wenn von vielen recht umstritten,es ist so wie es ist,uns umgibt viel mehr als sich einige vorstellen kennen oder vollen.;)
     
  3. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Ich denke gerade an ein Beispiel an dem zwei Menschen miteinander eng verbunden und beide ein und dasselbe Lieblingstier hatten, zueinander sagten: wenn jemand von uns gestorben ist, Wünsche ich mir ein Zeichen deiner Seele in dieser Form.

    Ein paar Jahre später starb einer der beiden und nach einer ganzen Zeit kam das Zeichen in Form dieses Tieres.

    Ein wunderschöner Moment denke ich daran als ich davon hörte.

    Ich würde sagen, das die geistige Welt oder die andere Dimension nicht viele Grenzen kennt.

    Das heißt ich überlege gerade gibt es überhaupt eine?
     
  4. Shania

    Shania Guest

    warum sollte ein verstorbener ein tier schicken, um jemanden zu warnen?
    bei dieser vorstellung erschließt sich mir kein sinn und nicht einmal mit sehr viel phantasie halte ich das auch nur annähernd für wahrscheinlich.

    jeder von uns hat einen instinkt, der uns vor gefahren warnt. wir müssen nur darauf hören.....

    außerdem denke ich mir, wenn ein verstorbener uns mal schnell "hallo" sagen möchte, könnte er auch selber kommen........die befürworter dieser these behaupten ja immer, unseren toten steht es frei, mit uns kontakt aufzunehmen :D
     
  5. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Was den menschlichen Instinkt angeht gebe ich dir recht das wir diesen haben und er vor Gefahren warnt.
    Aber vielleicht kommt eine Warnung von drüben, wenn man diesen Instinkt missachtet und es brenzlig werden könnte?

    :lachen: muss ich bei deinen Satz über die Befürworter und das du an diesem Standpunkt so festhalten magst ...
    Was ich nicht böse oder aber wertend meine.
    Ist es doch ein bekannter Standpunkt von dir der für dich richtig ist und du es für andere stehen lassen kannst ....:rolleyes:

    Mh, hoffentlich
     
  6. Schachermann

    Schachermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Do wo du ned wohnst
    Werbung:
    Ich meine so warnen, dass etwas schlimmes passiert bzw. Tod eines weiteren Verwandten etc.
     
  7. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Na... Das kommt bei denen nicht in die Tüte ...
    Warum machen sie so etwas beschreibt man es als einen immensen Ort der Liebe und des Lichtes?!
     
  8. Sadivila

    Sadivila Guest


    Wo wäre der Sinn?

    Was würdest du dann tun?
     
  9. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil :lachen:
    Ich habe doch echt was gelesen, oberflächlich, das sie einen etwas tun lassen was niederer Natur ist wie ich es jetzt mal nennen möchte :tomate:

    Aber ich gebe Sadira Recht lese ich ihre beiden Fragen.
    Wo liegt da der Sinn ....
    Und was würde Mensch dann tun?

    Ein sich den Kopf kratzendes Rehkitz
     
  10. Schachermann

    Schachermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Do wo du ned wohnst
    Werbung:
    Ich muss sagen ich glaube nicht daran. Zumindest nicht 100 %

    Es ist nur es gibt so viele Berichte darüber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen