1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verfolgung...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felice, 5. Oktober 2009.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Heute träumte ich, dass mein Freund, ich und noch zwei andere Männer von irgendeiner Gang bedroht wurden. Wir schliefen alle in einem Raum und auf allen Betten lagen Puppen, bis auf meinem. Einer meinte, dass das ein Zeichen ist, dass sie alle ermorden wollen. Eben ausser mich.

    Sie probierten auch zweimal einen von unserer Gruppe zu ermorden, aber ohne Erfolg. Wir konnten uns retten.

    Dann war ich noch in einem Klassenzimmer, wollte mich auf einen Platz setzen, der aber immer, bevor ich mich hinsetzen konnte, besetzt war....

    Bitte um eure Hilfe, danke...
     
  2. Hundefutter

    Hundefutter Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Österreich
    hallo felicie!
    ich bin kein großer traumdeuter, aber werde mal was versuchen zusammenzudichten.

    du bist mit drei männern zusammen, also sind es teile von dir, die du noch nicht als die deinen wahrnehmen kannst. da dein freund darin vorkommt, kann es auch ein hinweis auf eure beziehung sein.
    bedroht von einer gang außerhalb. das interpretiere ich so, dass du dich anscheinend von äußeren "einstellungen" bedroth fühlst. diese wollen teile von dir zerstören oder verändern (töten).
    schlafen ist oft ein zeichen dafür die Augen vor etwas zu verschließen.
    dass ihr in einem raum schlaft ist ein zeichen für einen Rückzug nach Innen. mauern nach außen hin aufzustellen.
    das Bett:- Schlaf,- Ruhe,- Rückzug von allen Aktivitäten,- Fundament. Fragestellung: - Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?

    wenn eine Puppe im Traum auftaucht, ist sie ein Hinweis darauf, dass man einige Lektionen aus seiner Kindheit wiederholen muss, weil sie inzwischen vergessen sind, oder es zeigt sich der meist unbewußte Wunsch kindliche Charakterzüge zu behalten, das Leben als Spiel zu sehen und frei von Verantwortung zu sein.

    da diese puppen auf betten liegen würde ich sagen, dass sie dich "beruhigen".
    für dich sehr wertvoll sind..
    wird das etwa bedroht? glaubst du, dass teilweise eine persönliche änderung notwendig ist? doch du lässt es nicht zu; ihr rettet euch.

    daraufhin nimmt dir jemand anderer deinen platz, stellenwert weg; dein sessel ist besetzt... du wirst von der jetzigen position verdrängt...

    hoffe ich konnte dir irgendwie helfen ^^
    mfg, hundefutter
     
  3. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo....


    Dankeschön...liest sich gut und hat auch was mit meiner momentanigen Situation zu tun.

    Ja, du konntest mir helfen, nochmals dankeschön.


    lg Felice
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen