1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vergewaltigung im Kartenbild erkennbar?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Goldkind1980, 13. März 2008.

  1. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    es tut mir leid, wenn ich euch mit dem Thema so konfrontiere, aber es interessiert mich.
    Ich weiss, dass es eine Kombination bei Lenormand gibt, die auf sexuellen Missbrauch hindeutet.
    Aber kann man wirklich danach fragen? Ich glaube, es wäre eher unwahrscheinlich darauf klare Antworten zu bekommen, oder?

    Goldkind
     
  2. Exorial

    Exorial Guest

    Bei den Lennis ist das nicht schwer, wobei eine Kombi: Sense auf Lilie auch für scharfen Sex steht, ist dies mit den dunklen Wolken und dem Fuchs dabei doch sehr beachtlich zu sehen.
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Goldkind

    Es ist in den Karten sichtbar - alledings nicht nur mit der Kombi von zwei Karten, wie allgemein angenommen - es gibt ja verschiedene Arten,wie und in welcher Form ich Jemand meinen Willen aufzwingen kann.

    Deshalb sollte die Frage allgemein gestellt werden: Welche Eigenschaft hat die Person? (kleine Legung -Dame in die Mitte) Damit bekommst du ein Gesamtbild, welches auch diesen möglichen tätlichen Angfriff einschließt.
    Denn du weißt ja nicht sicher, was sich wirklich abgespielt hat.

    Der bessere Weg wäre aber die betreffende Person direkt in angemessener Form anzusprechen. Wenn sie sich verweigert, ist die Frage, warum sie das tut und ob das Vertrauensverhältnis zwischen euch evtl. gestört ist. Da steckt dann wieder ein tieferer Sinn dahinter.

    Wünsche dir alles Liebe!

    lg Dieter
     
  4. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Hallo ihr beiden,

    danke für die Antworten,

    Dieter, sicher hast du recht, aber es war auch eine allgemeine Frage.
    Jedem steht seine Privatsphäre zu.

    Gruß,
    Goldkind
     
  5. LaLuna72

    LaLuna72 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    also normalerweise ist das Thema Sexualität wenn man auf dritte legt Tabu.
    Doch aus eigener Erfahrung weiss ich dass die Kombination Sense/Lilie Sex durch Überredung oder gewaltsamen Sex hinweist. Ein guter Freund von mir wurde in der Vergangenheit über einen längeren Zeitraum sexuell missbraucht und das lag damals ganz genauso im KB. Er hat es mir erzählt, deshalb weiss ich das auch. Doch wie schon mal erwähnt eine gewisse Privatshäre sollte vorherrschen.

    lG
    LaLuna
     
  6. Adlerfrau

    Adlerfrau Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Ja, ich denke, es sollte tabu sein, gezielt danach zu fragen.
    Allerdings, manchmal bekommt man sowas einfach in den Karten ungefragt gezeigt. Dann sicher nicht ohne Grund, sondern weil es gerade wichtig ist zu wissen.
    Das ist genauso wie mit dem Tod. Offiziell soll man sowas nicht erwarten, dass es angezeigt wird (ist auch an sich richtig so, wie viele würden sich sonst von gewissen Karten verrückt machen lassen), aber ich weiß von Fällen, wo es ganz klar angezeigt wurde. Da ist dann ein sehr verantwortungsvoller Umgang gefragt.

    Wie die anderen schon gesagt haben, es gibt die entsprechende Kombi. Ja, es kann einem angezeigt werden.
     
  7. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Ich hab auch wegen mir gefragt.
    Also nicht über Dritte.

    Von der Lennikombi weiss ich auch, aber darauf will ich mich irgendwie nicht verlassen.
     
  8. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Ausserdem:

    genau diese Tabudisierung finde ich schrecklich.
    So verlieren die Opfer jeglichen Mut dagegen zu kämpfen!

    Vielleicht schon mal daran gedacht?!
     
  9. Adlerfrau

    Adlerfrau Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Mit tabu meine ich nicht, dass man die Augen verschließen sollte, oder gar überhaupt nicht darüber sprechen sollte.
    Ich bin selber mit dem Thema durch meinen Bruder konfrontiert. Und ich finde es wichtig, dass darüber offen gesprochen wird.

    Was ich mit tabu meinte war generell Legungen über Dritte, um solch speziellen Themen herauszufinden.
    Wie gesagt, meine Erfahrung ist, dass wenn es zum Zeitpunkt gerade wichtig und richtig ist, dass man so etwas erfährt, dass es einem auch bei Legungen für Dritte gezeigt wird. Aber ich würde nach sowas nicht speziell fragen.
    Da finde ich ein persönliches Gespräch irgendwie angebrachter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen