1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vergewaltigung und die Schuld der Frau

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ometeotl, 10. Oktober 2018.

  1. Ometeotl

    Ometeotl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    1.049
    Werbung:
    Ist das so eine esoterische Sichtweise? Offensichtlich habe ich eine "begrenzte Sichtweise" weil ich nicht der Meinung bin das Frau eine Schuld trägt. Weil sie aus Bequemlichkeit keine Selbstverteidigung gelernt hat?

     
    Frl.Zizipe, Leopold o7 und Loop gefällt das.
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    7.888
    Ort:
    Wien
    Das ist keine esoterische Sichtweise, sondern eine rein praktische. Nachteile kann ich vermeiden, wenn ich etwas dagegen tue. Tue ich es nicht, dann habe ich eine Mitschuld wenn ich zum Opfer werde ... ganz einfach.
    Wenn ich bei Rot über die Straße gehe, darf ich mich halt nicht wundern, wenn ich überfahren werden.
    Und wenn ich zu faul bin, vorher zu denken, zu lernen, etwas gegen potentielle Gefahren zu tun, dann habe ich ebenfalls eine Mitschuld.

    Derart perverse Einstellungen kommen nur daher, dass wir heute in so einer grossen Sicherheit leben, dass wir nicht mehr täglich bedroht sind. Würde - wie im Mittelalter oft üblich - ein Mal im Monat jemand vorbeikommen, der dich ausraubt, vergewaltigt und dein Haus niederbrennt, dann würdest Du sicher auch lernen dich zu wehren.
     
  3. kammamamachen

    kammamamachen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.306
    Und diese Sichtweise wendest du dann auch bei geschändeten Kindern an und bei Massenvergewaltigungen?!
     
    Siriuskind, Loop und east of the sun gefällt das.
  4. ~OuttaSpace~

    ~OuttaSpace~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    6.005
    Also manchmal frage ich mich...


    ...und dann wieder doch nicht.
     
    Happynezz, starman, Loop und 2 anderen gefällt das.
  5. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    10.852
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich denk, du willst hier provozieren, um eine Diskussion in Gang zu setzen.
     
    starman, Rudyline und Red Eichi gefällt das.
  6. ~OuttaSpace~

    ~OuttaSpace~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    6.005
    Werbung:
    Wenn ich an einem Haus lang laufe, hinter welchem direkt ein Parplatz ist... jemand aus dem Haus springt und auf mir landet und ich tot bin. Bin ich dann Schuld, weil ich beim Laufen nach vorn und nicht nach oben schaue... ich könnte natürlich auch die ganze Zeit nach oben schauen, aber was, wenn mich dann ein Auto auf dem Parkplatz anlächelt und wenn ich dann umgekachelt da liege, mit dem Gesicht zum Boden und genau dann einer rausspringt, auf meinen eh schon demolierten Körper. Bin ich dann Schuld, der Autofahrer, der Springer oder alle... oder keiner... hätte ich vielleicht vorsorglich eine Stuntmanausbildung machen sollen und ein Sprungkissen to go dabei haben sollen?
     
  7. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    7.050
    Die Kandidatin hat 100 Punkte :thumbup:
     
  8. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    7.050
    Denke ich auch - man kann nur hoffen, dass dieser Löwen König keine Ehefrau hat bei so
    einer abgedrehten Einstellung

    Und sind es nicht die faulen Löwen, die sich von ihren Löwinnen die Beute fangen lassen ?
     
  9. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    7.050
    Letzendlich ist Gott Schuld der blöderweise den Männern mehr Muskeln und Kraft gegeben hat
    wie den Frauen - und/aber wie war es mit dem Hirn nochmal ...??
     
    starman und *Eva* gefällt das.
  10. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    7.888
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ach Gottchen, immer die Suche nach einer Schuld ....

    Es passiert einfach, und Du hast einen Anteil daran, weil Du eben nicht alles wahrgenommen hast, was rund um dich passiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden