1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verlorene Kette wiederfinden?!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Tokessa72, 27. Mai 2009.

  1. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    Werbung:
    hallo an alle!

    ich habe vorgestern meine kette mit einem energiestein "verloren bzw. "verlegt". sie kann zwar nur in einem bereich sein, jedoch alles suchen war vergebens.

    meine frage: welche legeart wäre hier anzuwenden, damit ich aufschluss darüber bekomme, wo das ding sein könnte???

    freue mich über antworten

    lg
     
  2. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo tokessa,
    also unabhängig von deiner frage zur legeart, kommt mir der gedanke, dass du sie im moment vielleicht gar nicht "brauchst".
    oft sind solche dinge keine zufälle. wenn ein stein zerbricht, dann ist das auch oft so, dass man ihn einfach gar nicht mehr benötigt, er seine arbeit getan hat.
    klingt jetzt blöd, aber für mich wäre das schlüssig. :)

    lg grashüpfer
     
  3. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    hallo grashüpfer,

    mhmm interessant, von der seite hab ichs noch nicht betrachtet!!! könntest schon recht haben ... trotzdem würde ich gerne wissen, wo die kette sich versteckt hat *lol*

    lg
     
  4. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    versteh ich tokessa :) du wirst sie wohl auch wiederfinden....zu gegebener zeit :) versuch es doch mal mit einem pendel. legeart kenn ich da leider auch keine :confused:

    viel glück beim finden
    grashüpfer
     
  5. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553


    Hallo Grashüpfer

    du nimmst mir die worte aus dem Munde....:banane:
    Ich wollte gerade das gleiche schreiben.....bin ganz deiner Meinung.
    Es sollte so sein, da dieser Stein nicht mehr benötigt wird.

    Lg Yogi333
     
  6. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    sorry yogi, ich bin immer ein bisserl vorlaut :umarmen:
     
  7. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    hallo yogi,
    danke für deine antwort! ich werde jetzt nicht aktiv suchen;
    aber generell würd ich es interessant finden, verlorene gegenstände = welche legeart ?

    muss mal das forum durchstöbern, viell. find ich ja nen beitrag

    lg
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hm, hier ganz es schon einige, die mittels dreier karten versucht haben,
    verlorenes gut zu orten. die erfolgsschancen sind da wohl nicht zu gut...
    pendel waer an sich die beste wahl, aber vielleicht kannst du auch einen
    plan von deinem haus/ deiner wohnung machen, und karten drauf legen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen