1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verfolgung von schwächeren

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Morticia, 13. Februar 2008.

  1. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    ...was sagt ihr dazu das die verfolgung "schwächerer menschen" (juden, raucher, schwule usw.) einen religiösen hintergrund haben....die kirche geht immer auf menschengruppen los die in ihren augen nicht korrekt sind wo es doch heißt liebe deinen nächsten wie dich selbst...?!

    :confused:
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Alle Ideologien neigen zur Ausgrenzung. Und in diesem Sinne ist die kirchliche (nicht unbedingt die religiöse) Lehre eine Ideologie.

    Warum machen Menschen sowas?

    Die Gründe liegen in einem nicht wirklich gerechtfertigten Schuldbewusstsein, das die Menschen in sich fühlen. Es handelt sich dabei um selbst zugemessene Schuld.
    Was dazu führt, dass sich manche Menschen nicht selbst lieben können. Und damit auch keinen Anderen.

    Wenn man sich klarmacht, dass Gott einer Seele keinen Schuld zumisst, weil er sie versteht, dann lernt man sich selbst lieben. Und dann auch alle Menschen.

    Deshalb definiere ich Liebe so: Liebe ist wahrhaftig (mit dem ganzen Wesen, Gefühl und Verstand) verstehen und wertschätzen.

    :)

    crossfire

     
  3. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern

    ...das tut die kirche dann aber nicht... ?
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Wie definierst du Kirche?
    Welche Religionen tun das nicht?
    Kennst du im Zusammenhang mit Kirche den Begriff Angstmache?
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Kirche und Religion sind zwei verschiedene Dinge.

    Die Kirchen sind eine Organisation. Und Organisationen brauchen Hierarchien. Und damit Macht. Was schon mal sehr wenig mit Verstehen zu tun hat. Und noch weniger mit Wertschätzen.

    Jesus hat nie eine Kirche gewollt. Die entsprechenden Passagen sind später eingefügt worden. Weil Paulus, er kam aus der Umgebung des Tempels, konnte sich nicht vorstellen, dass es ohne eine Organisation gehen könnte. Also folgte er dem ihm bekannten Muster.

    Dass es auch anders laufen kann, kann man am Buddhismus sehen. Dort gibt es keine Kirche in unserem Sinne. Sondern die grundsätzliche Erkenntnis von Buddha. Und das, was Andere selbst erfahren haben.
    Deshalb ist der Buddhismus auch so friedlich.

    :)

    crossfire

     
  6. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    ...ich will es nicht aufspalten in verschiedene religionen denn im grund is alles eins der eine glaubt so der ander so egal im grunde kommt das selbe raus .......aber bedingungslose liebe fehlt überall....?
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hi,

    also ist das eigentlich ein Austausch über die Liebe.
    Und die Unfähigkeit der Menschen sie zu leben?

    :)

    crossfire


     
  8. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...les doch mein anfangs post :foto:
     
  9. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Ach du,

    in deinem Anfangspost kommt Beides vor. Die Liebe und die Kirche.

    Wobei die Liebe sicherlich grundlegender ist.

    :)

    crossfire


     
  10. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    ...jetzt legst mir was in den mund :stickout2...es is schon das faktum um das es geht das die religion oder die kirche etwas vermitteln will was sie selbst nicht geben kann.....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. anadi
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    826

Diese Seite empfehlen