1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verschiedene Schwingungsebenen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Starborn, 17. April 2011.

  1. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    :)Was bedeuten verschiedene Schwingungen, hohe und niedrige?

    Die Menschen, das Göttliche, die Lichtwesen, die geistige Welt und auch das Dunkle und Böse existieren „leben“ in verschiedenen Schwingungsebenen. Quasi in Koexistenz (bedeutet- friedliches Nebeneinanderbestehen). Die irdischen Wesen, also ihr Menschen, lebt auf euerer eigenen Schwingungsebene. Die „anderen Ebenen“ sind deshalb für euch nicht sichtbar- feinstofflich, unsichtbar, körperlos. Wenn sich euere Schwingung verändert könnt ihr die anderen Ebenen wahrnehmen, es öffnen sich „Kanäle“. Im Guten wie im Bösen. Ihr habt den freien Willen und die freie Entscheidung ob ihr euch dem Positiven, dem Licht, der Liebe, dem Göttlichen, den höheren Schwingungen und Energien öffnet und zuwendet. Ihr setzt auf jeden Fall Energien- Schwingungen frei, die eine Wirkung hervorrufen. Alles was du aussendest kommt zu dir zurück.
    Auch die geistige Welt kann ihre Schwingung kurzzeitig verändern und in einem „körperlichen“ Zustand für euch sichtbar, fühlbar werden. Doch nur wenn ihr euch geöffnet und sie dazu ermächtigt habt.

    :)
     
  2. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    :confused:

    ist das eine mitteilung oder eine frage?
    was macht sensitivität so erstrebenswert?
     
  3. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Hallo peterle!

    Das ist eine Mitteilung!

    Ganz liebe Grüße
    Erdenengel Starborn
     
  4. Azura

    Azura Guest

    ...der/die nicht weiß, wie man mit "Themen" umgeht? Wieso fragst du nicht den heiligen Geist oder so?

    Ihr habt euch doch wieder was eingeworfen, stimmt's? :rolleyes:
     
  5. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:


    woher weisst du das? :D

    ich will auch sowas :cry3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen