1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verfolgung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von herzverstand, 6. Juli 2012.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    dürfte ich um eine deutung anfragen?

    habe geträumt dass mein vater mich verfolgt, es war wie immer bei meinen verfolgungen dass der eine unbedingt den anderen erwischen will und der andere (ich) dem einen unbedingt entkommen will. das ist das erste mal dass mich mein vater verfolgt, in jungen jahren habe ich immer von verfolgung durch meinen onkel geträumt.
    und danach habe ich geträumt dass mitglieder eines schachvereins (eines vereins wo ich die mitglieder großteils gut kenne) mich bei etwas ertappt haben und sie reden zueinander so in der art, sie haben jetzt endlich herausgefunden was für ein (schlechter) mensch in mir steckt. das war eine ziemlich unangenehme situation. ich weiß nicht ob das mit dem ersten traumteil zusammenhängt.

    lg
     
  2. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    also ich hatte diese träume sehr intensiv, als ich beruflich/privat sehr unter stress stand. als sich mein leben beruhigte, waren sie auch wieder weg....
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    na ich weiß nicht. stress habe ich grad nicht. eher weniger als sonst.
     
  4. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    vielleicht kommen gerade deshalb bereiche deines lebens hoch, denen du sonst keine beachtung schenkst?
     
  5. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    das können auch träume sein von der negativen geistigen welt! Ablehnen, nicht annehmen!
    Manchmal, gerade wenn man sich in eine positive richtung befindet, ich meine spirituell, dann bekommt man von der "gegnerischen seite" schlechte informationen, auch durch träume, die einen abhalten sollen, diesen guten weg zu gehen. :rolleyes:
     
  6. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    soso:confused: was mir auffällt ist dass ich in letzter zeit viele träume habe die nicht klar zu deuten sind. vielleicht deute ich zu viele träume. :rolleyes:
    mich überrascht es halt dass mich plötzlich mein vater verfolgt. weil mein vater und mein onkel waren schon immer jene beiden männlichen familienmitglieder die sowas wie eine autorität, eine instanz dargestellt haben, beide sind halt ganz unterschiedliche menschen. und natürlich will ich mich gegen diese autoritäten behaupten. bei den onkelträumen habe ich es immer so gedeutet, naja der onkel ist auch im realen leben böse (grantig) auf mich und so auch im traum. habe mich bei diesen träumen immer sehr gefürchtet. und jetzt auf einmal dasselbe mit dem vater mit dem ich in den letzten jahren gar nicht mehr zurechtkomme. mit dem onkel habe ich jetzt nicht mehr so ein problem, vielleicht er mit mir. ich sehe ihn nicht mehr so oft. früher war es der vater mit dem ich vielleicht besser zurechtgekommen bin - bis auf "ausrutscher" von ihm, die ich mir als kind (leider) gefallen lassen musste.

    [natürlich wünsche ich diesen menschen das beste für ihr leben, aber mir selbst natürlich auch]
     
  7. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    also bei deinem vater/onkel würde ich das eher so deuten, dass du vor einem problem mit ihnen davonläufst
    etwas was an der zeit ist, endlich geklärt zu werden
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Es geht einfach um Anteile von dir, die du als negativ empfindest und deswegen nicht anerkennen willst.

    Versuch mal in einer ruhigen Minute dich zu entspannen und dich in Gedanken in den Traum zurück zu versetzen. Und dann schau, ob du die Verfolgungsjagd zu einem guten Ende bringen kannst, indem du dich dem Verfolger stellst.

    Gruß,
    Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen