1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verkrüppelter Rücken...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von satin, 22. April 2007.

  1. satin

    satin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    hallo,
    habe letztens geträumt, dass mein rücken verkrüppelt ist, ich nicht richtig aufrecht gehen kann. hat jemand eine idee, was das bedeuten könnte?? wäre wirklich sehr dankbar für hinweise, der traum will mir nämlich nicht mehr aus dem kopf gehen....
    gruß, satin
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Satin!

    Du kannst ja normalerweise den Rücken nicht sehen. Also ist es etwas, was "hinter" dir ist, was unbewusst ist. Unbewusste Einflüsse z.B. die sich hinter deinem Rücken abspielen. Oder auch die Schattenseite des Bewusstseins.

    Frag dich doch mal selber... was willst du nicht anschauen? Unterdrückst du deine Bedürfnisse oder Gefühle? Was geschieht hinter meinem Rücken? Belastet etwas mich so sehr, dass es mich niederdrückt, meinen Rücken verkrüppelt?

    Im Rücken ist die Wirbelsäule, die verantwortlich dafür ist, dass der Mensch gerade steht. Sie steht für die aufrechte Haltung, Mut und Selbstbewusstsein. Ist der Rücken verkrüppelt, dann ist im allgemeinen auch die aufrechte Haltung nicht mehr möglich. Man beugt sich den Umständen, verliert den Mut und das Selbstbewusstsein.

    Der Rücken kann auch für die Vergangenheit stehen. Für das, was schon lange hinter einem liegt.

    Das waren so meine Gedanken dazu. Vielleicht hilft dir das ja weiter. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo Satin,

    Die Wirbelsäule arbeitet eng mit den Chakren zusammen.
    Es gibt da einen ganz besonderen Chi-Kanal auch Kundalini-Energie genannt.

    Weisst du noch, wo die Verkrüppelung genau lag?

    Welches Chakra-Energie-Zentrum kannst du in der Nähe feststellen?

    So kannst du die Hinweise von Nordluchs genauer einkreisen.

    Alles Liebe
    _________
    Ute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen