1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verschwindet der Schönheitswahn?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von fantastfisch, 20. April 2010.

  1. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Wenn mir langweilig ist, mache ich manchmal so einiges, was ich sonst nicht mache. Zum Beispiel fernsehen. Da sehe ich, eine Britney Spears veröffentlicht unretuschierte Fotos von sich, eine Demi Moore spricht über ihren Schönheitswahn und schwört dem Botox ab, in den USA gibt es ein Model jenseits der Somalia-Maße und eine dicke Lesbe macht Musik und ist Karl Lagerfelds neue Muße.
    Ist das ein Tropfen auf den heißen Stein oder ist der Zenit der vermeintlichen Makellosigkeit und Perfektion erreicht? Dürfen Menschen in mittelfristiger Zukunft auch in der Medienwelt wieder Menschen sein, mit kleinen Makeln? Oder nur ein "Ausrutscher" oder Publicity?
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Das Mehr der Menschheit schert sich 'nen Dreck drum. ;)
     
  3. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Worum? Um Schönheit um jeden Preis oder die Auflösung des Wahns?
     
  4. Shaya

    Shaya Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    308
    Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es ja so schön :)
    Nette Sig übrigens :D
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Beides. Es ist das gleiche Thema.
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ich denke, das zumindest in den Industrieländern sowohl der Druck, schön zu sein, wie auch die Auflösung dieses Drucks von großem Interesse ist. Extrem viele Menschen beugen sich diesem Diktat oder empfinden Erleichterug beim Gedanken, das es sich auflöst. Ganz unesoterisch gesprochen: Schönheit ist im öffentlichen Leben von enormer Wichtigkeit bzw. wird dazu gemacht. Da ich nicht von mir auf andere schließen kann/will, ist dieses Thema im Gegensatz zu mir für viele von enormer Wichtigkeit, dient etlichen Menschen mittlerweile als wichtigste Identifikationsquelle. Ich bin schön, also bin ich. Ich muß Schön sein. Ich muß dem Ideal entsprechen.
    Fast jeden Tag habe ich mit den Auswirkungen dieser Suggestion zu tun und beobachte aus nächster Nähe die teilweise selbstzerstörerischen Ausmaße. Von daher intereressiert mich dieses Thema persönlich. Und vermutlich auch viele andere...
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Na ja, ich weiß nicht.......Ne Menge Leute verdienen viel Geld mit dem "perfekten Körper": Chirurgen, Zahnärzte, Cremetiegelchen- und Töpfchen-Industrie, Fitnesscenter jeder Coleur, Friseure, Fernsehsendungen a la Heidi Klum und und und....Da braucht es ne ganze Packung Selbstbewusstsein, um einfach nur normal rumzulaufen, wie man eben ist: Mit schiefen Zähnen, Hängebauch oder X- oder O-Beinen und grauen, ungefärbten, umgeschnittenen Haaren....:D

    Aber gut, warum nicht? ;)


    LG
    Juppi
     
  8. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    wieso sollte er verschwinden, wenn sich doch so viele an ihm festhalten...er wechselt nur alle paar Jahre sein Aussehen.:)
     
  9. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Siehste, den Wirtschaftszweig Schönheit und die damit verbundenen Existenzen hab ich noch gar nicht bedacht...
     
  10. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Die Frage ist, warum man sich daran festhält.
    Ich meine, klar ist Optik immer eine Konstante gewesen. Idealbilder ab es immer, wird es vermutlich auch immer geben. Sie wechseln halt und sind von Kulturkreis zu Kulturkreis unterschiedlich. Die meisten Menschen wollen ja auch gut aussehen und für die Partnerwahl ist die äußerliche Erscheinung ja auch nicht gerade unerheblich - meistens.
    Aber wo fängt der Wahn an? Wo überschreitet das Streben nach Perfektion die Grenze? Wird sie überschritten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen