1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verdaungsbeschwerden

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von cuore2978, 23. September 2008.

  1. cuore2978

    cuore2978 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Schweiz (BS)
    Werbung:
    Hallo an alle!
    Bin neu hier in forum und möchte gerne euch was fragen. Erstmal sorry für Schreibfehler, Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

    Ich leide seit Jahren unten Verdauungsprobleme, ganz schlimm war zwischen Oktober 2004-Herbst 2005, und möchte gerne wissen, ob man etwas in meinem Horoskop sieht. :confused:

    Was ich von meinem Horoskop gehört habe ist, dass anscheinend sehr extrem ist, was auch immer heissen soll. Meine Sonne ist im Steinbock, Aszendent Steinbock, Mond Steinbock, Mars Steinbock...den Rest könnt ihr in meinem Radix sehen. Was gibt es da so besonders? Kann leider mein Radix nicht schicken, so da die Daten: weiblich, 29.12.1978, 09:02, Locarno, Schweiz.

    Wäre sehr dankbar auf einem Feedback. :danke:
    Cuore
     
  2. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi

    [​IMG]


    ich geb dir nur einen groben Überblick über eine Menge, die es eigentlich hier zu schreiben gäbe, und erklär nicht viel dazu.
    für Verdauung kommt Haus 4 (Magen) und Haus 5 (Darm) in Frage.

    die Herrscher der Häuser 4 und 5 (Venus und Merkur) sind durch ihre Konjunktionen mit dem uranus bzw. dem Neptun nicht so rasend gut gestellt.
    ich würde vermuten, dass sowohl Probleme mit dem Magen als auch dem Darm denkbar sind.

    Saturn als Herrscher des Aszendenten in Haus 8 hat ein Quadrat auf die Hausspitze 5.
    Pluto ein Quadrat auf die AC/DC Achse und einen Spiegelpunkt Spitze 5.

    extremst vereinfacht und hopefully auf den Punkt gebracht heißt das.

    JE MEHR du nach den inneren Werten, Vorstellungen und Vorgaben deiner Familie bzw. "Sippe" lebst, DESTO mehr werden sich diese Probleme vermutlich zeigen.
    was wollen die dich umgebenden? und was willst Du?

    du hast völlig diffuse, widersprüchliche und unverständliche Wertesysteme seitens deiner Familie draufgeschaufelt bekommen, die du zwar nicht unbedingt verstehst aber dennoch versuchst, nach ihnen zu handeln.
    ich vermute, du lebst auf Ziele hinaus (bzw. musstest), die nicht deine eigenen sind, oder musstest lange dafür arbeiten, deine eigenen Ziele zu definieren.

    erst wenn du das klar kriegst, was ist mein eigenes Ding, wirst du Erleichterung finden. ist dir das ein Stück weit bewußt geworden in dieser Zeit 04/05? wenn nicht, dann würde ich sagen: jetzt. :)

    hab nicht viel Zeit im Moment, aber wenn du damit was anfangen kannst, wird Gelegenheit sein, vielleicht das eine oder andere zu erklären.

    grüsse
     
  3. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen,

    ich kenne mich zwar nicht gut mit Astrologie aus, finde das was °²²° schreibt aber sehr stimmig. Ich denke die Frage ist: Was schlägt Dir denn so sehr auf den Magen?

    Grüßle, Anni
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo ;)

    Wenn ich etwas von langanhaltenden Verdauungsbeschwerden höre, denke ich an eine eigentlich seelische Auflehnung gegen irgendetwas.
    Bei einem Blick in dein Horoskop habe ich ebenso sofort an "Sippenthemen" gedacht, die du mit dir herumträgst und die dir auf den Verdauungsapparat schlagen.
    Auf jeden Fall auch tief eingeprägte Verhaltensmuster, denen du dir vielleicht gar nicht bewusst bist bzw. einer gewissen Verbindung zu deiner Sippe, die dir nicht gut tut. (damit meine ich auch Dine, die sich durch mehr als eine Generationen ziehen).

    °22°, ich würde auch das 6. Haus und die Jungfrau als wichtigen Punkt für die Befindlichkeit ansehen, als Verdauungsthema.
    Das würde aber zu den selben Punkten führen. Zwilling schneidet gerade noch so das 6. Haus an -> Merkur und seine Lage uns Aspekte. Dann steht der Saturn auch in der Jungfrau (<-Psychosomatik, schlägt besonders auf den Magen) und beide Planeten im Quadrat zueinander.

    Die Venus ist ja auch involviert (Gewebe) und da läuft gerade der Neptun rüber, was vielleicht auch dafür spricht, dass das Problem (körperl.) nicht so schnell zu erfassen ist. In Kombination mit Uranus & MC eine nervöse Grundtendenz.

    Die Venus herrscht über den Stier-AC, der auch derzeit noch vom Neptun angeschnitten wird....

    und genau, da kann man ewig weitergucken und schreiben ;)

    Jedenfalls hast du eine Disposition dazu, dass dir seelische Probleme auf den Körper & ganz besonders auf die Verdauungsorgane schlagen.
    Ich denke, das Thema Verdränung wird bei dir jetzt
    (der laufende Pluto läuft auf den Mond, der progressive Pluto - sagt man das so? - jedenfalls 1°= 1 Jahr) rollt auf deine Planetenverbindung am MC/IC)
    ganz arg angeschnitten.
    Themen aus der Kindheit kommen hoch und können aufgearbeitet werden. Das wird sicher viel Arbeit sein, man muss ja auch erst mal verstehen, worum es eigentlich geht........aber für deinen Körper wird es sicher besser, wenn du dich damit beschäftigst.

    Liebe Grüße, Mila.
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Mila,

    Steinbock AC meinst du wohl, und über den herrscht Saturn. ;) :zauberer1

    Grüssle, Annie
     
  6. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    Werbung:
    hi

    schreib ich auch nochwas, um den heutigen Großputz abwechslungsreicher zu gestalten :)

    ja so isses, mal unabhängig von dem Radix.. Merkur ist als Analogie, wenn man detaillierter ans Werk geht, für die Aufspaltung/Analyse der Nahrung zuständig.
    eine Merkur/Neptun Konstellation lässt sich also sinngemäß deuten als Trägheit der Aufspaltung, der Merkur sitzt rum und hat, könnte man so sagen, keinen Bock drauf.
    wichtig ist allerdings ein Bezug zum 1.oder 2.Quadranten, damit es physische Relevanz hat, sonst wird kein Schuh draus.

    Im Sinne Haus 6 ist der Merkur ausschlaggebend für psychosomatische Reaktionen, wenn der nun, das Radix hergenommen, ein Quadrat zum Herrscher Haus 1 hat (hier ist es eben der Saturn), darf man mutmassen, dass quasi sobald ein eigener Impuls in die Tat umgesetzt werden will, auch schon die mögliche Psychosomatik anspringt.
    das ist eine Wanderung auf sehr dünnem Eis. im Hinterkopf immer die Frage: was darf ich mir oder den anderen zumuten, was darf ich mich trauen.

    der Saturn in der Häuserbezüglichkeit 1 und 8 ist eine Mars/Pluto Konstellation, in der man in der Kindheit fest in Strukturen der Familie eingebunden wird, wenn das über den Saturn läuft, ist es wie ein Korsett, aus dem es kaum einen Ausweg gibt.

    der Spiegelpunkt des Pluto auf die Spitze 8 und den Saturn, der unterstreicht das fett, dass die Lebensziele bereits aus der Sippe vorgelegt werden.
    und über das pluto-Quadrat auf die Achse lässt sich schlußfolgern, dass das nun so gar nicht mit den eigenen Ideen und impulsen zusammenpasst.
    das ist, ich will das jetzt aber nicht episch breittreten, wie ein Dampfkochtopf in dem Druck ohne Ende ist.

    das Ventil kann bzw. muss sogar einerseits der Uranus am MC sein, die völlige Kehrtwendung und Sprengung des Topfes.
    und das Ventil ist in manchen Lebensphasen wohl auch potentiell das "Nirvana" des 12.Hauses.
    Mond Spitze 12, Sonne und Mars, da kann ich in Welten flüchten in die mich niemand mehr findet.

    grüsse
     
  7. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)

    *lach* :danke: so ist das, wenn eigentlich keine Ruhe hat *pfeif* Den meinte ich nicht, aber gut, dass du es erwähnst, der kommt auch noch dazu.

    Ich meinte den IC :zauberer1 (Neptun oben und unten :rolleyes:)
     
  8. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Das schön gesagt! :party02:
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich bin kein Astrologe, aber eines ist mir aufgefallen:
    Saturn in Jungfrau.

    Bin schon wieder weg mit meiner unqualifizierten Ansicht.
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Von wegen unqualifiziert, da ist doch auf alle Fälle was dran.
    Saturn in der Jungfrau fordert auf, alte Sachen die nicht mehr verwertbar und nutzlos geworden sind, einer Prüfung zu unterziehen und gegebenenfalls auszusortieren was nicht mehr benötigt wird.

    @cuore, du ganz besonders, hast ja momentan einen Saturn-Return. Also Bilanz ziehen ist angesagt! ;)

    Grüsschen Annie
     

Diese Seite empfehlen