1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verbrannter Merkur?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ladystardust, 7. September 2005.

  1. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ein Freund von mir hat Sonne und Merkur auf genau dem gleichen Grad (im Fisch) stehen. Und er redet praktisch pausenlos drauf los, was eigentlich sehr belebend und inspirierend sein könnte, leider läßt er aber auch andere kaum zu Wort kommen bzw. unterbricht sie recht rabiat. Mich stört es zwar nicht mehr, aber im sozialen Bereich eckt er damit natürlich an...kann das an dem verbrannten Merkur liegen? Was ich bisher darüber gehört habe, geht in die Richtung, dass die Kommunikation damit durchaus gestört sein kann. Er hat sonst keine Merkur-Betonung im Horoskop, in der Richtung wäre vielleicht nur noch die Spitze des 3. Hauses im Löwen zu erwähnen.

    Danke und liebe Grüße
    Claudia
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Lady Stardust, :)

    Ein verbrannter Merkur liegt im Orbes von 4 Grad in diesem Bereich zur Sonne. Solche Menschen neigen zunächst zu einer sehr subjektiven Denkweise....das wirds wohl sein!

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    ich rede, also bin ich... und wenn das in den fischen stattfindet, kommt die angst dazu, sich zu verlieren, womöglich nicht zu sein... also muss geredet werden...

    alles liebe, jake
     
  4. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Mein Ex über seine Ex:" Ihr denken war ja verbrannt, mit ihrer Merkur Sonne Konjunktion"! Nur bis zur eigenen Nasenspitze denken und auf sich selbst bezogen.............

    (Aber obwohl er das nicht hatte, war er selbst auch nicht viel besser........!):escape:
     
  5. Shontan

    Shontan Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Umgebung Wien
    Hallo alle zusammen...


    Ich habe auch Sonne Konjunktion Merkur (Orbis 3 Grad), allerdings im Zwilling 10. Haus nahe 11, und ich wage jetzt mal ganz keck zu behaupten, keine überdurchschnittlich starke Subjektivierung im kommunikativen Austausch zu bemerken. Klar, das kann jetzt jeder sagen, aber ich stells halt mal in den Raum.

    Wird hier das "Verbrennen" abgeschwächt, zumal Merkur im Zwilling in Würde steht? Und kann mir jemand sagen, was genau das "Verbrannt sein" eigentlich bedeuten soll?

    Ich meine basierend auf pythagoreischer Lehre bestehen ja auch die Planeten aus den Prinzipien "Warm, Kalt, Feucht und Trocken", die Sonne ist daher Warm und Trocken, der Merkur aber ebenso, nur eben in unterschiedlicher Gewichtung. Bezieht sich das "verbrennen" jetzt auf den hohen Anteil des Urprinzips Wärme in der Sonne, welches sich auf den konjungierenden Planeten überträgt?? Und wenn ja, wie äußert sich das bitte konkret (Mal von gesundheitlichen Aspekten abgesehen)?

    Ich bedanke mich gleich im Vorhinein für jede sinnvolle Antwort...


    liebe Grüße!!
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Shontan,

    Ich habe im obigen Thread das Wort "zunächst" einbezogen, da natürlich Sonne und Merkur nur bedingte Aussagen über eine Objektivität aussagen können. Ich kann mir vorstellen, dass eine Sonne in Konjunktion bis 4 Grad im ersten Haus eher dazu neigt subjektiv zu denken, als dies im zehnten Haus der Fall sein dürfte! Sicher, die Sonne gilt als der zentrale Wesenskern des Menschen. Auch die Sonne eines Menschen verbrennt sich analog wie die Sonne in unserem Sonnensystem - natürlich viel schneller, was eben eine normale Lebensspanne ausmacht. Daher kommt sicher der Begriff "verbrannt"

    Sonne Konjunktion Merkur in den Zwillingen im zehnten Haus vor der elften Hausspitze bringt eine andere Note. Im ersten Haus findet man den Ich-Punkt des Menschen. Das Haus wird von Mars beherrscht, welcher immer mit Eigendurchsetzung zu tun hat und irgendwie auch egoistische, aber auch lebensnotwendige Funktionen befeuert. Das sind auch keine Wertungen, sondern Entsprechungen, welche eben bei entsprechender Zeichen- und Hausstellung, sowie Aspekten in Frage kommen.

    Im zehnten Haus steht man in der Öffentlichkeit, im Rampenlicht der Kritik. Man erkennt schnell, dass die eigene Meinung nur Teil eines ganzen sein kann, da ja immer kollektiver Gegenwind aus dem vierten Haus herrscht. Im ersten Haus steht man der Waage mehr persönlich gegenüber, während der Saturn im zehnten Haus ebenso für die öffentliche Körperschaft steht. Im Zeichen Zwillinge herrscht natürlich der Merkur und bringt sozusagen vererbte Informationen mit, bekommt ein Geschick für die Denkströmungen des dritten Hauses. Trotzdem, kurz vor der elften Spitze will man ebenso in das elfte Haus uns sich mit solchen austauschen, welche ähnliche Denkmodelle oder Anschauungen besitzen.

    Dann gibts den induktiven Merkur, also sobald er der Sonne "vorauseilt". Hier kündigt der Kurier den König an. Solche Menschen können gut vorausdenken und somit ihre Taten optimieren, sie scheinen oft einen Schritt weiter zu sein.
    Der deduktive Merkur läuft der Sonne im Horoskop hinterher. Dadurch ist man eher nachsinnend, denkt über Geschehenisse nach und bildet sich auf diese Art seine Meinung von praktisch gemachten Erfahrungen. Oft kommt es auch vor, dass Sonne und Merkur in unterschiedlichen Zeichen stehen, oder sie stehen in unterschiedlichen Häusern.

    So etwas bringt ebenso Facetten im Denken, da unterschiedliche Lebensbereiche zum Tragen kommen. Merkur alleine ist mehr die Kombinatorik beim Menschen. Ebenso steht Jupiter für die Sensorik, für das bildliche und sinnenhafte, der die Analysen Merkurs zu einem großen Ganzen zusammenfügen kann. Im veränderlichen Kreuz stehen sich Jupiter und Merkur gegenüber, auf der Denkachse der Häuser drei und neun, sowie auf der Existenzachse der Häuser sechs und zwölf. Veränderlich bedeutet, beweglich, hinterfragend und Sinnsuche.

    Über die Aspekte ergeben sich Figuren, an welchen Merkur beteiligt sein kann und natürlich spielen auch die Planeten eine Rolle. Pluto und Merkur, oder Uranus und Merkur im Aspekt....alle Planeten zeigen somit die Denkweise an.

    Liebe Grüße!

    Arnold
     
  7. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Werbung:
    Ihr Lieben,

    :danke: fuer die Anregungen zu Sonne-Merkur und speziell zu dieser Konstellation im Fisch...bin inzwischen noch ein wenig tiefer eingestiegen und glaube, jetzt eher des Rätsels Lösung für den bisweilen recht egozentrischen Redefluss gefunden zu haben - mir ist im Nachhinein aufgefallen, dass ich einige Leute mit z.T. gradgenau verbranntem Merkur kenne, die nicht soviel reden "müssen" (das mit der subjektiven Sichtweise kann ich aber größtenteils bestätigen, wobei das durch anderen Faktoren gut ausgeglichen werden kann): die Sonne-Merkur-Konjunktion steht in diesem Fall im 9. Haus (er redet tatsächlich mit Vorliebe über seine zahlreichen Reisen und seine Weltanschauungen...astrologische Betrachtungen lassen einen doch immer wieder schmunzeln :) ) und Mars im Schützen, der intellektuelle Führungsanspruch dürfte mit diesen Punkten ueberragend sein, oder wie seht ihr das? Beim Reden ist seine Selbstbehauptung tatsächlich enorm, er läßt andere wenig zu Wort kommen und man merkt, dass er seine Meinung unbedingt durchdrücken will.

    Der Zwiespalt im Verhalten ist hier recht markant, denn er ist Fisch asc Krebs, Krebs-Mond in 12, an sich sehr weich und unsicher bis hochgradig nervös, doch sobald er den Mund aufmacht, walzt er leider alles nieder :rolleyes:

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende in die Runde :banane:
    Claudia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen