1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vergissmeinnicht wieder aufgehoben

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 17. Februar 2015.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Ich saß an einem Tisch.
    Von dem Tisch hatte ich viele Blütenblätter runtergeschmissen, sie flogen umher.
    Dann war da ein lila-farbener Vergißmeinnicht-Blumen-Strauß auf dem Tisch.

    Nebenan saß ein Bekannter, den ich auch real kenne, der hob dieses Vergißmeinnicht auf und legte sie mir wieder auf den Tisch und schaute mich dabei direkt an.

    (Ich weiß nicht mehr genau, ob die Blumen und Blütenblätter Natur oder künstliche waren)
    (und wahrscheinlich absichtlich runtergeschmissen, aber weiß nicht mehr genau)

    Wahrscheinliche Deutung ? :
    Ich will jemand doch nicht vergessen / loslassen?
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Blumen sind ja ein Zeichen für Freude und Schönheit. Das du sie runtergeschmissen hast könnte ein Hinweis dafür sein, dass dir genau das zur Zeit fehlt oder das du das schlicht und einfach zur Zeit ablehnst. Die Farbe Lila symbolisiert den Wunsch nach höherer Erkenntnis. Mit dem Bekannten kann entweder auch dein Bekannter gemeint sein oder eine Eigenschaft von ihm. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Strauß Vergißmeinnicht tatsächlich auf ein "vergesse mich nicht" hindeuten soll oder vielleicht eher darauf, dass etwas oder Jemand dir nicht das geben kann, was du möchtest oder brauchst. Das ist zumindest die traditionelle Deutung für die Blume.

    Vielleicht helfen dir ja meine Gedanken dazu etwas weiter :)

    LG
    Nordluchs
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Herzlichen Dank,
    ich will darüber noch nachsinnen.
    Hört sich aber soweit richtig an. Danke
     

Diese Seite empfehlen