1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

venus & Mars

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von noretta, 6. Mai 2008.

  1. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe die Venus im Widder und Mars im Krebs.
    Ist das so schwierig wie es mir vorkommt?
    Kann mir jemand was dazu sagen?

    Ich hoffe das ist keine allzu blöde Frage:)

    Danke
    Noretta
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo noretta,

    um diese Frage zu beantworten, wäre es recht hilfreich zu wissen, welchem Geschlecht zu angehörst. Im Horoskop ist bei mir Venus die Frau und Mars der Mann. Wärest du eine Frau, dann wärest du recht impulsiv, energiegeladen, immer Neues suchend etc. und der Mann hätte dann Krebs-Eigenschaften wie stimmungsabhängig, eine gewisse Ruhe und Geborgenheit ausstrahlend, usw.

    Krebs und Widder haben im natürlichen Tierkreis ein Quadrat miteinander. Das heißt auf dich bezogen, dass es hier einen Widerspruch gilt zu integrieren bzw. zu vereinbaren. Der Krebs könnte für den Widder eine Dusche bedeuten. Letztere hat sooo viele Ideen und dann kommt die kalte Dusche in Form von Miesmacherei. Oder andersrum. Der Krebs möchte so gerne kuscheln und es gemütlich haben. Damit kann der von Kraft so strotzende Widder absolut nichts anfangen.

    Beide: Venus und Mars, sind jedoch nur ein Ausschnitt aus so einem Horoskop. Kennt man sich länger kommt auch die Häuserebene zum tragen, Transite und andere Auslösungen.

    Liebe Grüße Pluto
     
  3. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Hallo Pluto,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich bin eine Frau, und ich muß sagen auch wenn es natürlich nur ein Ausschnitt aus meinem Horoskop ist etc, wird mir dadurch schon einiges klar :)
    Ich habe erst vor kurzem begonnen mich näher mit Astrologie zu befassen, habe aber durch meine spagyrische Arbeit einen Zugang zu Planetenkräften, dadurch kann ich grob ein paar Aspekte abschätzen, leider noch nicht mehr.
    Nochmals danke soweit!

    (ich bin Stier, AC Löwe)
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo noretta,

    in welchen Häusern stehen Venus und Mars?

    Steht Mars in H 12, dann handelt es sich um einen eher zurückgezogenen Mann. Er muss viel alleine sein, um Kraft tanken zu können. Es ist auch einer, der in dir z.b. große Veränderungen bewirken kann. Steht Venus in H 10? Dann liebst du das Rampenlicht, in H 9 würdest du deine Freiheit schätzen und ein Krebs-Mann kann dann sehr anhänglich sein, was dir manchmal die Luft zum Atmen nimmt. Das ist allerdings in deinem horoskop so angelegt und du hast deswegen auch die chance dies zu verändern.

    Liebe Grüße Pluto
     
  5. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Hallo Pluto,

    ja, Venus Haus 10, Mars Haus 12.
    Ich verstehe dich jetzt nicht ganz, meinst du mit Mann bzw. Frau meine männlichen bzw. weiblichen Aspekte?
    Oder steh ich auf der Leitung?:confused:

    Liebe Grüße
    Noretta
     
  6. Fiona

    Fiona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.616
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo Noretta,

    im Prinzip heißt es nur, dass die Vorlieben (Venus) und die Tatkraft (Mars) in sozusagen schwer verträglichen Zeichen stehen. Also, das was Du möchtest, oder schön findest, oder genießt, kannst Du auf „Krebs-Art“ erreichen. Beide Planeten haben aber kardinale Energie.

    L.G. Fiona
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Noretta,

    mit Frau meinte ich dich als Frau und mit Mann meinte ich die Art von Mann, die dir immer wieder begegnet und mit der du Partnerschaften eingehst. Mars ist dein männliches Suchbild.

    Liebe Grüße Pluto
     
  8. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Hallo Fiona,
    das ist interessant, danke schön. Heißt das, ich kann es wirklich auf Krebs-Art erreichen, oder ist Krebs-Art die einzige Methode die ich zur Verfügung habe?
    Kardinale Energie, was ist das?

    Danke im VOraus
    Noretta
     
  9. noretta

    noretta Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    204
    Ort:
    österreich
    Hallo Pluto, vielen Dank für deine Antwort.
    Mir sind in meinem bisherigen Leben allerdings nur Widder und Waagen begegnet,(zuerst ein Widder nach dem anderen, dann eine Waage nach der anderen....:)) ich kenne keinen einzigen Krebs-mann. Kann Such-Bild auch bedeuten daß ich im Grunde diese Krebs-Energie bei Männern suche?

    Liebe Grüße
    Noretta
     
  10. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo noretta,

    Venus und Mars sind nur ein Ausriss. Sie sind für die Geschlechtlichkeit alleine sehr aufschlussreich, aber für Liebe und Kontakt sind ebenso Mond, Merkur, Jupiter und Neptun wichtig. Diese bringen Empfindungen auf der seelisch/geistigen Ebene des Menschen, wobei der Mond der stärkste Kontaktplanet im Horoskop ist. Leider hast du keine Daten in deinem Profil, und so lassen sich nur Teilausrisse umschreiben.

    Widder und Krebs herrschen beide über das kardinale Kreuz, was wiederum dem Mars mehr seiner Natur entspricht. Die kardinale Motivation trägt sehr viel Energie in sich, aber nicht immer. Sie verhält sich ähnlich eines Vulkans. Mal ist Stille, um hinterher umso fehementer Lava auszustoßen. Dieses Prinzip expansiert, und hinterher braucht es wieder einige Zeit Ruhe, um die Energien erneut aufbauen zu können. Eine Venus im Widder bekommt ein wenig eine "Marsbrille" aufgesetzt, so dass sich ganz spontan Bedürfnisse entwickeln können. Die Venus steht für die weibliche Anima, für den Hormonhaushalt, ebenso steuert sie die Verdauung und die Bauchspeicheldrüße. Aber sie steht natürlich für die eigenen Bedürfnisse und dem Geschmack. Eine Venus selektiert, analog der sieben Mägen einer Kuh, so dass nur das beste angenommen und verwertet werden kann. Sie herrscht im Stier und in der Waage, welche scheidet und entscheidet. Zudem sorgt sie für Harmonie und inneres Wohlbefinden.

    Mars steuert den Animus des Mannes, im Zeichen Krebs ist er mehr gefühlsgesteuert und abwartend. Er steht für das männliche Testoseron, ebenso für das Adrenalin, bringt Tatkraft, Schwung und Spontanität mit sich. Venus und Mars sind wie zwei Magneten, bei der Opposition wirken sie sehr stark, wobei es auch auf den Grad im Zeichen ankommt. Wie Pluto schon oben geschrieben hat, ist es wichtig die Hausstellungen der Planeten zu wissen, da die Häuser die Lernaufgaben, bez. die Anforderungen der Umwelt anzeigen.

    Man kann mit Venus und Mars im Horoskop absolut seine Essgewohnheiten nachvollziehen, sogar wie man als Kind von der Mutter versorgt worden ist. Mars bringt den Hunger und die Venus befriedigt ihn durch Essen und vor allem durch den Genuss.

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen