1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Venustransit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sahara, 5. Juni 2012.

  1. Sahara

    Sahara Guest

    Werbung:
    Was bedeutet denn energetisch für uns der bevorstehende Venustransit?
     
  2. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    ja auch für uns Waage Menschen?hab venus in Waage 11. Haus fasst Skorpion
     

    Anhänge:

  3. Greenorange

    Greenorange Guest

    Zunächst einmal können wir Sonne/Venus ab ca. 4.45 in Wien, eineinhalb Stunden lang, sehen. Venus als schwarzer Punkt an der Sonne. Wie klein ist sie doch :)
     
  4. Freigeist2012

    Freigeist2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    Astrologisch könnte man es wohl als Sonne Venus konjunktion bezeichnen.

    Indem Haus wo es stattfindet kann man anscheinend mit Wohlwollen rechnen.


    Astronomisch ist sie ebenfalls sehr Interessant.

    Sie ist bis auf wenige Kilometer genausogroß wie die Erde und umfasst damit ein 1,3 Millionenstel des Sonnenvolumens, alle 9 Planeten machen nur 0,2% der Sonnenmasse aus.

    Hätte sie eine ähnliche Atmosphäre wie die Erde, wären Ihre Pole ein perfektes Karibisches Urlaubsgebiet ganz in der nähe werden können, wären wir dort entstanden wären vermutlich alle Menschen Dunkelhäutig geworden, da sie sich 32 Mio Kilomter näher an der Sonne befindet, was für Leben noch geeignet wäre.

    Allerdings befindet sie sich in einem Stadium, wie es Die Erde in etwa 1,5 Milliarden Jahren erleben wird, mit Etwa 500 Grad Celsius oberflächentemperatur und einer Stickstoff, Kohlendioxid und Schwefelhaltigen Atmosphärendichte wie in ca. 900 Meter Wassertiefe.

    Als einziger Planet dreht sie sich andersherum, was auf eine Enorme Kollision vor Menschheitsgedenken zurückzuführen ist (manche geben Jupiter die Schuld, da er sich damals noch viel näher an der Sonne befand als heute und mit den inneren Planeten ping pong spielte) bei der vermutlich Ihre Kruste abgesprengt wurde, wodurch auch das Magnetfeld durch den fehlenden Temperatur unterschied kollabierte, auch die tatsache das es auf Ihr keine gebirge gibt erhärtet den verdacht auf ein absprengen der Kruste ... und somit ist vermutlich auch jede grundlage für / oder das Leben auf Ihr flöten gegangen, arme Venus.
     
  5. Sahara

    Sahara Guest

    danke schön für die infos:)
     
  6. ViBiB

    ViBiB Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    werner neuner hat auch noch ein paar interessante infos zu venus und dem venusevent auf seiner homepage :) (kann leider noch keine links einfügen also hier der link leider nur zum kopieren) find das venusblumenlegen eine schöne sache, hab aber heut leider (oder zum glück ;) ) schon was anderes vor. aber vl hat ja wer von euch zeit/lust da noch mit zu machen :)
    meinthema.com/de/wernerneuner/Venus/Venusevent2012
     
  7. FengShuiLiebe

    FengShuiLiebe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    416
    Ort:
    (CH)
    Ja mich würde das auch gerne interessieren, was der Venustransit -astrologisch für die Menschheit bedeutet (bis jetzt habe ich nur gelesen, dass innerhalb von zwei kurzen Venustransit-Durchgängen (Achtjahresperiode: 2004 /2012, 1874/1882, 1761/1769, 1631/1639, 1518/1526....)
    immer grosse Errungenschaften der Menschheit passiert ist. Und was könnte es im weiteren noch mehr sein?
    Was ist zwischen 2004 und 2012 diesbezüglich an Errungenschaften, Menschheitsentwicklung alles passiert? Und was könnte das bedeuten. Was bedeutet das für die Zukunft?

    Ich finde das generell interessant, was diese astrologischen Konjunktionen für den einzelnen Menschen wohl bedeutet und welchen Einfluss es hat.


    LG FengShuiLiebe
     
  8. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.071
    Hm, davon merke ich nicht viel, wäre bei mir das zehnte Haus. Ich fühle mich aber ziemlich eigenartig, ob's am Venus/Venus-Quadrat liegt und am Venus/Mars-Trigon?

    :dontknow:
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    Ich denke der heutige Venustransit ist mehr ein astronomisches als ein astrologisches Ereignis.
    Man kann jetzt natürlich irgendwas mystisches in diesen Transit hineindeuten, aber das hat dann wirklich nur ganz, ganz entfernt mit Astrologie zu tun.
     
  10. Sahara

    Sahara Guest

    Werbung:
    die seite vom werner neuner ist wirklich sehr schön. man kann dort persönliche berechnungen anstellen - die karten sind sehr schön und sehr inspirierend, finde ich.....
     

Diese Seite empfehlen