1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vergewaltigungsopfer sollten den Peiniger heiraten.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Night-bird, 24. Januar 2014.

  1. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Werbung:
    Seit Wochen sitzt eine österreichische Touristin in Dubai fest. Sie gibt an, vergewaltigt worden zu sein. Nun droht dem mutmaßlichen Opfer eine lange Haft - wegen außerehelichen Geschlechtsverkehrs. Nur eine Hochzeit mit dem Peiniger könnte das mögliche Strafmaß senken.


    Gesetzesänderung: Wer in Marokko Minderjährige vergewaltigt, bleibt künftig nicht mehr straffrei. Selbst wenn der Täter nach dem Übergriff sein Opfer heiraten sollte.

    Bisher wurden die Vergewaltigungsopfer strafrechtlich verfolgt, denn das Gesetz stellt außerehelichen Sex unter Strafe. D.h. Minderjährige Opfer die zu Verheiratung versprochen waren, haben die Ehre beschmutzt. Eine Heirat mit dem Vergewaltiger war die einzige Möglichkeit einer Strafe zu mildern.

    https://www.google.de/#q=vergewaltigte+muss+vergewaltiger+heiraten&tbm=nws

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen