1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verliebte Seelen unterwegs?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Meerhexe, 10. März 2006.

  1. Meerhexe

    Meerhexe Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Perchtoldsdorf
    Werbung:
    Ich hatte vor 2 Tagen ein Erlebniss! BEi einschlafen hab ich an meinen Schwarm intensiv gedacht und ihn total vermisst! Ich träumte irgendwas und bin dann aufgewacht, raus aus dem Körper, dahingeschwebt und ich murmelte dauernd seinen Namen! Ich will zu ihn, ich will zu ihn, doch ich hab es nicht geschafft und bin zurück! Dann war ich hellwach, wurde langsam müde, hatte dann aber das Gefühl er wäre bei mir, ich hatte das Gefühl er hält mich! Kann da was dran sein?
     
  2. ShadowCrystal

    ShadowCrystal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern
    Meine Freundinn hatte das gleiche auch mal. Sie hatte solchen (seelischen)Schmerz das sie unbeding tzu mir wollte. Am tele meinte sie würde mich spüren. Ich war aber geistig und körperlich komplett bei mir. Sie meinte irgendwann ich solle sie drücken. Da ich keine Ahnung hatte was ich tun sollte drückte ich mich selbst (acuh wenns lächerlich klingt). Und auch das spürte sie.
    Eins ist klar. ich war nicht dafür verantwortlich das sie das gespürt hat. Vllt war das bei dir auch so. vllt hat ja deinextremes verlangen sozusagen eine verbindung zu ihm hergestellt.
     
  3. rini20

    rini20 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    82
    Ort:
    wels
    hi
    mir ist so etwas ähnliches passiert
    ich wollte zu meinem schwarm reisen ca 500 km weit weg
    war ne komische nacht! ich war mir nicht sicher ob ich es geschafft habe kann mich an fasst nichtsmehr erinnern
    aber seit der nacht hat er sein leben komplett geändert er sagt er fühlt sich seit dem total lebendig!
    zu meinem leidwesen hat er sein leben so geändert das er mit seiner freundin wider besser auskommt!
    aber hauptsache es hat eine positive wirkung!
    wenns auch für ihn und seine freundin ist!
    lg carina
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo Meerhexe :)

    Wenn du OBE´s so gut beherrschen tust, dass du dir dein Ziel genau aussuchen kannst, dann bist du wirklich ein Profi.
    Aber wenn du mit einer solchen Leichtigkeit, wie du es beschrieben hast, tatsächlich den bewussten Austritt schaffst, dann bist du schon mal auf einem guten Weg dahin.

    Ansonsten schliesse ich mich meinen Vorrednern an, ich denke nicht, dass er es auch gemerkt hat.

    Es gibt aber Menschen, die es schaffen, sich astral zu treffen. Sie sprechen sich vorher ab, wann und wo sie sich treffen wollen. Dazu sind auch schon von Parawissenschaftlern Experimente durchgeführt worden, die funktioniert haben.
    Schon faszinierend sowas...

    Wenn dein Wille groß genug ist und die weiterhin geduldig übst, wirst du dein Wunschziel sicher noch erreichen.

    LG
    :)
     
  5. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    Werbung:
    Hallo Astralengel,
    ich befürchte ich muss Dich diesbezüglich enttäuschen... anderenfalls nenne bitte die Quellen falls ich doch eine Bildungslücke aufweisen sollte - merci &

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen