1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verlassene Orte

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Dvasia, 5. September 2014.

  1. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.467
    Ort:
    Werbung:
    Gänsehaut :)

    viel Spass beim Anschauen:

    http://news.distractify.com/culture/arts/the-most-spectacular-abandoned-places-in-the-world/?v=1
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.378
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    :danke: Danke!

    Z.T. wunderschön! :kuesse:
    Z.T. gruslig! :eek:

    :D

    Genau wie das Leben selbst.
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    wirklich amazing
     
  4. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691
    Richtig geile Aufnahmen!
     
  5. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.895
    Ort:
    Wien
    Danke für den Link, echt ein Wahnsinn! :danke:
     
  6. Tandava

    Tandava Guest

    Werbung:
    Wunderschön, vielen Dank.....:thumbup:
    Ich steh total auf Ruinen und hab dabei gerne Fontane im Sinn:
    "Tand, Tand ist das Gebild von Menschenhand."
     
  7. alamerrot

    alamerrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Guaymallén/Mendoza/Argentinien
    Ich verabscheue Hässlichkeiten und wüsste nicht, warum ich mir den kopf damit vollstopfen sollte.

    Alamerrot
     
  8. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691

    Niemand zwingt dich es dir anzuschauen!!!!!!!!!
     
  9. alamerrot

    alamerrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Guaymallén/Mendoza/Argentinien
    Natürlich nicht. Aber wurde der link nicht mit dem Ziel veröffentlicht, anderen Lesern die Móglichkeit zu bieten, bezw. sie einzuladen, sich diese Hässlichkeiten anzuschauen und sie sich zu Gemüte zu führen?

    Eine alte Weisheit besagt: "Wer sich den Koipf mit negativen
    Dingen vollstopft, der zieht sie an sich heran."

    Ich wünsche viel Glück dabei.

    Alamerrot
     
  10. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Werbung:
    Die Hässlichkeit ist kein Teil einer absoluten Wahrheit, sag ich mal.
    Wie wir die Dinge aufnehmen, liegt weniger im äußeren Erscheinungsbild der
    Sache, als vielmehr in unserer inneren Aufnahmebereitschaft.

    Stimmt, man kann diese Orte als durchaus "hässlich" betrachten.
    Unter dem Aspekt der Verlassenheit, der Mutlosigkeit oder der
    Einsamkeit, scheinen gezeigte Plätze und Bauwerke einiges
    bieten zu können.

    Man kann aber die Bilder auch aus anderer Perspektive betrachten.
    Die Natur, die sich in ihrer Übermacht jene Gebäude wieder in ihr
    System integriert. Ruhe, Stille, Abgeschiedenheit und Frieden.

    Im Endeffekt liegt es daran, mit welchen Worten wir die Dinge zu
    versehen gedenken, und vor allem ...
    ... mit welchen emotionalen Gefühlen und subjektiven Empfindungen
    wir gewillt sind jene Worte zu belegen.


    Euer, die Wahrheit im Auge des Betrachters suchender, Ischariot

    PS: Danke fürs Posten des Links ... mir gefällts
     

Diese Seite empfehlen