1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

versagen schulmedinziner......

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Seraphir, 23. November 2008.

  1. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    Werbung:
    ....oder erkenne ich es bloß nicht an?

    ich leide seit jahren an psychosomatischen beschwerden, die sich seit etwa 9 monaten (geburt meines 4 kindes) massiv verschlechtert haben.

    teilweise fühle ich mich tagelang todkrank und so hilflos weil mir bisher kein arzt helfen konnte. mein leben und ich leiden sehr darunter....

    weiß jemand rat? soll ich mal einen heilpraktiker aufsuchen?
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Hi Seraphir!


    Hast du es schon mal mit einem homöopathischen Arzt versucht?


    Gute Besserung!


    believe :trost:
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    seraphir - Bist du in psychotherapeutischer Behandlung?
    Ärzte und Therapeuten sind nicht dafür da uns zu heilen, sondern um in uns Heilungsprozesse anzuregen - Heilung passiert immer dort wo Heilung benötigt wird und kommt nicht von Außen. Auch wenn Heilung allgemein als ein objektiver Akt gesehen wird, ist sie immer ein subjektives Geschehen.

    Und wenn ein Therapeut dich nicht an den Punkt bringen kann von dem deine Beschwerden ausgehen, kannst du auch nicht in den Heilungsprozess einsteigen. Er muss der passende mensch sein und er muss die für dich passenden Methoden anwenden - leider ist das kein Thema in der Heilungsausbildung, da es wie gesagt als objektive Handlungen (die nicht von subjektiven Aspekten der beteilgten Personen abhängig ist) betrachtet wird.

    LGInti
     
  4. daljana

    daljana Guest

    hallo:)
    ja sicher doch...ein versuch ist es allemal wert!!!es ist ne kunst das richtige zu finden;aber versuch es weiter,wir haben mit heilpraktiker sehr gute erfahrungen gemacht,hatten glÜck eine sehr gute zu finden.wobei,was tust du fÜr deine seele?ist auch ein wichtiger punkt-erholungspunkte fÜr sich finden..
    WÜnsch dir alles gute:)
     
  5. Mora

    Mora Guest

    Grüß Dich Seraphir

    Rat? nein - weiß ich nicht

    kann Dir nur sagen...
    WEN Du Dir aussuchst - ob einen HeilPraktiker, Psychotherapeuten, Homöopathen, Schamanen - die Chemie zwischen Euch - "Liebe, Vertrauen auf den ersten Blick" und Deine Bereitschaft ES wirklich zu wollen...

    Jene(r) IST NUR Begleiter

    Ja Inti - STIMMT! DAS wird nicht gelehrt

    wie war das Maria? - "Hilf mir - ES selbst..."
    "Ich kann Dir eine Pflanze aus meinem Garten ausgraben und sie Dir schenken - nur wirst Du es vergessen. Besser für Dich - selbst in meinen Garten zu kommen - bist nicht allein - und selbst die Pflanze suchen - die Dir fehlt - grabe sie aus - nimm sie mit und gebe IHR ein zuHaus. DAS hast Du selbst - wirst es nicht vergessen... - weil Du es warst - die DAS geschafft - selbst mit Begleitung

    wenn Du suchst Seraphir - lass Dein inneres Ich entscheiden . andere sagen BauchGefühl dazu - so wirst Du den für Dich richtigen finden

    wünsch Dir Glück

    in Liebe
    MoRa
     
  6. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    Werbung:

    nein noch nicht. möchte zu einem guten heilpraktiker gehen, aber wie findet man einen seriösen, also keinen scharlatan? kenne auch leider niemanden persönlich der schon mal bei einem war und mir jemanden empfehlen könnte.
     
  7. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn

    ich bin in keiner therapie, weil ich einfach davon überzeugt bin, das körperlich etwas nicht stimmt. nur die nehmen bloß blut ab, blutbild ist in ordnung und das wars dann. keine weiteren untersuchungen. sobald die hören ich hab 4 kinder, ist für sie alles klar. psychisch, wegen überforderung und stress. (was ich aber defintiv ausschließe)
     
  8. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn

    kannst du mir jemanden empfehlen? sollte in wien, bzw. umgebung sein!
     
  9. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn

    zum letzen satz! in meinem leben ist es immer so, das ich mir im nachhinein denke, scheiße schon wieder die falsche entscheidung getroffen.
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.681
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:

    Warum schließt du das definitiv aus?

    Es ist für den Körper und für die Psyche ein großer Akt, 4 Kindern
    das Leben zu schenken und dafür Sorge zu tragen.
    Natürlich kommt man dann an seine Körperlichen und psychischen Grenzen.
    Für mich hört sich das nach einer Depression an.

    Wie wäre es denn, wenn du mal eine Mutter Kind(er) Kur beantragst?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen