1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verdauung

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von pauletta, 7. November 2011.

  1. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    ich ernähre mich bewußt und wie ich meine halbwegs gesund und ausgewogen. gemüse, salat, obst, getreide, kartoffel, käse, joghurt, müsli......auch nudeln, manchmal was süßes, also ich kasteie mich nicht. trinke genug, bewege mich.....mein problem ist, daß durch diese kost meine verdauung nicht in schwung kommt. erst wenn ich ein stück fleisch esse, dann geht es ohne probleme.
    ist es das eiweiß?
    liebe grüße. pauletta
     
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Meiner Schwester wurde geraten, 3 x tgl. 1 Esslöffel voll Olivenoel zu nehmen. Als mein Mann das hörte, hat er damit begonnen, morgens 1 Tl einzunehmen. Probier es mal aus.

    LG Floo
     
  3. martin.m

    martin.m Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    151
    Ort:
    50km westlich von Nürnberg
    @pauletta

    Der Mensch ist Körper, Seele, Geist. Durch eine gesunde Ernährung lässt sich einiges bewirken. Doch das seelisches Gleichgewicht ist gleich-wichtig. Hier in diesem Fall geht es um unbewusste Blockaden, die mit den Themen der Sexualität zusammenhängen.

    Liebe Grüße, martin
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Dein Körper weist eben was es braucht und fordert es,höre darauf und du machst nichts falsches.:)
     
  5. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.549
    Ort:
    NRW
    Hallo...

    Hast du schonmal eine Darmsanierung gemacht?
    Das wirkt oft Wunder...

    fragender Gruß, Luckysun
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Klingt sehr nach Blutgruppe 0
    http://www.geschichteinchronologie.ch/med/DrDAdamo/blutgruppen-0-A-B-AB/tabellen-0-A-B-AB.html

    http://www.geschichteinchronologie.ch/med/DrDAdamo/verdauung-Lektine-gemaess-blutgruppe.html

    :)
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hi,

    du scheinst das Sakralchkra mit den Solarplexus zu verwechseln :)
    Verdauung hat nichts mit Sex zu tun; zumindest nicht primär.
    Hier ein Link mit einem Kurzüberblick der Chakren
    http://www.lichtkreis.at/html/Wissenswelten/Chakren/sieben-haupt-chakren.htm
    Man muss ein Stücki runter scrollen :)
     
  8. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.549
    Ort:
    NRW
    Stimmt...

    das wäre auch noch ein Tip (siehe Empfehlungen am Ende)

     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ist nie verkehrt.
    Ich habe mir nun schon einige Vorträge von Dr. Klinghardt angesehen. Der Kackpunkt ist fast immer eine Schwermetallbelastung - eben im Darm. Es hat Candida, chronische Entzündungen, Verstopfung, Durchfall usw. zur Folge. Solange man nicht Chlorella zu jeder Ausleitung einnimmt, bleiben die Schwermetalle im Körper und die Besserung ist eher kurzfristig; ist dann wieder ein gewisser Pegel an Gift erreicht, geht das Leid von vorne los.

    Nur ein Hinweis :)
     
  10. lunaengel

    lunaengel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Ich würde einfach ein Glas Sojamilch am Tag trinken, da hast Du auch Dein Eiweiß und die Verdauung regt es auch an. Gibt es auch lecker mit Geschmack :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen