1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vergänglichkeit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 19. Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    Wenn man planeten im 8. haus hat ist einem die Vergänglichkeit dauerhaft bewusst, richtig?
     
  2. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Aber ich mein wer soll sowas denn aushalten, es killt einen ja regelrecht.
    Die Vergänglichkeit schwebt echt dauerhaft über mir, also das Bewusstsein über die Vergänglichkeit, das macht mich total depressiv.
    Äußerlich betrachtet bin ich warscheinlich der unehrgeizigste mensch, aber es ist einfach nur so dass ich keinerlei anreiz habe irgendwas anzupacken, weil es ja sowieso vergebene liebensmüh ist. Jeder ehrgeiz, jede leidenschaft in mir wird sofort abgetötet durch mein Bewusstsein der Vergänglichkeit. Ich fühl mich auch irgendwie wie so ein alter mensch, der im sterben liegt bzw weiß dass er bald sterben wird. Aber ohne den sterben part halt, weil ich ja erst 19 bin und wegen meinem gesundheitspacket im 6. haus echt warscheinlich total steinalt werde. :rolleyes:
    Nehmen wir an ich werde 90 jahre alt, dann hab ich noch 71 jahre auszuharren. Das ist echt meine denkweise! Ich will nicht mehr so denken, ich will die zeit vergessen, Für Immer, und einfach LEBEN. SEIN.
    :(
     
  3. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Allerdings ist es warscheinlich auch so dass meine depressionen jede leidenschaft in mir warscheinlich schon abgetötet haben, deswegen hab ich auch keine hobbies oder interessen. :rolleyes:
    Muss so sein.
     
  4. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u, Chia.

    Nö, die Vergänglichkeit schwebt keinesfalls über jemandem mit Planet in VIII. -- aber der Gedanke daran verursacht auch keine schlimmen Beschwerden. Irgendwie meine ich mich dunkel daran zu erinnern, dass ich in deinem Alter auch moribunden Gedanken nachgehangen bin, das könnte eine Funktion des Reifens sein. Jedenfalls habe ich mich damals sehr bewusst in Motorsport eingelassen und an jedem Wochenende mit viel Genuss Gevatter Hein ins Auge zu blicken versucht. Ist mir trotz aller Anstrengungen nicht wirklich gelungen, bloß einen Haufen Blechschüsseln hab' ich heimgetragen.

    Wenn du jetzt schon auf Depri-Opfer machst und die nächsten 71 Jahre an der Wand abstricherln willst, darf ich dir mein Bedauern ausdrücken. Das dürfte die Hölle auf Erden sein… Da bleibe ich weiterhin Hedonist auf Stufe I. und mach' alles, was nicht jugendfrei ist, auch wenn's mich noch ein paar Karma-Punkte kosten sollte. Prost.
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo chia,

    deine Probleme haben doch garnichts mit Astrologie zutun,
    warum machst du eigentlich immer wieder Treads mit den gleichen Themen auf ?

    Menschen mit solch dauerhaften starken Deppressionen gehören aus meiner Sicht in psychologische Behandlung. Da kannst du dann erzählen das Saturn und Co für deine Ängste verantwortlich sind und du nichts dafür kannst und die Sicht suchst.


    Hatten wir das Thema Zeit von dir nicht erst in den letzten Tagen?
    Wo ist der hin, kannst doch da anschliessen und weiterreden.

    LG
     
  6. Werbung:
    Hallo hi2u,

    da kann Mann / Frau nichts mehr hinzufügen.

    Gruß

    Martin
     
  7. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.879
    Hallo Sonne-in-echt,

    ich glaube, hi meinte damit, dass es besser ist, zu leben, anstatt sich in Gedankenkonstrukten zu verlieren, Hoffnungen auch "Sichten" zu haben und depressiv zu sein.
     
  8. Hallo Lilith12,

    [...] das meinte ich auch, besser Leben als Jammern!

    Gruß

    Martin
     
  9. Lilith12

    Lilith12 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    5.879
    Achso, alles okay.:umarmen:
     
  10. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    @flimm
    Amen.Genauso denke ich auch.Die Astrologie kann hier nicht helfen.


    Hallo ChiaDharma,

    Ehrlich: Was erwartest du von astrologisch interessierten Menschen in einem Computerforum?
    Solche starke Depressionen gehören hier gar nicht hin,da dieses Forum keine psychiatrische Praxis ist und wir gar nicht die Möglichkeit haben dir wirklich zu helfen.

    Dieses Forum ist für Astrologie da,aber die scheint dich auch nicht wirklich zu interessieren,weil du x-mal dasselbe fragst und die Antworten gar nicht wirklich liest.Außerdem scheint es so,als ob du nie wirklich ein Astrologiebuch gelsen hast.

    Zurück zu deinen Problemen-
    Depressionen haben nichts mit Astrologie zu tun:
    Astrologie zeigt die Qualität und das Potential eines Menschen auf.
    Ein Mensch kann alle 4 deiner komischen Angstplaneten in 11 haben und trotzdem keine Probleme in Bezug auf Freundschaften und Gruppen haben.
    Es liegt nämlich daran,wie man sein Potential lebt und was man daraus macht.

    Wach doch endlich auf und übernimm Verantwortung für deine Handlungen und lass dir wirklich helfen!
    Ich habe z.B. einen sehr starken Glauben,der mir Kraft gibt,doch weiß ich ,dass auch wenn Gott mir hilft,ich den Weg selber gehen muss.

    Man kann dir alles schreiben,aber Du musst den Schritt selber gehen und dir Hilfe holen und etwas aus deinem Leben machen.

    Zur Vergänglichkeit- Warum hast du davor Angst?
    Alles ist vergänglich,weil alles im Fluss ist.Nichts steht,alles bewegt sich.
    Du atmest ein,du atmest aus.
    Das ist der Lauf der Dinge.
    Was Dir am meisten fehlt ist Vertrauen.
    Vertrauen in das Leben und in dich selber.
    Solange du das nicht hast,wirst du vor allem erdenklichen Angst haben und dann wirst du auch trotz deiner Planeten in 6,alt und krank.
    Weil diese negative Einstellung auf die Gesundheit geht.

    Also sorg vor und fang an dir zu helfen! :)

    Alles Liebe,
    Ayukas :zauberer1
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen