1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verhaltensmuster frisch erwachter engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von sibyl, 2. Januar 2006.

  1. sibyl

    sibyl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo allerseit!

    bin hier "neu" und habe da eine frage an die engelgemeinde....

    wie üblich ist es, dass frisch erwachte engel (sterngeborene) sich wie totale vollidioten *räusper**entschuldigung*aufführen? so eben geschehen mit meinem freund, der seit seinem recht überraschenden und recht raschem erwachen (so ca. 3 wochen her) jedweden respekt vor den menschen in seiner umgebung (mich eingeschlossen) zu verlieren scheint.

    mein "erwachen" steht noch an, ich spüre seit geraumer zeit meine flügel, die energie die durchgeht, und hab mittlerweile gelernt mit dieser energie schmerzen zu lindern. doch hab ich meinen namen noch nicht und kann meine flügel noch nicht sehen... mein weg dorthin verläuft da eben anders als seiner.

    außerdem spüre ich ein starkes breites band ausgehend vom solarplexus das mich mit meinem freund verbindet, und habe angst, dieses zu kappen könnte auswirkungen auf meine weitere energetische entwicklung als engel/mensch haben... finds überhaupt schon schicksal genug dass sich zwei engel direkt auf dem weg zum erwachen finden, und ich weiss, dass meine aufgabe mit ihm noch nicht getan ist, habe aber das gefühl, dass er möchte dass ich gehe. zumindest verhält er sich so...

    mach ich mir da zuviel sorgen? versteh ich irgendwas in der entwicklung nicht? kennt sich da wer aus? :confused:

    alles liebe,
    sibyl
     
  2. Lakeisha

    Lakeisha Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    42
    hallo!

    Deine geschichte ist interessant...

    ich habe von soetwas noch nie gehört.

    aber meine intuition sagt mir dass das band dass dich mit deinem freund verbindet dich eher an deiner energetischen entwicklung hindert!!!

    lG Lakeisha
     
  3. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    hi,

    alleine, dass Du das verhalten als unangenehm empfindest fühlt sich für mich nicht so toll an, aber nicht immer ist alles "rosig", es gilt abzuwägen, ob es sich zu kämpfen lohnt um die gemeinsamkeit. oder ob es angenehmer ist, sich erstmal alleine mit der neuen situation des be-wusst-werdens auseinanderzusetzen, um sich vollends auf die eigene entwicklung konzentrieren zu können.
    aber hör auf Dein gefühl, nicht auf Deine worte, tief im herzen weisst Du schon lange, was das richtige für Dich ist und nur das ist wichtig und richtig FÜR DICH. Du musst nur in Dich horchen, nimm dir ein bisschen zeit für Dich um das herauszufinden, geh spazieren, verbringe ruhige nachdenklich momente, das wird Dir helfen mehr zu erkennen. UND rede mit ihm über Deine gedanken, seine worte könnten Dein gefühl und Dein herz bewegen. es ist selten, jemanden zu finden, mit dem man über sowas reden kann und der einen versteht.


    viele liebe grüße -fingal-
     
  4. sonne28

    sonne28 Guest

    Hallo!

    Ich bin schockiert! Welch Engel hast du da als Freund bei dir? Überleg doch mal selbst über die Eigenschaften der Engel und nun betrachte deinen Freund. Na, immer noch ein Engel oder eher ein Bengel. ;-) Darfst ihn ja weiterhin von Herzen lieb haben aber kümmere dich um wirkliches Wissen und nicht so einen Quatsch wie "Flügel". Das mit dem Heilen, anderen Menschen Wärme, Liebe, Kraft geben ist eine schöne Tugend und kannst du auch ohne Flügel. :)
    alles Liebe
    sonne
     
  5. Skydream

    Skydream Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Sachsen- Nähe Leipzig
    Hallo Allerseits,

    ähm...ich hab mal ne ganz blöde Frage
    Find das auch interessant...aber..wie kann ein Mensch zum Engel erwachen und woher weiß der Mensch denn, ob das sein Schicksal ist? Irgendwie klingt das unglaublich...

    Zum eigentlichen Thema kann ich nix beisteuern...Sorry
    Werd jetz mal n bissl rumstöbern und was dazu suchen..
    soll ich da jetzt unter: "Sternengeborene" oder wie das heißt, suchen?

    Verezeiht mir meine Unwissenheit...<.<

    Skydream
     
  6. soul to soul

    soul to soul Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    dort, wo der Wind weht
    Werbung:
    hm - ich denke in diesem falle ratschläge anzubieten, ist schwierig.
    ich empfehle dir dich mal für eine weile zurückzulehen und zu beobachten.
    wenn ihr eine so rege chakrenkommunikation habt, dann schau mal nach, ob einer von euch beiden mehr gibt als der andere.
    und vor allem - zeige deinem freund auf, wie er sich benimmt und WIE ES DIR dabei geht.
    es gibt ja auch engel der zerstörung, die die menschheit auch braucht.
    finde den richtigen weg und bitte vor allem deine/n schutzengel dir zu helfen...

    ganz viel vorsicht und bewusstsein ist angebracht, dass du uns licht bleibst :)

    strahlegrüße von silvia
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    na da schau mal, daß Du mit den Füßen auf der Erde bleibst, wenn Du dein Engelkostüm anziehst. Aber ansonsten guten Flug! Wenn man zuviel Achtung vor seiner Umgebung hatte, dann kann es für Deinen Freund ja vielleicht ganz gut sein, wenn er sie verliert. Es wird ihm nicht gelingen abzuheben, weil er ist ja ein Mensch. Meine Flügel auszubilden hat auch eine Weile gedauert, aber jetzt sind sie immer da, wenn ich sie wahrnehmen will. Groß und weiß, sie schwingen ganz sanft aus meinem Rücken heraus und goldener Lichtstaub rinnt durch die Strukturen.

    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
  8. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Frag doch lieber mal deinen Schutzengel, der müßte das wissen. Wer sollte sich sonst hier schon auskennen.
     
  9. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:

    hi sibyl.

    mach dir keinen kummer. ich halte das für völlig normal wenn man sich weiter-ent-wickelt ... und wie heißt es doch so schön:

    runter kommen sie alle !​


    ;)
     

Diese Seite empfehlen