1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vatikan fälscht die Bibel

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von esoterik2805, 26. Oktober 2013.

  1. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    Ein grosser Teil der heutigen christlichen Gemeinschaft feiert Weihnachten und Ostern und hat den Sabbat dem Sonntag geopfert, ein Tag an dem die Heiden die Sonne anbeteten.

    Jesus wurde höchstwahrscheinlich nicht am 25 Dez. geboren, auch dieses Datum entstammt einem Heidenfest.

    Allerdings feierte Jesus das Pessach, das an den Auszug aus Ägypten erinnert. Dieses Fest hat in den meisten christlichen Gemeinden keine Bedeutung mehr.

    Um nicht auf solche Fälschungen oder falsche Übersetzungen hereinzufallen ist es Ratsam die heilige Schrift (Bibel) selbst zu lesen und auch mit dem hebräischen Original zu vergleichen.

    Es ist gut, auf den HERRN zu vertrauen, und nicht sich verlassen auf Menschen.
    Psalm 118:8

    http://www.youtube.com/watch?v=CnPG4urKVEU#t=472

    http://www.infokriegermcm.de/
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    die Bibel nennt nur 4 Evangelisten... es wurden alte Schriften/Papyrie gefunden in Tonkrügen versiegelt, da ist von sehr vielen die Rede die die Bibel geschrieben haben
    und Frauen spielten eine sehr wichtige Rolle ..--selbst heute noch unvorstellbar für dir Kirche
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Nicht "großer Teil der Christen verfälscht" - sondern die Kirche hat dies über Jahrhunderte gemacht.
    Und? Was willst machen?
    Ist halt so.
    Und das was in der Bibel steht wurde auch so verfeinert, dass es der Kirche passt.
    Also....??????
    Jeder soll sein Leben so leben wie es ihm passt - ohne einen Anderen zu schaden oder zu nötigen.
    Dann würden wir in Frieden leben.
    Und da braucht es keine Bibel dazu, sondern nur einwenig Verstand und viel Feingefühl seinem Nächsten gegenüber.
    L G W.
     
    Hatari gefällt das.
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.257
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.257
    Original.?...gibt es das.?
     
  6. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    Nein...gibt es nicht

    und die aufzeichung wurden z.Tl. 80 jahre danach gemacht

    außerdem L.B.N.. kann
    laben
    loben
    lieben
    leben
    heißen... ohne auf dialekte oder damals üblichen worten einzugehen
     
  7. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich


    Was haltet ihr davon?

    Es ist zwar nicht alles wahr aber vieles, was man zu seinem Glauben ergänzen könnte. http://www.youtube.com/watch?v=inCjRzvnGbI
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    ..... für die katholische Kirche!

    R.
     
  9. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    hmm ..na ja.....

    "Die größte Ehre, die das Weib hat, ist allzumal, daß die Männer durch sie geboren werden."

    (Martin Luther, dt. Theologe)

    "Will die Frau nicht, so komm' die Magd!"
    (Martin Luther, Frauenfreund)

    "Darum hat das Maidlein ihr Punzlein, daß es dem Manne ein Heilmittel bringe."
    (Martin Luther)

    "...wer mag alle leichtfertigen und abergläubischen Dinge erzählen, welche die Weiber treiben...es ist ihnen von der Mutter Eva angeboren, daß sie sich äffen und trügen lassen."
    (Martin Luther)

    "Ob sie sich aber auch müde und zuletzt todt tragen, das schadet nichts, laß' sie nur todt tragen, sie sind darumb da."
    (Martin Luther, Schwangerschaftsberater)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2013
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Nicht jeder Protestant ist Lutheraner, ich denke das weißt du auch. Vor allem hier nicht .........

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen