1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verantwortung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Herr Mikrowelle, 5. Juni 2007.

  1. Herr Mikrowelle

    Herr Mikrowelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    213
    Werbung:
    Hallo, ich bin ein Durchschnittsbürger, die Medien sind schuld, dass meine Kinder hyperaktiv sind, die Regierung ist schuld, dass ich keine Arbeit habe, McDonalds ist schuld, dass ich übergewichtig bin, die Gesellschaft ist schuld, dass ich keine Perspektive habe, Marlboro ist schuld, dass ich an Krebs erkranke und meine Eltern sind schuld, dass mein Sexleben miserabel ist.

    Zum Glück gibt es Ritalin, Hartz 4, Slim Fast, Drogen, Nikotinpflaster und Viagra.
     
  2. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    *lach* nö....so schlimm mag ich den Durchschnittsbürger nicht zeichnen. oder gibts den eh nur hypothetisch, damit alle sich davon abgrenzen können ? ;)

    Wir alle leben in Wechselwirkung denke ich. Manche von uns Menschen geschaffenen Systeme (über die eh schon längst der Überblick fehlt...zu viele, zu verflochten..) wirken eben schon sehr wohl sehr nachteilig.

    bei aller Selbstverantwortung. :) Keiner muss sich um alles kümmern können, denke ich...wäre überfordernd. Aber jeder um irgendwas....und so gibts ja auch glücklicherweise Schulreformen, Veränderungen,....immer wieder.

    Ansonsten wären wir noch bei Rohrstock und Steinigungen in unseren Ländern.

    Meine Kinder sind zum Glück nicht hyperaktiv, ich bin angestellt und selbständig, etwas mollig, ja :) Perspektiven hab ich immer wieder neu (oder manchmal auch "alte" ;) ) rauchen tu ich auch....und mein Sexleben ist in Ordnung.

    So bleiben mir Ressourcen, mich immer wieder neu sehr wohl auch ein Stück für generelle Veränderungen einsetzen zu können. Wer grad die Hände frei habe, mache....zumindest hab ich eben zu manche Themen das Bedürfnis danach. Nicht rund um die Uhr aber kontinuierlich eben.

    Es sind denke ich immer viele am Werkeln und verbessern wollen. Sei es die eigene Lebenssituation und/oder weitere Kreise ziehend.

    Dass manchen manchmal (oft) die Kraft und/oder der Plan fehlt....das mag ich wirklich niemandem vorwerfen.

    :) Jo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen