1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Venus/Saturn

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von en-julliet, 18. September 2005.

  1. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Es ist so, dass ich mich mehr mit meiner Venus/Saturn-Konjunktin auseinander setzten möchte. Wenn ich etwas u dieser Konjunktion lese, sind die Infos allgemein und ich denke die Situation verändert sich auch wenn man schaut in welchem Zeichen die Plateten stehen, wie es mit der Sonne und dem Mond aussieht..

    Bei mir ist das so:

    Venus in Schütze, 6. Haus
    Saturn in Schütze, 6. Haus

    Sonne im Wassermann, 7. Haus (bin unsicher..manche sagen, das werde schon im 8. Haus gedeutet bei mir, andere glauben die Sonne ist im 7. Haus..)

    Mond in Waage, 4. Haus

    Ac Krebs...

    Fällt jemandem von euch da draussen etwas dazu ein, wie sich meine Venus/Saturn-Konjunktion bei mir äussern könnte?

    Erzählt ruhig auch von euren eigenen Erfahrungen! Interessiert mich sehr!

    Lieber Gruss,
    en-julliet
     
  2. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    es hat doch bestimmt jemand etwas zu seinen venus saturn erfahrungen zu sagen oder sonst was zum thema, oder nicht :rolleyes:

    lieber gruss!
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo en-julliet :)

    ich mag sooo gern eher nix zu so einzeln genannten Konstellationen sagen. Denn ohne Gesamtbild bleiben Aussagen zu dieser Konstellation nun einmal allgemein.

    Zu deinem Beispiel: Wo beginnt das 6. Haus? In Skorpion oder in Schütze? Bildet der Herrscher von 6 Aspekte? Wie ist die Konjunktion mit anderen Planeten verbunden? Das alles erst lässt eine halbwegs weniger allgemeine Deutung zu - und das heißt noch lange nicht, dass du diese Konstellation auch "deutungsgemäß" lebst.

    Da dein DC im Steinbock steht, kommt Saturn schon mal ganz sicher aus Haus 7 - deine Venus kommt aus 4 und aus ??? Steinbock-DC ist schon mal eine "Doppelung" des Themas "Venus-Saturn", aber doch immer noch relativ dezent. Eine alte Regel sagt, je häufiger ein Thema auftritt, umso wahrscheinlich ist, dass es der Horoskop-Inhaber auch in seinem Leben wahrnimmt. Diese "Regel" sagt, dass 3 Hinweise die Wahrscheinlichkeit erhöhen, 4 Hinweise und mehr aber ein ziemlich sicheres Anzeichen für die "Wichtigkeit" sind. Ein bis zwei Hinweise lassen nicht unbedingt darauf schließen, dass das Thema sehr bedeutend ist. Gut wäre es, das ganze Radix zu untersuchen und zu schauen, ob das Thema aktuell ausgelöst wird.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  4. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Hallo en-julliet,

    ich bin ebenfalls AC Krebs-DC Steinbock, Venus-Saturn habe ich ein Trigon,
    mein Mond befindet sich auch so wie bei dir in der Waage.

    Saturn wird mit Karma verbunden, allso meist Partner mit denen man schon
    mal zusammen war.Man trifft sich um altes zu transformieren und möchte sich gemeinsam weiter entwickeln.

    Du wirst wahrscheinlich mit den Partner zusammen Arbeiten.Vielleicht geht
    ihr gemeinsam ins Ausland(Jupiter) oder ihr seid beide Lehrer oder Vortragende. Genaueres kann man erst mit dem gesamten Horoskop sagen.

    alles liebe Helga :)
     
  5. X-Toy

    X-Toy Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    145
    zwei freundinnen haben venus-steinbock.

    beide tragen viel verantwortung in ihren beziehungen. das geht soweit, dass sie wirkliche schwierigkeiten haben, sich von beziehungen zu lösen - selbst wenn sie absolut desaströs sich entwickelt haben.

    beide glauben, sie schulden ihren partner etwas.

    lg

    x-toy
     
  6. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    stimmt, ich vergesse oft, das saturn mit karma "verbunden" ist. drum sagt man ja auch, dass steinböcke, auf grund ihres herrschers, prüfungen durchleben müssen und hart kämpfen müssen für ihre ziele. es wird ihnen sozusagen nichts in den schoss gelegt. und bei saturn/venus verbindungen ist es auch so, dass die betreffende person vor schwierigkeiten nicht gleich zurückschrickt, sondern sie lieber als herausforderung sieht, langsam und schritt für schritt etwas schönes zu erschaffen...das kann man so sagen, oder? :rolleyes:

    meine daten sind 21.01.1987 umd 15:10 in wien.

    vielleicht schreibst du mal was dazu, green tara, wenn du lust hast.
    wahrscheindlich kann man dann schon besser sagen, wie aktuell das thema bei mir ist. ich dachte die angaben die ich am anfang geschreiebn hatte würden schon viel aussagen.

    lieber gruss, :kiss3:
    en-julliet
     
  7. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Liebe en-julliet,

     
  8. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Liebe en-juillet,

    eine Freundin von mir hat diese Konjunktion und berichtet das gleiche wie ich mit meinem Quadrat und wie eine weitere Freundin mit der Opposition, von daher lege ich mal los: meine Widder-Venus in 9 steht im Quadrat zum Krebs-Saturn in 11. Ich empfinde dies so, dass ich zum einen Gefühle extrem ernst nehme, andererseits unheimliche Schwierigkeiten habe, Gefühle und Zuneigung zum Ausdruck zu bringen, wenn ich nicht 200% sicher bin, dass das auch auf Gegenliebe stößt (habe aber auch Mond in Steinbock). Liebesbeziehungen und auch Freundschaften mache ich mir extrem schwer bis unmöglich, bin ein echter Verhinderer in dem Bereich (zum Glück kommt immer irgendwer irgendwie durch :) ) Wenn ich aber erst einmal echte Gefühle für einen anderen zugelassen habe, sind sie in Stein gemeißelt.

    Es besteht außerdem eine Tendenz, Liebe mit Schmerz gleichzusetzen, sprich, man sucht sich seine Verletzungen immer wieder selbst, und wenn alles gut läuft, geht das natürlich nicht und es muss eine Verletzung provoziert werden (soweit die überspitzte Entsprechung). Döbereiner nannte Venus-Saturn "Liebe als Strafe", wenn ich mich recht erinnere, in dem Sinn, dass durch Saturn eine Verpflichtung empfunden wird, oft aus dem Herdenverband kommend, andere zu lieben und zu ehren.

    Liebe Grüße,
    Claudia
     
  9. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    Werbung:
    morgen
    Venus Saturn wird in der MRL gelesen als Aufforderung die "Herde" zu verlassen oder den dienstbaren Geist zu miemen. Ein Aufruf zur Eigenständigkeit, mit Nichtanpassung an die Umstände & Gegebenheiten, bei Saturn in 6.
    marabu
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Kalimaa
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.685

Diese Seite empfehlen