1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verhalten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lilith12, 7. Juni 2009.

  1. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.877
    Werbung:
    Nocheinmal hallo!

    Ich habe mir Gedanken gemacht, wie ich mich in meiner derzeit etwas unruhigen Situation am Besten verhalten soll.


    1. Legung: Welches Verhalten ist gut?





    2. Legung: welches Verhalten soll ich besser lassen?





    1. sehe ich so: lockerere, oberflächliche Kommunikation, selbstbewusstes Aufreten; die Störche könnten bedeuten, sich ein bisschen anders als früher zu verhalten, eben lockerer und sicherer.

    2. könnte vielleicht sein: kindisch, verspielt und verschlossen; wobei mir da der Herr irgendwie nichts sagt.




    Liege ich mit meiner Sicht völlig daneben oder stimmt es ein bisschen? Mag vielleicht jemand von euch etwas dazu sagen?

    Danke und liebe Grüße
    Iliana
     
  2. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    ich würde das so deuten:
    1. Legung:
    du solltest dich agiler zeigen, mehr "Bewegung" ins Spiel bringen, nicht zu tiefgründig wirken und mit mehr Selbstbewußtsein auftreten.
    Die Quersumme Fuchs zeigt mir auch an, dass du etwas vorsichtiger bestimmten Menschen gegenüber sein sollst und nicht alles aussprechen solltest was du denkst/überdenke was und wie du es sagst...

    2. Legung:
    sei nicht zu maskulin, zeig dich weiblicher, aber auch nicht als naives Mädchen (Lolita Verhalten) und eng dich nicht ein, überschreite ruhig mal deine selbstgesetzten Grenzen.
    Die Quersumme Wolken spricht dafür, dass du wohl launisch aufandere wirkst...

    Liebe Grüße
    amiga
     
  3. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.877
    Liebe amiga!

    Danke für deine Hilfe!:umarmen:

    Ohweia, das mit dem Vorsichtigsein vergesse ich manchmal...ich sag sehr gerne, was ich denke; hinterher denk ich mir dann oft, hoffentlich hat mir das jetzt nicht geschadet; es ist halt so, dass einem nicht jeder wirklich wohlgesonnen ist. Das mit dem selbstbewussten Auftreten fällt mir momentan nicht so leicht, weil ich mich in meinem Umfeld nicht besonders wohl fühle. Ich tue mir sehr schwer, wenn da falsche Menschen dabei sind. Und gleichzeitig mehr Bewegung reinbringen, wenn man vorsichtig sein muss...echt total schwierig. Ich will aus der ganzen Situation raus...davonfliegen wie die Störche.

    Launisch...ja, ich kann meine Stimmung schwer verbergen. Und die wechselt...mal leicht und fröhlich, dann wieder deprimiert und schwer.

    Nochmals danke und lieben Gruß
    Iliana
     
  4. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Na, vielleicht wollen dir die Karten das auch sagen....weg von diesem Umfeld...auch wenns schwer fällt :)

    Das packst du schon!
    Liebe Grüße
    amiga
     
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    huhu :)

    was du besser tun solltst:
    [​IMG][​IMG][​IMG] qs: fuchs

    würde sagen hier ist es wichtig deinen standpunkt zu vertreten und sich dafür einzusetzen. teile mit was du willst, wenn du misstrauisch bist dann sag es auch, wenn irgendwas nich hin haut, raus mit der sprache, wenn es so nicht mehr weiter geht, mitteilen - steh deinen mann sozusagen und geh in die offensive

    versteckt: sarg - wolken - mond
    uiiii da hat sich aber viel bei dir angestaut.
    bitte nicht in depressionen verfallen!
    wenn er dir nich gut tut lass ihn gehen...

    was du unterlassen solltest:
    [​IMG][​IMG][​IMG] qs: wolken

    nich darauf hoffen das es noch mal was wird.
    keinen auf naivchen machen, wenn überhaupt dann brauch er ne taffe frau.
    und abgesehen davon glaub ich sollst du die sache mit ihm ganz unterlassen.
    neuanfang würde eh nur wieder zu nem rückzug seinerseits führen.

    versteckt: baum - mond - ruten
    schon wieder deine seele, die um stabilität und heilung bittet und mit der du dich auseinandersetzen sollst.

    frag dich am besten mal was du willst, ob du so weiter machen magst, ob dir das alles gut tut oder ob es dir nich scho schlecht genug erging und es mal ein ende nehmen soll.

    liebe grüßle von klein paula
     
  6. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.877
    Werbung:
    Liebe Paula,

    Ich bin dabei, mich innerlich zu lösen. Ich merke ja, dass diese Weg der richtige ist, der andere führt in Depressionen...


    Dieser Tipp ist besonders wertvoll, ich danke dir.:umarmen: Die Seele ist angeschlagen wegen der Auf und Ab`s. Ein echter Horrortrip.

    frag dich am besten mal was du willst, ob du so weiter machen magst, ob dir das alles gut tut oder ob es dir nich scho schlecht genug erging und es mal ein ende nehmen soll.


    liebe grüßle von klein paula[/QUOTE]
    Danke und liebe Grüße:blume:
    Iliana
     
  7. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.877
    Innerlich hab ich's schon losgelassen; dadurch fühlt es sich schon viel leichter an.

    Lieben Gruß:umarmen:
    Iliana
     
  8. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.877
    Liebe Kirschkeks,

    ich hätte noch eine Frage dazu: was bedeutet für dich der Fuchs hier?
     
  9. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hallo Iliana!

    Irgendwie konnte ich deine Frage nicht ganz herauslesen! Wie war die noch einmal? Ich werde es aber auch so mal versuchen.

    In der ersten Reihe liegen mir die Störche, hier geht es ganz klar darum, etwas in dir zu verändern. Dich mitzuteilen. Deinen Standpunkt fest zu vertreten und Halt und Stärke zu entwickeln. Mit QS Fuchs würde ich meinen, dass du hier etwas vorsichtiger handeln sollst, wie der schlaue Fuchs, also überdenken und dann handeln.

    Worum geht es im 2. Bild? Um dich oder um einen Herren? Ich denke eher, dass das mit einem Herren zu tun hat, der dich irgendwo noch sehr beschäftigt. Hinter ihm der Neuanfang, er zieht sich im Moment zurück. Wenn du auf ihn zugehen solltest, macht er lieber einen Schritt zurück. Mit QS Wolken sind da kleine Unsicherheiten in der Sache. Er wirkt mir etwas schwammig. Also vielleicht lieber Schritt für Schritt angehen.

    Ich weiß nicht, ob ich jetzt so daneben lag. Vielleicht konnte ich dir etwas weiterhelfen.

    LG
    KV
     
  10. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.877
    Werbung:
    Liebe KV,

    die Frage war deshalb nicht ganz klar gestellt, weil hier einige Bereiche miteinander verknüpft sind. Die unruhige Situation ist im beruflichen Umfeld, wobei da, wie du richtig erkannt hast, ein Herr eine große Rolle spielt.

    Der Typ möchte mich immer einwickeln, unter Kontrolle bekommen. Er ist das, was man sich unter dem Fuchs vorstellt, schlau und charaktermäßig mies. Deswegen muss ich auch aufpassen, was ich sage...denn es wird einem sofort alles, was man sagt, umgedreht. Deswegen hab ich mich innerlich zurückgezogen, bin zwar freundlich, lass mich aber nicht mehr "kriegen".



    Es geht um beides, die berufl. Umgebung und den Herrn. Eigentlich will ich nix mehr von ihm, er soll mich doch endlich in Ruhe lassen. Er versucht aber immer wieder, mich ein bisschen so einzuwickeln. Er ist immer in meinem Hinterkopf, will ihn aber loswerden, er ist ein Wüstling.


    Lieben Gruß
    Iliana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen