1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verliebtheit ist ein schönes Gefühl, aber...

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von LoneWolf, 31. August 2012.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... auch nur ein Zustand geistiger Verwirrung, sonst nichts.

    Da hätt ich ja gleich weiter saufen können.
    Um nichts ist die Verliebtheit besser als ein schwerer Weinrausch.
    Wer was anderes sagt, hat keine Ahnung von der Verliebtheit oder hatte noch nie einen ordentlichen in der Krone.
    Die Liebe ist was anderes. Was ganz anderes. Die sagt mir:

    "Mach die Augen auf, verliebter Trottel oder besoffener Trottel (is eh ein und das selbe) und schau, wohin du rennst."

    Das ist es, was ich an der Liebe so liebe und was mir das verliebt sein so versauert.
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Jaja, da hat`s mich also auch wieder mal erwischt.

    Wie ein schwerer Schnupfen.

    Und ihr freut euch auch noch für mich...

    Schöne Freunde hab ich da.

    :firedevil
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Verliebtheit ist gut. Als leise Anfrage der Liebe verstanden...

    Würdest du, großer Fürst, mir, der demütigen Liebe eventuell eine kleine Chance einräumen, mich in euer beider Leibern zu einer kleinen Naturgewalt zu entfalten?

    Klar, da sag ich auch "JA" dazu. Aber mehr kann die Verliebtheit nicht. Anfragen... ob ich bereit bin.
    Und sag ich "JA", dann muss da schnell was größeres nachfahren, sonst vergeht mir die Laune.
    Soviel Zeit hab ich nicht, dass ich mich da zu lange einem meine Sinne verwirrenden Gefühlchen hingebe, das da womöglich auch noch recht einseitig ist.
    Niemand spürt meine Verliebtheit. Die gehört ganz allein mir, diese Störung in meinem Hirn.

    Geredet hab ich drüber, Geheimnis hab ich keines draus gemacht.

    Jetzt ist die Liebe am Zug und über die hab ich keine Macht.

    Wenn sie uns ergreift, dann ist das gut und wenn nicht, dann auch.
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Und wenn sich heraus stellt, dass die Liebe nicht mächtig genug ist, in uns eine brauchbare Arbeit zu verrichten, weil unsere verschissenen Egos zu starr und verhärtet sind, na dann lassen wirs eben gut sein und begnügen uns mit der stinknormalen Menschenliebe, die uns idealerweise trotzdem verbindet.
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Heute habe ich die Verliebtheit totgeschlagen in mir, weil ich sie für sinnlos befunden habe.
    Natürlich gehts mir jetzt nicht gut.
    Mir ist so schlecht, so kotzübel, dass ich von der Arbeit nach Hause fahren hab müssen.
    Aber ich steh dazu. Die Verliebtheit ist sinnlos wie Alkohol und noch sinnloser wird sie, wenn sie einseitig ist oder wenn Bedingungen dran geknüpft werden.

    Nein, ich habe kein Verständnis für diese Verliebtheit in mir. Darum hab ich sie jetzt abgetötet. Und auch für Bedingungen habe ich kein Verständnis, wenns um die Liebe geht.

    Was bleibt, ist das Verständnis für eine Freundin, die eben noch nicht so weit ist, weil die letzte kaputte Lovestory noch zu kurz zurück liegt.

    Schade irgendwie, weil fallweise war da so ein Wunsch in mir zu spüren, endlich mal Nägel mit Köpfen zu machen.

    Aber ich hab leicht reden. Zwischen Heute und meinen letzten beiden Begegnungen mit zwei irren, chronisch unzufriedenen, völlig durchgeknallten, größenwahnsinnigen Weibern liegen ja doch schon fünf bzw. drei Jahre. Da wäre ich schon bereit gewesen, wieder mal ein Tänzchen zu wagen. Diesmal vielleicht mit einer nüchternen, soliden Alten.

    Aber da gehören halt auch zwei dazu. Nützt alles nichts.
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ja
    das is a schas.
    aber was soll ma machen :dontknow:
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Gar nix... hinschaun, weidageh und lachen.
     
  8. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Aber es is ja ned nur die Einseitigkeit der Gefühle, die kann ich ja noch ein wenig nachvollziehen. I bin afoch innerlich freier für einen Neubeginn. Des is halt wirklich a Zeitfrage. Das vasteh i und da kenn i a ka Eile. I bin a Mensch der kan Druck vertragt und genau so wü a i kan Druck erzeugen.

    Schmerzhaft aber ist, dass, während ich versuch, Vorurteile auszuräumen und da und dort meine Fühler in die Erlebniswelt des anderen zu stecken, mitgeh in ein Tanzlokal im Prater oder zum Kirtag in Neustift am Wald um mir das einfach mal anzuschaun, auf der anderen Seite mir nur Ablehnung entgegen schlägt, wenns um meine Welt geht, in der ich mich die letzten Jahre bewegt habe. Internetkontakte, virtuelle Freundschaften, Treffen mit Menschen, die man nur vom Schreiben her kennt... da stoße ich nur auf Unverständnis.

    Egal. I bleib alla. Alla is a goldener Sta.
     
  9. Dumm

    Dumm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    3.256
    War das nur ein Abschiedsbusserl, was Du da so beschrieben hast?
    Dös glaub I Dir net:D
     
  10. Dumm

    Dumm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    3.256
    Werbung:
    In dem Alter musst schon mal etwas länger baggern.:D
     

Diese Seite empfehlen