1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vedische Astrologie - Gratis Software und Buch

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von fckw, 12. November 2015.

  1. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Werbung:
    Ich habe grade diese tolle Gratis-Software für vedische Horoskope entdeckt: http://vedicastrologer.org/jh/index.htm. Ebenfalls auf derselben Seite findet sich ein auf den ersten Blick ziemlich interesssantes Buch, das eine Einführung in die vedische Astrologie bietet: http://vedicastrologer.org/articles/vedic_astro_textbook.pdf.
     
  2. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo fckw
    Ja diese Software habe ich auch! Da dieses Programm wirklich fast alle Themen der Indischen Astrologie abdeckt, muss man die Begriffe und "Darstellungsebenen" schon einigermassen kennen. Ich lasse oft Horoskope über diese Software laufen; meine Empfehlung: allein schon die Zusammenstellung der Yogas sagt schon viel über die Person aus.
    Allerdings das Programm Kala- kostet zwar etwas ist wohl das Beste das es gibt.

    Ich empfehle dir und denjenigen die das Indische System kennen lernen wollen folgende Bücher zu erwerben:
    Beide von Gudrun Schellenbeck/Nicholas Lewis
    Chandra - Der Mond in der Inischen Astrologie
    Praxisbuch der Vedischen Astrologie

    Gruss Fiat Lux
     
    Arnold gefällt das.
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Danke für den Tipp. Ja, die Software ist recht kompliziert, ich habe überhaupt nicht den Durchblick. Es gibt aber viele Elemente der vedischen Astrologie, die ich recht faszinierend finde, da möchte ich mich ein wenig mehr reinknien.

    Ein weiteres Buch, das offenbar recht beliebt ist, was die vedische Astrologie anbelangt, ist David Frawleys "Astrologie der Seher".
     
  4. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo fckw
    Also wenn du dich ein bisschen einarbeiten willst dann kaufe das Buch Praxisbuch der Ved. Astrologie von Schellenbeck. Da wirst du mit Beispielen etc den Aufbau eines Horoskopes lernen.
    In der Tat gibt es Elemente die durch die indischen Ueberlieferungen noch präziser als in unserer westlichen klassischen Astrologie bestehen!! Schon nur die Würden die sich temporär etc ergeben können. Zudem die Yogas und noch einige andere Punkte für die es sich lohnt das "Indische Astrologie System" näher kennen zu lernen.
    Aber ich fürchte auch in diesem System sind viele "Grundlagen" durch die vergangenen Jahrhunderte verloren gegangen, und so wird wohl auch das heutige System nur noch ein "Abklatsch" sein. Wohlan
    dann Gruss von Fiat Lux
     
    Arnold gefällt das.
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Was mir natürlich bereits aufgefallen ist, ist die unendliche Frage, was denn nun "richtiger" ist: Siderisch vs. tropisch. Es ist ziemlich interessant, mal auf die siderische Astrologie umzusteigen und sich durch diese Brille zu betrachten, wenn man sich zuvor nur mit westlicher Astrologie beschäftigt hat. Ich persönlich glaube nicht, dass einfach das eine oder das andere System richtig bzw. falsch ist. Man muss vielmehr sich darum bemühen zu erkennen, von welchen Grundannahmen beide Systeme ausgehen, und was das nun im Bezug auf das Horoskop heisst.
     
  6. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Fckw
    Richtig, indem man einen Seitenblick auf die Indische Astrologie wirft geht es mir nicht um die Disskussion Siderisch vs Tropisch. Meiner Meinung nach führt das zu nichts, reine Zeitverschwendung. Aber das Verstehen warum das so ist, und die Zusammenhänge und letztenendlich neues zu entdecken, das wird durch die Mühe des Studiums entschädigt.
    Gruss Fiat Lux
     
    Arnold gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen