1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bibo, 30. Oktober 2009.

  1. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    Ja hallo!

    Ich finde Vergangenheit etwas ganz und gar Mysteriöses. Ich mein, was hat sie denn für eine Realität, wie exisitiert sie denn?

    Ich finde es sehr merkwürdig, daß alles sofort Vergangenheit ist. Es vergeht nicht mal ein Augenblick , schon ist alles verschlossen und man hat es nur noch als Fragment im Geist.

    Unsere Vergangenheit ist nicht real. Jedenfalls nicht real, im Vergleich zu der Realität des Hier und Jetzt.

    Das finde ich einfach unglaublich und es wudnert mich, daß es so wenige wundert, wo doch unsere gesamte Realtiät auf der Vergangenheit aufbaut.

    Bibo
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Was verwundert Dich jetzt wirklich?
    Du hast ja schon erkannt, dass jede Sekunde vergänglich ist.

    Das is aber nur die Zeit - in Deinem Gefühl und Geist kann eine Sekunde Jahre dauern....

    Glg W.
     
  3. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Mich verwudnert der Unterschied zwischen dem Realitätsgefühl, der totalen Greifbarkeit dessen, was in diesem unmittelbaren Moment, hier und jetzt ist und der Relativität, dem Fragmenthaften, Interpretierbaren in der erinnerten Realität. Das ist einfch so grundverschieden - aber doch erscheint uns unsere Vergangenheit als total real. Ich denke, das liegt daran, daß auch die Vergangenheit im Licht der Gegenwart erscheint. Die Gegenwart verleiht ihr den Anschein der Realität.
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Ja alles was gerade noch Gegenwart war ist nun Vergangenheit und das geht ewig so weiter... und das ist das Leben.....
     
  5. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    ICh finde das einfach ... tja, was soll ich sagen, das ist einfach unglaublich! Jetzt, für einen einzigen Wimpenrschlag, ist alles echt, und keinen Augenblick später ist es weg, abgerutscht ins Gedächtnis. Unser ganzes Dasein ist rein geistig, einfach nur abgespeicherte Daten. Überleg mal, was das eigentlich für Konsequenzen hat/haben könnte, wenn man das wirklich realisiert und ernst nimmt.
     
  6. Aliana

    Aliana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Vergangenheit finde ich, ist etwas ja ich würde fast sagen irreales!!!
    Obwohl es doch so nah ist und so real, ist es in der gleichen Sekunde schon vergangen.

    Die Vergangenheit ist etwas was uns zu dem macht was wir sind. Ohne sie gäbe es kein jetzt und keine Zukunft.
    Alles hängt zusammen, gäbe es keine Vergangenheit wie könnte es dann ein jetzt geben?! An was könnten wir uns dann erinnern, wir würden alles vergessen...
    Nichts mehr hätte Bedeutung, da es ja keine Vergangenheit gäbe!!!
     
  7. Origenes

    Origenes Guest

    Vergangenheit ist real, nicht nur vergangen. Sie bleibt z.B. lebendig in unseren Gedanken, Erfahrungen. Die zeitliche Wahrnehmung der Welt ist, wie schon viele Weise berichteten, nur eine Perspektive.
     
  8. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich
    Die Vergangenheit bleibt in unseren Gedanken, stimmt! Doch man lernt auch aus IHR... Nur könnte man doch durch die Erfahrungen die man aus der Vergangneheit gemacht hat, sich NICHT diese Gedanken GERADE deswegen ÄNDERN?

    Verschiebt sich DIESE REALITÄT dadurch nicht in eine ANDERE?



    LG Laras
     
  9. Es gibt nur Vergangenheit und Zukunft

    Es gibt keine Gegenwart

    Doch wir definieren uns eine Gegenwart aus der gerade vollendeten Vergangenheit und der gerade beginnenden Zukunft! :zauberer1
     
  10. Custer

    Custer Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    214
    Ort:
    West Point
    Werbung:
    @ Nicandra

    Also meinst Du, wir leben im ewigen Jetzt mit unseren Erinnerungen und Träumen ?

    Custer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen