1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Verrücktmacher" Eltern...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lebensrausch, 23. Dezember 2008.

  1. lebensrausch

    lebensrausch Guest

    Werbung:
    Meine Eltern machen mich noch wahnsinnig. Gestern rief mich zuerst meine Mutter an, weil mein Vater - der gerade in Reha ist - keine Verlängerung der Reha will. Ich solle mit ihm reden. Ich lehnte ab, weil er erwachsen ist und sowieso nicht auf mich hört. Dann rief sie nochmal an und sagte mir, sie habe ihm meine Telefonnummer gegeben. Gleich darauf rief er an, heulte völlig hysterisch ins Telefon, ich solle ihm einen Heimplatz suchen, weil meine Mutter ihn nicht mehr haben wolle. Dann schmiss er den Hörer auf. Ich rief daraufhin voller Sorge in der Reha-Klinik an. Man berichtete mir, dass mein Vater völlig entspannt und friedlich plaudernd im Fernsehraum säße...

    Ich muss dazu sagen, dass sie schon recht alt und gebrechlich sind. Den ganzen Sommer habe ich versucht, mit ihnen gemeinsam nach Pflegekräften zu suchen, was sie abgelehnt haben. Stattdessen die ganzen Monate immer wieder telefonische Hilferufe...

    Nun kommt Weihnachten. Das heißt, dass es jetzt erst recht sehr schwierig ist, sich mit ihnen auseinanderzusetzen... Meine Herren Brüder halten sich schön 'raus...

    Jetzt bin ich völlig durch den Wind. Soll ich einfach nicht hingehen an Weihnachten oder ist das einfach nur Feigheit? Soll ich trotz des 'Festes der Liebe' Streit anfangen? Was würde das nützen? Was meint ihr?
     
  2. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL

    Geh einfach hin. Und wenn sie irgentwie anfangen sollten, wieder zu streiten sudern etc. sag einfach sie sollen Ruhe geben oder sie sehen dich sonst bei keinen Weihnachtsfest wieder.


    LG
     
  3. free fly

    free fly Guest

    Dumme Situation :trost:

    Ja - hingehen.
    Und wenn's dann zu «dumm» wird, dann :baden:
     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    was sagt dein bauch? manchmal ist untertauchen gut. manchmal erledigen sich probleme von selbst. wenn die anderen sehen, dass du dich jetzt raushältst, könnten deine geschwister sich in bewegung setzen. alles ist möglich.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.697
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Ja, ja die Eltern können einen manchmal ganz schön von
    der Rolle bringen.
    Das ist der beiden Spiel, liebe Lebensrausch.
    Würde auch hingehen, und versuchen, mich von ihren Zänkerein,
    mich nicht emotional betroffen machen zu lassen.
    Wenn es dir reicht kannst du ja wieder gehen, mit dem Verweis,
    dass du an Weihnachten, sowas nicht auch noch brauchst. :umarmen:
     
  6. lebensrausch

    lebensrausch Guest

    Werbung:
    Ich danke euch. Natürlich hätte ich es sowieso nicht übers Herz gebracht, nicht hinzugehen. Aber irgendwie habe ich schon das Gefühl, dass sie das ganz schön ausnutzen, dass ich an ihnen hänge.

    Ja, ich weiß - bin selber schuld, wenn ich mich ausnutzen lasse, seufz.
    Ach, ich warte jetzt einfach mal ab, was passiert.
     
  7. MAAT

    MAAT Guest

    ach liebes

    von solchen spielchen kann ich auch ein lied singen:D
    lass dich nicht zu einem ping-pong ball zwischen ihnen werden und
    bewahre emotionalen abstand,wenn du kannst.
    meine eltern haben mich lange auch zur verzweifelung getrieben.
    heute bin rigoros.ich setze ganz klare grenzen.

    was alice sagt klingt gut.

    umarme dich:trost:

    in liebe

    maat
     
  8. raisa

    raisa Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    186
    ich wünschte ich hätte noch eltern. leider sind beide tot. rede mit deinen eltern, und sage ihnen wie du dich bei diesen streitigkeiten fühlst. vielleicht kommt es dann zu einem umdenken.
     
  9. Chimana

    Chimana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    2.445
    Ort:
    zur rechten Zeit am rechten Ort
    Hallo Liebe :umarmen:,

    aus dem Bauch raus: hingehen! Ein eventueller Streit kann auch ein Ausdruck der Liebe sein... ;-) Aber ich stimme natürlich auch überein, dass du guckst dich nicht aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen. Lass dich einfach 'führen', wenn es soweit ist... Das klappt bei mir in schwierigen (familiären) Situationen auch ganz gut.
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.697
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    ja so geht es mir auch.

    Meine Eltern sind beide früh verstorben.
    Und jetzt wo ich soweit bin, dem gelassen zu begegnen, kann
    ich es nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen