1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Wild_Cat, 5. März 2006.

  1. Wild_Cat

    Wild_Cat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo, ich habe angefangen mit dem Karten legen und mein Problem ist herauszufinden wie man erkennen kann. Was in welcher Zeit ist. Was noch zutrifft oder schon war. Gibt es da einen Trick den man sich merken kann. Ich lege mit Kipper und Lenormand Karten.
     
  2. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo

    Das erste du mußt schauen wo die Fragende Person liegt. Dann was hinter Ihr liegt ist Vergangenheit was in Ihrer Blickrichtung liegt ist die Zukunft und in gerader linie bei der Person was über und unter Ihr liegt ist die Gegenwart...

    Dazu kommt du mußt die Eckkarten beachten die geben das Thema an und was dazu kommt also was als nächstes kommt ist das was in der Mitte liegt.....

    Es haben auch nicht alle Fragen was mit den einzelnen Karten zutun....aber du kannst dich auch durch verschiedene Foren Lesen da wurden deine Fragen schon des öffteren gestellt.....schau mal unter http://www.lilith-kartenlegen.de/index.htm
    erwarte nicht am Anang zuviel sonst Endet dies für dich in ein chaos!!!

    Gruß Celicia
     
  3. Wild_Cat

    Wild_Cat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo und danke erstmal. Ja das wurde mir schonmal gesagt dass was vor einem liegt wäre die Zukunft. Aber wiederrum wurde mir gesagt das es nicht immer zutrifft. Das was hinter einem liegt mit Problemem verbunden ist und was vor einem liegt gut wäre. Naja, die Erfahrung machst. Ich werd da auch noch hinter steigen ;-)
     
  4. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    Hallo Wild Cat,

    das Problem hab ich auch, ich kenne zuviele Deutungen und kann mich daher
    nicht entscheiden. Ich komme gut mit folgendem Schema klar: PK suchen,
    über ihr sind die Gedanken, gegenwartsorientiert, unter ihr was Verdrängtes oder was man ablehnt.Grundsätzlich links egal wo die hinguckt, immer Vergangenheit,
    rechts die Zukunft. Um sie herum doppeldeutig links, oben , rechts die Karten als
    Eigenschaften sehen, dann hab ich den Charakter und linke Karte Vergangeheit, über ihr diese Vergangenheit die sie noch im Kopf hat um sich rechts mit dem ersten Schritt in die Zukunft zu wagen. Diagonal links nach oben Vergangenheit, und rechts diagonal unten dann die Zukunft. Meistens reicht mir das schon oder aber ich muss noch weiterlegen.

    LG Engelwolke
    Oder guck doch mal my-pascale.com da bin ich gerade dran:tuscheln:
     
  5. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Wild_Cat

    Die Zukunft - in der Karte vor dem Thema oder der Personenkarte zu suchen ist ein möglicher Ansatzpunkt - aber das reicht meist nicht aus.

    Entscheidend ist das Thema - bzw. es müssen sich bestimmte Konstellationen ergeben, damit das (gewünschte) Ereignis eintreten kann.

    Beispiel:
    Die leidige Frage: "Wann kommt mein Herzensmann". Die Ausdrucksweise trägt natürlich eine gewisse Naivität in sich - aber das ist ein anderes Thema.

    Was muss geschehen um den Liebsten zu finden?
    a) Ich muss diesen Mann iregndwo treffen - im Haus wirds nicht sein - da schon eher im Park - in der Öffentlichkeit
    Die Karte Park ist also wichtig - und natürlich der Herr - eben so die Dame - sie sollen sich ja treffen.
    Ich muss also die Karten Park Herr Dame durch irgend eine Methode zusammen bringen (rösseln, spiegel, schieben korrespondieren)
    Je mehr Züge ich dabei machen muss - umso länger wird es dauern. Dabei sind die Zeitkarten zu beachten.

    b) Was kommt nach dem Treffen? Heutzutage natürlich als Erstes der Sex - also die Lilie - und danach - wenns gut läuft - die Liebe.
    Somit muss zu den zuvor geannten Karten diese sich mit Herz und Lilie ergänzen lassen.

    c) Hat sich die Beziehung weiter etabliert - so trifft man sich dann im Haus - oder hat eine gemeinsame Wohnung - somit ist dies von der Karte "Haus" abhängig. Auch die muss sich entsprechend zu den anderen genannten Karten dazu legen lassen.

    Die möglichen Probleme oder Hindernisse - sind die Karten die ich bei dem "Verschieben dieser Karten" überwinden muss.

    Liegt da vor der Personenkarte ein Sarg, Sense Wolke oder ähnliches so gibt es ein grundsätzliches Problem, welche das "Finden" einer Beziehung blockiert.

    Es zeigt auch in wieweit es von der fragenden Person selbst abhängig ist, damit eine Beziehung zustande kommt.

    Die Zukunft kann also überall liegen - es ist eben eine neue Betrachtungsweise auf einer anderen Ebene - genausso wie es die Vergangenheit ist.

    Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter?


    lg Dieter
     
  6. Wild_Cat

    Wild_Cat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Super, danke für die Hilfen. Das hat mich jetzt wirklich witer gebracht. Aber es ist immer noch schwierig Zusammenhänge zu finden. Zum Beispiel wenn ich frage wie es mit meinem Herzensmann und mit weitergeht und ausserhalb von uns beiden z.B. unten rechts liegen die Finanzen. Woher weiss ich zu wem es gehört. Dann tue ich mir auch immer schwer andere Personen neben den HAuptpersonen zu finden. Z.B. Geliebten oder neuer Partner neben den alten oder die Ehefrau. Sollte ja eigentlich die Schlange sein. Aber das hat manchmal keinen Sinn. Wenn bei meinem Herzensmann die chlange liegt und der NEuanfang mit der jüngeren PErson, kann das nur ich sein. Aber ich bin doch auch schon die weibliche HAuptpersonenkarte. Das verwirrt mich ein wenig.
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Wild_Cat

    Bei den Personen und ihre Zuordnung - spielen die Zahlenkarten (Storch Wege Eule etc.) eine wichtige Rolle - denn sie zeigen ob die Personenkarten doppelt belegt sind. Wenn es umfrangreicher wird kommen die Skatbilder (Dam König Bube ) noch mit ins Spiel.

    lg Dieter
     
  8. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Hallo dmfmillion,

    da ich schon lange keine Karten mehr gelegt habe und mich dein Beitrag neugierig gemacht hat, hab ich diese "naive Frage" gestellt und eine grosse Tafel gelegt. Vielleicht magst du ein Paar Beispiele anhand meiner Tafel zeigen? Darf ich meine Tafel hier reinstellen? Wenn nicht, versteh ich das auch :).

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Azzurro
     
  9. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Azzurro

    Du kannst Deine Tafel gerne reinstellen.

    Ich werde versuchen - die Zeiten und die Zuordnung der Personen zu erklären.

    Bitte beim Mischen "neutral bleiben" - also an nichts Besonderes denken - nur an Dich selbst. Hilfrreich wäre, wenn wir noch was über Deinen sozialen Status (Freundin, verheiratet etc.) erfahren könnten.

    . . . nicht zu vergessen - Deine Frage, die im Zusammenhang der Legung steht.

    lg Dieter
     
  10. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Hallo Dieter :),

    vielen Dank! Eigentlich hatte ich mich auf die "Traummann"-Frage konzentriert eine andere Tafel gelegt lol, aber dann habe eine neue Tafel nach deiner Anleitung gelegt. Ich hatte dich da wohl mit dem Traummann falsch verstanden.

    Hier ist also meine neutrale an keine Frage gebundene Tafel. Ich habe das einfach abfotografiert so hat man auch gleich die Karten. Ich hoffe das ist ok :).

    http://img164.*************/img164/2358/dscn18046rl.th.jpg

    Angaben zu meiner Person:
    - mitte 20, Studentin
    - single
    - möchte Ende dieses Jahres mit dem Studium fertig sein
    - suche jetzt einen Praktikumsplatz

    Ich bin neugierig :). Vielen Dank schonmal,

    Azzurro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen