1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Verschwundene" Dinge aufspüren

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von PanThau, 20. Februar 2009.

  1. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Hallöle,

    Wollte heute an meine geheime Sparkassa (ein Buch), wo noch 200,- drin waren, aber die war leer :bwaah:

    War etwas geflashed da ich mich überhaupt nicht dran erinnern kann die da rausgenommen zu haben. Das grausame daran sind jetzt weniger die 200,- sondern die Tatsache das ich mir das
    absolut nicht erklären kann. Fremdentnahme ist so gut wie auszuschließen.

    Also meine Frage...habt ihr Methoden um Vergessenes wieder abzurufen, oder verschwundene Dinge aufzuspüren?

    Danke & LG
    Pan
     
  2. sage

    sage Guest

    Zuverlässig wäre die Methode, es mit Hypnose zu versuchen...
    Ansonsten ... die meisten können sich kaum daran erinnern, was sie vor 3 Tagen anhatten, es sei denn es war gerade ein besonderer Tag, wie die eigene Hochzeit.
    Du kannst höchstens versuchen, Dich dran zu erinnern, wann Du das geld da reingelegt hast und dann überlegen, was Du inzwischen gekauft hast, wann die "Pleitetage" waren, wo Du es genommen haben könntest.
    Dann fällt´s einem oft "wie Schuppen aus den Haaren".


    Sage
     
  3. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Ja, selber hypnotisiern is halt schwierig *gg*
    Das Geld lag da seit Montag drin, bzw hab ichs da auf 200,- aufgestockt. Hab auch die ganze Woche nachgerechnet und nach allem Plus/Minus Rechnungen fehlen eindeutig 200,-...möglich wär, das ichs geistig umnachtet irgendwo anders hingetan hab. Wenn dem so ist, gehör ich sowieso mal zum Arzt :-(

    LG
    Pan
     
  4. daljana

    daljana Guest

    zum arzt sicher nicht...das kann alles mal passieren,auch wenns mega ärgerlich ist.wirst sehn,denkst nimmer drann-findest du es..
    ich suche seit wochen ein buch aus der bücherrei,finds nimmer.muß hier sein:schmoll:
    spätestens beim nächsten umzug:D
     
  5. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Ja eh, schon klar...ich hab nur in der früh noch reingesehen, und da wars noch da...weil ich überlegt hab es auf die Bank einzuzahlen. Deswegen bin ich etwas verwirrt...lässt mir keine Ruhe ::cry:
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    zu verstehn,würd mir auch so gehn...versuch mal ruhig zu werden.entspannen.dann frag dich nochmal,wo ist es..dann steh auf und folge deiner eingebung..suchte mal den füller meiner tochter,nix...dann machte ich es so,dacht:schau hinter dem schrank,dachte:confused:
    aber ja da war er:banane:
    könnt ich mit dem buch auch versuchen..
    wünsch dir:gutes finden;)
    drücke dir die daumen:)
     
  7. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Werd ich mal machen...krass wie einen sowas belasten kann. Dabei sind die 200,- jetzt nicht grad überlebensnotwendig für mich.

    Danke für den Zuspruch :)
    LG
    Pan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen