1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verschiedene Legungen - eine Frage?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Frog Princess, 8. Dezember 2007.

  1. Frog Princess

    Frog Princess Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    209
    Werbung:
    Hallo Foris,

    es wird ja gemeinhin immer gesagt, dass man zu einem Thema nicht mehrmals in die Karten schauen sollte. Nun denn, ich hab zwecks Interesse am Kartenlegen bzw. des Erlernens (und klar, teilweise natürlich auch aus Interesse an der Thematik) doch verschiedene Legungen zu einer Frage ausprobiert. Ist das denn nicht vielleicht doch sinnvoll, wenn man durch verschiedene Legungen verschiedene Zeitabschnitte, Entwicklungen oder Einstellungen zu dem Thema sehen kann?

    Manche Legungen sagen ja nur etwas über die Gegenwart und nächste Zukunft aus, andere bieten wiederum einen Blick in die Vergangenheit und ferne Zukunft, wieder andere zeigen auch das Umfeld und Hintergründe an. Also, darf man das doch tun oder erhält man ansonsten ein verfälschtes Bild?

    Erstaunlicherweise musste ich feststellen, dass ich tatsächlich immer wieder die selben Karten in meinen Legungen wiederfinden (allerdings oft an unterschiedlichen Stellen, aber ich hab das mit dem Deuten auch noch nicht so ganz heraus). Im Endeffekt scheint mir jedenfalls ein ähnliches Ergebnis herauszukommen.

    Würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu sagen würde!

    LG :koenig:
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Meine Erfahrung ist dass man solange die gleichen oder sehr ähnliche Karten erhält solange man das Thema noch nicht ganz verstanden oder verarbeitet hat. Solange die Frage immer noch sehr wichtig ist in irgendeiner Hinsicht, sind die Karten auch aussagekräftig. (was sich wiederum darin zeigt, dass die karten ähnlich oder gleich sind.)

    In deinem Beispiel, dass du aus verschiedenen Legungen verschiedene Aspekte besser herauslesen kannst ist es auch so. Wenn du in der ersten Legung nicht alle Aspekte erfassen kannst, die welche du siehst aber vollkommen verstehst kann eine weitere Legung für weitere Aspekte wichtig und sinnvoll sein. Die Karten werden ähnlich oder gleich bleiben.

    Ich hatte mal einen Freundin, die fast jeden Tag nach der selben Sache gefragt hatte. Es war ihr wichtig und meine Aussage dass sie da wohl wenig chancen hätte hat ihr einfach nicht gereicht. So fragte sie und fragte und ich hatte fast jedes mal die selben Karten oder zumindest sehr ähnliche. Ich erinnere mich noch daran dass das Bild fast nur aus Schwertkarten bestand.
    Irgendwann hatte Sie eingesehen, dass es keinen Sinn hat. Sie stellte andere Fragen und auch seltener und das Kartenbild änderte sich. Sie wollte es einfach nicht einsehen, konnte es vielleicht auch nicht. Letztendlich musste Sie es aber doch irgendwie verstehen.

    Hatte lange in meiner Signatur stehen "Du bekommst nur die Antworten, die du brauchst!" Die Karten werden dir solange ehrlich Antworten wie du ehrlich Fragst. Du brauchst die Antwort in gewisser Weise. Auch eine ehrliche Fragestellung hilft nichts, wenn man die Antwort schon erhalten hat und auch verstanden. Uneinsichtigkeit alleine ist kein Grund für die Karten zusammenhanglose Antworten zu geben, es geht hier wirklich um ein inneres Verständnis.
    Ich mache manchmal auch mehrere Legungen zu der selben Frage, aber ab dem Punkt wo ich meine Antworten habe sehe ich keine Zusammenhang mehr. Die Karten werden niemals mit Absicht deine Ängste nähren, wenn du die Antwort hast ist Schluss, nicht früher und nicht später.

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen