1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vegetarisch leben - Fleisch verbieten?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Leopoldine, 18. Mai 2009.

  1. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    http://www.sein.de/index.php
    http://fleischverbot.info/petition/

    Hallo,

    bei sein.de gibt es einen Beitrag zum Thema "Fleisch verbieten".
    Bei "Fleischverbot" gibt es eine Petition zum Thema Fleischverbot.

    Ich denke, das könnte für den einen oder anderen hier lesenswert sein. :)

    Bevor Ihr meckert: dass Sein.de "Carnivoren" schreibt, aber "Omnivoren" meint, ist mir auch schon aufgefallen. :D

    PS. Ich lebe seit 5 Jahren vegetarisch.
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom leopoldien,

    alles, wirklcih alles, was mir VERBOTEN einhergeht ist ertmal dumm... und führt zu unnötigen diskurs.

    wenn du vegetarisch leben möchtest ist ok... genauso ist es ok mässig fleich zu essen. ich habe seh lange vegetrisch gelebt (teils makrobiotisch, teils resebedingt in indien) und ich kan dier meine "vegaterische efahrung" wie folgt zusammenfassen: die rein vegetarische ernährung kann lebensbedrohende mangelkrankeheiten hervorrufen. (be mir wahrscheinlich durch meine reise in indien, wo ich wirklich nur pfalnezen essen konnete, mangels milchproduket und eier...)

    mein heutige meinung: wenn es jemand gut bekommt ist nichts dagegen, imein körper konnte damit nicht gut umgehen. woran das liegt, weiss ich nicht genau. ich hatte nicht nur eisenmangel, sonder alle mögliche sprenelemente und sonstige vitalsstoffen fehleten in mein blut, als ich wieder in europa angelangt war...meien darmbakterien waren durcheiender, uns später hatet ich auch noch eine polineuropatheie, wass auf b-vitaminmangel zurückzufüheren ist.... nach lanegen behandlungen begann ich wieder mässig fleich eiere und milcproduket zu ssen und so halte ich es bis heute. ich esse kein schweinefleich und nur bio felisch, beforzugt hühner und kalbfleisch. auch bo lamm ist gut. meienr meinung nach hat unsere ca 10.000jährige ernährung mit fleich dazu geführt, dass wir nicht mehr in der lage sind, alles notwendige aus pflanzen aufzunehme, bzw. selber herzustellen. also was solls.

    lg v. shimon
     
  3. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Immer dann, wenn Jemand Andere zu ihrem Glück zwingen wollte, kam am Schluss ne ziemlich scheiss Diktatur raus.

    Egal, wie edel die Intention am Anfang auch gewesen sein mochte.

    :D

    crossfire
     
  4. sage

    sage Guest

    Wenn Mensch auf Fleisch verzichten will...bitte, aber eingenerelles Verbot von Fleisch trifft Millionen on fleischessenden Haustieren...und die kann man nicht mitten in Haburg oder München auf Mäusejagd schicken...
    Abschaffung der Massentierhaltung und Forschung, ob Fleisch nicht auf Nährlösung gezüchtet werden kann oder auf "Bäumen".
    Mit dieser Idee müßte man sich mal intensiver beschäftigen.Und natürlich damit, was mit all dem "Nutzvieh" geschehen soll, wenn es funktioniert.


    Sage
     
  5. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Wenn ich vegetarisch leben würde, dann würde ich noch weniger wiegen. Bloß nicht! Und mir würde ohne Fleisch irgendwie einiges an Genuss fehlen. :schmoll:
     
  6. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    und warum sollte man fleisch verbieten?

    dass wir 7 milliarden menschen auf dieser erde, wenn wir dann alle vegetarisch werden müssen, den tieren das ganze grünfutter wegessen? oder warum?

    oder das wir dann nur mehr pflanzen töten? denn pflanzen töten wir ja auch um sie essen zu können, nicht wahr?
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.577
    Ort:
    Wien
    Generelles Fleischverbot ??? Einmal Kopfschütteln und ein müdes Lächeln meinerseits ...


    :)
    Mandy
     
  8. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Das ist kein Wunder, Fleisch macht müde.
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.577
    Ort:
    Wien

    Diese Erfahrung hab ich noch nicht gemacht ...., ausser man überisst sicht. Aber wenn ich zuviel Nudeln ess, werd ich auch müde.


    :)
    Mandy
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Aha, deshalb sind Geparden so langsam...


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen