1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

vermisster hund

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Konjunktion, 16. Mai 2012.

  1. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    Werbung:
    :confused:vielleicht könnt ihr mir helfen.
    war heute bei meiner freundin und derer tochter vermisst ihren hund, ein deutscher schäferhund.
    er ist schon seit mitte januar verschwunden, alles wurde unternommen um ihn wieder zu finden, aber nix, der hund bleibt verschwunden.
    nun hab ich mal ein kartenblatt ausgelegt und vielleicht könnt ihr mir und ihr helfen, sie vermisst ihn sehr






    sorry ich lege immer 4x9
    und hoffe hab nicht zahlen von den kipperkarten dabei, passiert auch schon mal
    :danke: für eure mithilfe
     
  2. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...ohje, da sieht man ja schon den Hund im Herz - da hängt sie echt total dran.
    Ich würde jetzt gerne etwas anderes sagen, aber die Karten beim Hund finde ich nicht so toll :(
    Hund im Sarg, Schlüssel in Schlange, Mäuse im Storch, Sense in den Sternen und auch noch der Fuchs in den Blumen. Tut mir leid, aber für mich sieht das nicht so aus, als würde er momentan zurück kommen und mit Schlüssel in Schlange verstärkt sich noch die Aussage, dass er z.B auf Irrwegen ist oder diese Komplikationen bleiben. Fuchs in Blume - auch da sehe ich nicht dass er wieder kommt und die Mäuse nagen die schöne Veränderung (Störche) einfach weg.

    Wenn ich es jetzt mal ganz objektiv betrachte: Sense, Mäuse, Fuchs, Blumen. Wenn das die Umgebung von ihm wieder spiegeln soll, dann kann das in der Umgebung von Feldern/Wäldern sein, wo eben diese Sachen eine Rolle spielen bzw. zu finden sind.
    Seine KK ist der Mond in der Dame. Weiß ja jetzt nicht wie sehr ihr daran glaubt, aber vielleicht könnt ihr mit ihm kommunizieren, mit ihm sprechen, ihm einen Weg weisen.

    Ich sehe aber da momentan nicht, dass er so schnell zurück kommt und weiß auch nicht ob er überhaupt noch kommen wird oder noch lebt - tut mir sehr leid :(

    Grüße
     
  3. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    :danke: ohje ohje
    ihre mum sagt sie komuniziert mit ihm
    meine intuition hat auch etwas gesagt, aber ob darauf verlass ist
    ich denke er ist im nachbarort, aber wissen tu ich es nicht, bei einem mann und da muss ein kind sein, kann auch ein enkel sein, aber das sagt nur mein bauch
    sie meint auch jemand muss ihn eingefangen haben, er ist noch nie vorher abgehauen
    mensch ein hund kann doch nicht einfach verschwinden, zumal sie gleich überall alarm gegeben haben und alles abgesucht
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Konjunktion,

    Hund-Sterne: er kommt nicht wieder, er ist im Himmel, kam mir als erste Idee.
    Hund in 8: oder er ist krank.
    18+8=26 es ist ein Geheimnis, wo er ist.

    Ich denke nicht, dass er nochmal zurück kommt.

    viele Grüße pluto und Trost an die Tochter :trost:
     
  5. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...also das mit dem Mann war jetzt auch mein erster Impuls weil er direkt vor der Sense liegt:

    Herr-Sense-Mäuse heißt für mich, dass der Herr den Verlust gebracht hat. War aber zu unsicher es zu schreiben aber deckt sich ja absolut mit Deinem Gefühl.
    Sind die schon an die Öffentlichkeit gegangen? Das liegt ja auch unter dem Hund im Buch, glaube da wurde noch nicht genug getan. Würde ich auf jeden Fall mal machen und rundum Zettel aufhängen usw. Denn der Reiter liegt im Park und somit bin ich der Ansicht das wäre eine Chance ihn zu finden, auch wenn es sich etwas hin ziehen kann würde ich dran bleiben...
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Hab ich auch schon gedacht :( Auch weil er im Sarg liegt und der Sarg in den Ruten. Aber was hat der Herr damit zu tun? War er Auslöser des Verlustes?
     
  7. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    :danke: pluto ich wußte du schaust rein :umarmen:
    ohje nein das wäre wirklich sehr traurig, weil sie noch hoffnung hat
     
  8. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...also ich habe jetzt nochmal drüber gesehen. Und ich glaube schon, dass sie Neues erfahren können, wenn sie an die Öffentlichkeit gehen. Nur habe ich den Verdacht, dass ihnen diese Nachricht nicht gefallen wird, die dann ins Haus kommt, siehe auch Diagonale des Briefes: Brief-Ruten-Turm-Wege und die Wege auch noch in den Fischen. Es gibt zuuu viele und etliche Möglichkeiten, aber leider keinen klaren und definierbaren Hinweis.

    So schwer es ist, aber ich glaube sie müssen es loslassen :(
     
  9. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    also sie haben alles getan zettel, polizei, jäger, alles was man tun kann, tierheim usw.
    ich habe gesagt sie sollen losfahren und bei jedem hof schauen wo ein hund ist, ja nimmt zeit in anspruch aber was solls, hab da auch an einen hundezüchter gedacht.
    aber wenn ihr meint er kommt nicht mehr, vielleicht hat ihn jemand angefahren
    oh nein das könnte ich ihr nicht sagen, dann bleibt er eben verschollen, diese aussage ist besser
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    hmmm... die Sterne könnten natürlich auch die Hoffnung sein.

    im 8er-Bild korrespondiert der Hund mit dem Kind: war er noch ganz jung gewesen?
    der Sarg ist in 11 und spiegelt mit den Mäusen: am Sarg knabbern die Mäuse? belastete Krankheit oder Viren-Bakterienbefall? Hier weiter zu überlegen ist nicht überprüfbar.
    in 18 ist das Herz: 18+24=06 Wurde er im herbst gekauft? Oder heißt dies, dass das Mädchen ihren Hund sehr geliebt hat und ihr Vater hat ihn ihr gekauft?

    lg pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen