1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Venus und Mars

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Mariella12, 29. April 2007.

  1. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Frage an euch?
    welche Rolle spielen Venus und Mars in einer Beziehung. Ich denke dabei an die Anziehung zwischen Mann und Frau (Sexualität):liebe1: Hat jemand Erfahrung damit? Also ich persönlich kann sagen wenn ein Mars eines Mannes den Ort meiner Venus im Radix besetzt, dann passiert was, - ob ich will oder nicht- und die Anziehung ist da!! :liebe1: Hat damit jemand schon Erfahrung bitte um Antwort . Danke !!!:kuss1:
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    hallo Mariella,
    wenn Venus und Mars im Horoskopvergleich zwischen Mann und Frau einen Aspekt haben, so ist das wohl ganz einfach ziemlich gut. Da tut sich was. Die Venus reizt mit Liebelei Angeboten und der Mars reagiert darauf spontan. Für sich genommen scheint es nicht reine Sexualität im Sinne von GV zu sein aber es ist die Vorstufe dazu. Der Sex im engeren Sinne scheint mir etwas ähnliches aber doch anderes zu sein: Uranus Venus : der Sex nach kurzer Bekanntschaft (Quickie Konstellation), oder Uranus (Vogel) zu Mond (Empfängnis).
    Beste Grüße
    Norbertsco
     
  3. taxidriver

    taxidriver Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    71
    Hallo Mariella!

    Kann jetzt nur mit Venus-Mond dienen, aber immerhin:

    Mein Mond bildet eine Konjuktion mit Seiner Venus im Stier.
    Meine Venus (Zwillinge) hingegen ein Quadrat zu seinem Mond (Fische).

    Mein Mars bildet ein Trigon zu Seinem MC,
    Sein Mars ein Quadrat zu meinem MC.

    Soweit in Kürze das Pregnanteste...

    P.S. Ach so, es heißt ja, daß es im Prinzip schon reicht, wenn der Mars der Frau im gleichen Zeichen steht, wie die Venus des Mannes. Da haben wir Glück gehabt, er hat Stiervenus und ich Stiermars :liebe1:
    Vielleicht hilft Dir das ja weiter...?
     
  4. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    hi mariella,

    in meinen beziehungen wars immer so, dass meine venus (wassermann) - in direktem aspekt oder zumindest in den entsprechenden zeichen - im quadrat oder opposition zu seinem mars stand (also skorpion, stier und löwe). die venusse untereinander harmonierten aber immer perfekt (widder, zwillinge und waage).

    lg
    asterix
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hi Mariella, :)

    wenn der Mann der Frau den Mars in Konjunktion auf die Venus setzt, das hat immer was. :D

    Venus Konjunktion Venus ist was ganz Schönes, in jeder Beziehung, man versteht sich, man hat einen Draht zum anderen.

    Mars Konjunktion Mars ist nicht immer so gut, weil der eine den anderen ausbremsen "kann".

    Spannungsaspekte in Beziehungen sind wichtig, aber aus meiner Sicht brauchen die nicht unbedingt zwischen Venus und Mars stattfinden. Wenn die beiden harmonieren ist das einfach schön.

    Die jeweiligen Aspekte des einzelnen zu Mars und Venus sind natürlich zu beachten.

    Lieben Gruss
    Martina
     
  6. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    recht vielen Dank für eure Erfahrungen!! :kuss1: Ich finde durch Erlebnisse lernt man am besten Astrologie!! Dickes Bussal an euch alle und wenn euch noch was einfällt ...... bitte mitteilen :kuss1:
    Liebe Grüße
    Mariella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen