1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verschiedene Würmer in den Kopfhaaren

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Moonlightshow, 7. Februar 2013.

  1. Moonlightshow

    Moonlightshow Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben,

    ich habe letzte nacht so ein Gefühl der "verliebtheit" gespührt.
    Und in der Nacht habe ich geträumt das ich im Spiegel sehe und meine Harre Aschblond mit hellen Strähnchen in einer halben Hochsteck Frisur waren. (Ich habe gestern meine haare in dunkelbraun gefärbt)
    Und verschiedene Würmer waren in meinen Haaren die krabbelten. Ich versuchte die Würmer auszuschütten von meinem Kopfhaaren, aber es waren echt viele.. wäää.. grüne düne.. und rote kleine dicke.. kam mir vor wie gummibärchen.. aber die krabbelten.

    Was sollt das nun heissen dieser traum? würd mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

    lg

    ella
     
  2. johsa

    johsa Guest

    Bei deinem Traum fiel mir sofort Medusa ein.
    Hast du einen bestimmten Mann im Auge, den du mit deiner neuen Haarfarbe beeindrucken,
    verzaubern möchtest? Oder gefällt es dir allgemein, Männer durch dein Äußeres anzulocken? :D

    Die Haare sind Ausdruck unserer Sinnlichkeit, die Würmer bezeichnen Falsches und Böses.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2013
  3. Moonlightshow

    Moonlightshow Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    82
    Hallo :)

    Medusa? :D das wäre nicht gut.
     
  4. Luise62

    Luise62 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Berlin
    Hallo Moonlightshow,

    ich habe auch schon mal von Würmern in meinen Haaren geträumt und habe mir dazu meine Gedanken gemacht. Also, Haare stehen für Macht, also die Macht über sich selbst und sein Leben. Und hochgesteckt drücken sie sich noch machtvoller aus. Und blonde Haare stehen eher für bewusste positive Macht (im Gegensatz zu schwarzen/dunklen Haaren für unbewusste negative Macht) Die Würmer bedeuten das Gegenteil, es heißt ja 'sich klein und bedeutungslos wie ein Wurm zu fühlen'. Da sie aber als Gummibärchen, also was 'Süßes' daher kommen, findest Du dieses Gefühl von Kleinheit und Bedeutungslosigkeit vielleicht verlockender anstatt bewusst in Deine positive Macht zu gehen.

    Ich fand das für mich selbst sehr einleuchtend.

    Liebe Grüße von
    Luise
     
  5. Moonlightshow

    Moonlightshow Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    82
    hmm.. etwas kompliziert..
    wie jetzt? im unterbewusstsein finde ich es gut im hintergrund zu stehen ?
     
  6. Luise62

    Luise62 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Moonlightshow,

    also mal anders ausgedrückt, du findest es nicht gut, aber Du bist es vielleicht so gewohnt, dich zurückzunehmen, oft natürlich durch die Erziehung (so war's bei mir) oder insgesamt durch die gesellschaftlichen Grenzenlinien. Das trifft aber auf die meisten Menschen zu, insbesondere bei Frauen. Die wenigsten leben doch ihr volles Potential aus und machen sich klein (ich natürlich auch) und denken, sie haben nicht die Macht, sich ihr eigenes Leben so zu gestalten, wie sie es eigentlich verdient hätten.

    Also, mach Dich nicht kleinerer als Du bist und sei Du Selbst - und dieses Selbst ist stark, machtvoll und wunderschön!

    Luise
     
  7. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Wenn ich solche Träume hatte, dass etwas auf meinem Kopf in den Haaren krabbelte, dann war ich zu der Zeit meist ziemlich angeschlagen, nervlich. Ich habe dann auch so im Wachzustand so Krabbelviech gesehen, wenn ich im Bett lag und die Augen zumachte zum Beispiel. Ich kann mich nur nicht direkt an "Würmer" erinnern.

    Wie ging es dir denn zu der Zeit und wie geht es dir inzwischen so?
     
  8. Raul

    Raul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    Thema Narzissmus. Du bist nicht Deine Haare, finde Dich selbst.

    Grüsse
     
  9. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    hi,

    es ist schön, so viele unterschiedliche meinungen dazu zu lesen, was haare zu bedeuten haben....

    haare stehen für das leben an sich und für freiheit - die freiheit, das eigene leben zu gestalten.

    wie "mondblumen" auch schon andeutet, lassen die würmer darauf schließen, dass dich etwas in deinem leben ganz schön nervt.
    im traum hattest du zudem aschblondes haar mit strähnchen - man weiß, dass stress die haare vorzeitig ergrauen lässt...

    du sagst, dass du knapp vor dem traum die haare gefärbt hast. deine innere weisheit will dir mit diesem traum bewusst machen, dass färben allein das leben nicht besser macht...

    haarträume sollte man besonders ernst nehmen und ganz tief hineinblicken, um zu erkennen, was da das leben schon "an der wurzel" krank macht!

    ich wünsche dir viel glück
    chiron
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen