1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verliebt was sonst

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Verliebter Engel, 10. April 2016.

  1. Verliebter Engel

    Verliebter Engel Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Halli hallo

    ach wie solls dan anders sein als dass es hier wieder mal um die Liebe geht :)
    Ein liebes Hallo die meinen Beitrag lesen :)
    ich bin vor kurzem erst auf dieses Forum gestossen und hab mich natürlich durch einige Themen und Beiträge gelesen ;)
    Totoal fasziniert von diesen hab ich mich natürlich gleich angemeldet und schwups hab ich auch schon was beizutragen :)

    Also ich bin seit kurzem schwer verliebt und hab da eine Frage punkto Pendel bzw Karten legen:

    an und für sich soll man sich nicht selber Pendeln/Karten legen wenn es um die liebe Liebe geht da sich das eigene Energiefeld verändert und man das Pendel natürlich stark mit demWunschdenken beeinflusst....

    Könnte mir vieleicht jemand diesen Fall auspendeln oder Karten legen?
    ich könnt einige Eckdaten hier lassen :)
    näheres gibts natürlich nur per Mail bzw pn.

    also der Besagte heist R.E. und ich möcht eigentlich gern wissen:
    was empfindet er?
    ist es Liebe oder nur ein Strohfeuer?
    wird daraus mehr?
    oder ist es in absehbarer zeit erloschen sein Interesse an mir?

    es wär echt lieb wenn mir das jemand legen könnte :)
    da ich mein Wunschdenken mit einfliessenlasse könnt ihr euch wohl vorstellen das das pendel in den meisten Fragen mit JA antwortet :)

    ich danke euch im Vorraus

    Bussal
    Verliebter Engel
     
  2. Titijana

    Titijana Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Koblenz
    abwarten und die Zeit wird es zeigen, was aus euch wird.
    Das hat man immer selbst in der Hand, liegt in der eigenen Entscheidung. Da nützt auch Kartenlegen nichts, was sollen die den sagen oder zeigen, vielleicht grad das Momentane, den heutigen Stand, aber was morgen ist, ist von Karten zu viel verlangt, wenn du es nicht weiss, dein Partner es nicht weiss, wie soll das der Kartenleger wissen. Dein Wissen, dein Gefühl, deine Entscheidung muss morgen schon nicht mehr maasgebend sein.
     
    Verliebter Engel und schlumpfine73 gefällt das.
  3. herzensweg

    herzensweg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    357
    Guten Morgen @Verliebter Engel ,

    Zuerst einmal möchte ich dir sagen, dass ich dich verstehen kann. Du bist verliebt, jedoch aus dieser neuen Situation heraus auch unsicher. Daher fragst du dich was er für dich empfindet ect.

    Wichtiger für dich selbst wäre jedoch die Frage "was empfinde ich für diesen Mann? Ist es was Tiefes oder nur ein StrohFeuer und nach kurzem bin ich gelangweilt?"

    Meiner Erfahrung nach kann man in den Karten sehr wohl die zukünftigen Ereignisse sehen. Jedoch hat jeder Mensch seinen eigenen, freien Willen und jede Entscheidung, die du heute triffst verändert das Kartenblatt wieder. Es sind also lediglich Tendenzen zu sehen.

    Mir persönlich widerstrebt es immer ein wenig auf dritte, unwissende Personen zu legen. Für mich ist das ein Eingriff in die Privatsphäre.

    Frage doch stattdessen nach einer Legung für dich und biete etwas zum Ausgleich an. So ist das Gleichgewicht von Geben und Nehmen im Einklang.

    Und natürlich kannst du auch für dich selbst legen. Mit irgendwas muss man ja beginnen zu üben. Und aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass du es spüren wirst , sollte sich dein Wunschdenken in eine Kartenlegung projizieren.

    Über das Pendel kann ich sagen, dass es eine "veraltete Methode" ist. Außerdem können sich über das Pendel sehr leicht niedere Energien einschleichen. Aus diesem Grund arbeite ich persönlich nicht mit dem Pendel.

    Ich wünsche dir jedoch viel Freude beim Kartenlegen und beim Austauschen hier im Forum und denk daran:Übung macht den Meister. :)

    Liebe Grüße
     
    Athene und Verliebter Engel gefällt das.
  4. Verliebter Engel

    Verliebter Engel Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    56
    Einen wunderschönen Freitag euch allen!
    Vielen Dank für eure Antworten und ich muss euch recht geben.
    Ich weiß das nur ich mein leben beeinflussen kann und sich jeden Tag die Möglichkeit ergibt etwas zu verändern!
    Bei diesem Thema ist es mir nicht daran gelegen das mir jemand die Karten für die Zukunft legt sondern mehr darum ob sich den mein Gefühl dafür bestätigt..... und soweit ich es spüre ist sehr wohl von seiner Seite ein sehr intensives Gefühl für mich da....
    Sehr präsent und er kann es nicht unterdrücken.
    Da ich im Karten legen nicht so sattelfest bin möcht ich dies natürlich nicht in diesen Belangen tun.
    Och und ich arbeite gern mit dem pendel da mir dieses schon sehr viele Fragen gelöst hat.... natürlich trägt man die Antwort in sich nur gelegentlich braucht man Hilfestellungen um weiter zu kommen.

    Vielen Dank für eure wertvolle Zeit mir zu antworten!

    Verliebter Engel
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.230
    Werbung:
    das wichtigste dabei ist Dein Gefühl der Liebe....
     
    Verliebter Engel gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen