1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verstorbene Unbekante im Traum

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von it03136, 11. Juli 2006.

  1. it03136

    it03136 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,
    erstmals will ich ein grosses Kompliment an all die Leute hier geben die sich mit all diesen Themen befassen und hier jede menge Zeit verbringen.
    Hoffe mal dass mir jmnd helfen kann...
    Vor 3 Jahren hatten wir eine Wohnung gekauft in der ich auch eingezogen bin. Erwaehnenswert ist, dass in der Wohnung vor mir eine Familie wohnte die aber schon vestorben ist, soweit bekannt starb das Ehepaar an einem Busunfall, ueber den rest der familie ist mir nichts bekannt.
    Anfags, die ersten 2 Jahre wohnte ich mit meinen Mitbewohner, so weit so gut. Seit ca 1 Jahr wohne ich nun alleine und habe immer das komische Gefuehl das jemand im Haus ist, was ich vorher nie hatte. Weiss auch nicht wie ich darauf komme aber ich habe das Gefuehl, dass eine "Oma" - eine aeltere Frau in der Wohnung ist. In meinem Unterbewusstsein glaube ich dass es die Frau ist der die Wohnung frueher gehoerte.
    Dieses Gefuehl habe ich nicht immer, meistens Nachts wenn ich Fern sehe und es schon 1-2 uhr ist oder wenn ich einschlafen will. Meistens hoere ich ganz leise kurzanhaltende Geraeusche von der Kuehe oder dem Boden, als ob jemand kaeme. Dauert aber nur ganz kurz so dass man das auch als Einbildung sehen koennte.
    Eines Nachts traeumte ich dass ich von meinem Bett aufstand (genau von der Stelle an dere ich eingeschlafen war) und zur Haustuere ging. Ich schaute durchs Beobachtungsloch, dass auf der Tuer ist und sah 2 aeltere Damen. Die Eine stand nur nebenbei und die Andere war auf dem Boden gelegen, verbrannte durch ein Feuer das nicht zu sehen war, schaute mich an und reichte ihre hand nach mir als ob sie nach hilfe flehte. Das alles beobachtete ich wie gesagt hinter der verschlossenen tuer meiner wohnung. Im unterbewusstsein wuenschte ich mir dass ich schlafe, sah mich wie ich zu meinem bett ging und wachte dann gluecklicher weisse endlich auf.
    Das ganze war als ob ich im schlaf aufstand.
    Wie erklaert ihr das euch ? War das alles nur ein Traum oder wollte mir da jemand etwas sagen ? und glaubt ihr dass da was in meiner wohnung ist ? oder bilde ich mir das alles nur ein ?
    Vielen dank fuer eure Zeit, hoffe dass ihr mir weiterhelfen koennt und eine erklaerung fuer all dies findet..., bin mal gespannt
    mfg, it03136
    P.S.: bin erst 22 Jahre jung...
     
  2. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    ich habe ein Medium kennen gelernt! Sie konnte mir prima weiter helfen und da ich kein solches Medium bin, würde ich dir empfehlen Sie an zu rufen! Es kostet aber! Interesse? Viel Kraft wünsche ich dir
    Claire
     
  3. it03136

    it03136 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Danke Claire,
    erstamls fuer deine antwort und zweitens da du der einzige user bist der etwas zeit fuer mich gefunden hat.
    Ein medium wuerde ich nicht bevorzugen versuche es lieber zu umgehen (nicht aus finanzielen gruenden), trozdem.. vielen dank nochmal,
    mfg
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo,

    JA ich denke schon, dass da jemand bei dir in der wohnung ist!

    ich spreche da aus eigener erfahrung, allerdings habe ich seit einigen jahren die gottesgabe, diese seelen dann ins licht, bzw in die sphären, in die sie gehören, zu führen.

    auch das mit deinem traum, der in meinen augen keiner war, das hast du selbst erlebt, spricht dafür.

    die frau, die da lag und dir hilfesuchend die hände entgegenstreckte, auch.

    meiner meinung nach JA, da ist eine seele bzw mehrere bei dir !!!
    das ist aber in vielen alten wohnung so, und sollte dich nicht beunruhigen ! ich denke nicht, dass dir die seelen angst machen wollen, sonst hättest du dich massiv erschrocken ... bzw. wenn du die geräusche hörst.

    lg die lilaengel
     
  5. it03136

    it03136 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Danke lilaengel1965,
    ehrlich gesagt denke ich das gleiche dass da was ist aber mir nichts boesses antuhen will, sonst haette es das schon laengst gemacht. Ausserdem hab ich mich auch irgednwie daran gewoehnt mit der zeit (das gefuehl zu haben dass jemand im haus ist). Hast mir geholfen, dass du mich verstanden hast, denn wenn ich das hier jmnd erzaehle denken die bestimmt alle dass ich verrueckt bin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen