1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

vergangene Leben

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Sterntänzerin, 28. Juni 2005.

  1. Sterntänzerin

    Sterntänzerin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Eine wunderschöne gute Nacht,

    was gibt es für Möglichkeiten etwas über seine vergangenen Leben herauszufinden? Z.B durch Rückführung etc. Gibt es auch Wege bei denen man sich alleine auf die Reise begibt? Haltet ihr das überhaupt für sinnvoll?
    Kann es sein, dass man in diesem leben Dinge aus vergangenen Leben auflösen sollte?

    Freue mich über Antworten,

    lichtvolle Grüße,

    Sterntänzerin
     
  2. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    hallo Sterntänzerin,

    wenn du ein tiefes problem hast, das die bw nicht auflösen können, wäre eine rückführung schon ratsam. wohlgemerkt eine "führung". so wie ich das rauslese, hast du noch nie eine gemacht, also von einer selbst-rück-führung würde ich dir abraten.
    und ja, es ist möglich auf diesem wege alte muster aufzulösen.
     
  3. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    Ja, ich glaube daran, dass man Dinge,die man in den letzten Leben nicht gelöst hat, oder lösen konnte, in diesem Leben ein Thema sind.

    Ich selbst habe auch noch nie eine Rückführung erlebt und mitgemacht und kann dir leider in dieser Richtung nicht weiterhelfen.

    Aber ich wünsche dir, dass wenn du so etwas machen möchtest, den geeigneten Therapeuten finden wirst. :kiss4:

    Alles Liebe
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Sterntänzerin,

    also ich würds weder aus Neugier noch im Selbstversuch empfehlen - sondern, wie Raphael schon schrieb mit Führung bei einem echten Anliegen.

    Ich kenne einige, welche derartige Flashbacks auch haben, wenn sie allein sind, die haben alle extreme psychische Probleme, weil sie allein nicht klarkommen damit.

    Persönlich hatte ich vor eineinhalb Jahren eine toll geleitete Rückführung - und als ich am Freitag Abend bei einer Reise in ein früheres Leben kippte war ich extrem froh, dass ich auch hier wieder professionelle Begleitung dabei hatte.
     
  5. Wicca83

    Wicca83 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Ja, es gibt eine Reinkarnationsregression, eine geführte Reise ins frühere Leben, die man allein machen kann...

    Ich hab diese Rückführung schon mehrfach ausprobiert, bin mir aber nicht so sicher, was dabei eigentlich genau passiert...

    Für mich ist das weniger eine wirkliche Reise in ein früheres Leben, als eine "normale" Trancereise...
     
  6. Angel_Leolas

    Angel_Leolas Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    529
    Werbung:
    Ich selbst habe es schon mal mit verschiedenen CD's probiert, die es gibt. Da kam manchmal schon was interessantes raus.

    Es gibt auch ein Buch, wo man durch Pendeln zu Ergebnissen kommt. Dazu sollte man aber viel Pendelerfahrung haben. Habe ich auch schon ausprobiert.

    Aber das tollste Erlebnis hatte ich bei einer Rückführung, allerdings war ich da in Trance und nicht in Hypnose, d.h. ich habe alles wie in einem Film miterlebt und gemeinsam mit der Therapeutin die Knackpunkte aufgelöst. Das war sehr beeindruckend und hat auch einiges gebracht. Aber da hatte ich ein konkretes Problem, da ich lösen wollte.

    Alles Liebe
    Angel Leolas :)
     
  7. Astroharry

    Astroharry Guest

    natürlich löst man seine Probleme und viel davon aus vergangenen Inkarnationen. Aber wozu muss ich wissen wer ich früher war.
    Wer Du bist weist Du selbst am Besten. Die umstände einer früheren Inkarnation spiegeln immer Zustände aus einer früheren Entwicklungsstufe, wozu muss ich das wissen?
    Bin ich wenn ich es weis klüger oder glücklicher?

    Gruß Willibald
     
  8. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Neugierig wäre ich schon, weil ich mich manchmal selbst nicht verstehe. :rolleyes:
    Es ist für mich auch schöner, wenn ich wüsste, weshalb ich z.B. gegen Manches eine tiefe Abneigung hege und mich über Anderes maßlos freue wie ein Kleinkind.

    Ich kenne mich zwar, aber ich könnte mich besser kennen. Das wäre eine Möglichkeit dahin.

    Kennt eigentlich Jemand in Köln, der so etwas macht?

    *lg nocoda
     
  9. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Manchmal erfährt man aber erst wer man ist, wenn man etwas aus einem seiner früheren Leben erfahren hat. Ist oft ein nicht zu unterschätzender Teil des Lebens.
     
  10. ananda

    ananda Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    113
    Ort:
    bayern
    Werbung:
    du kannst auch selbst in vergangenen leben reisen man braucht nicht unbedingt einen therapeuten, muss halt wissen in wie weit du selbst damit klarkommst was du siehst. z.b. das du selbs mal kleine kinder gefressen hast.

    wie man andere leben erleben kann? setz dich selbst in trance. (setzt natürlich vorraus das du weißt wie das geht)

    lg,ananda
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen