1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vater schwer krank, was kann ich tun?

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von laterra, 1. März 2015.

  1. laterra

    laterra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich noch nicht vorgestellt was ich aber nachholen werde.

    Mein Vater liegt zur Zeit auf der Intensivstation, sein Zustand ist kritisch.Ich bin voller Angst und Traurigeit weil es mich innerlich zerreist ihn so leiden zu sehen, ich will ihm die Schmerzen nehmen und Luft zum Atmen geben aber es geht ja leider nicht.Was kann ich tun um ihm zu helfen?Nur beten oder gibt es noch andere Rituale.Ich bin so traurig und hilflos.

    LG laterra
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Du bist verzweifelt und du hast Angst!
    Glaube an deinen Vati!
    Egal,was passiert....so oder so----alles wird gut.
    Trage ihn mit all deiner Liebe!
    Glaube mir,damit ebnest du ihn---egal in welcher Richtung den Weg---vertraue jetzt einmal einer höheren Macht!
    Die ist der Handwerker und wir sind das Werkzeug!
    Du bist der Überträger der Liebe und des Vertrauens.
    Bleibst du ruhig.....überträgt sich diese Ruhe und das Vertrauen auf deinen lieben Vati.
    Dass ist jetzt von grosser Bedeutung für ihn!
    All meine guten Gedanken und Wünsche begleiten dich auf diesen Wege.
     
    laterra, laluneebelle, Walter und 10 anderen gefällt das.
  3. laterra

    laterra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    25
    Hallo tantemin,

    vielen lieben Dank für Deine Antwort, das tut im Moment sehr sehr gut.Mein Papa und ich hatten in meiner Jugend viele Probleme......bis vor kurzem trug ich ab unn an Groll in mir.Ich konnte nicht loslassen.Das hat sich jetzt geändert..egal was war ich liebe meinen Vater von ganzem Herzen und und habe alles verziehen.

    LG laterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2015
  4. Hiltrud

    Hiltrud Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    1.573
    Das wird er spüren.
     
    laterra und MelodiaDesenca gefällt das.
  5. sage

    sage Guest


    Sei bei ihm...soviel Du kannst..und gib die Hoffnung nicht auf...es wird ihm helfen.


    Sage
     
    laterra gefällt das.
  6. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Werbung:
    Sei einfach da für deinen Vater, das ist das einzige, was ich dazu sagen kann. Und ein Gebet kann bestimmt nicht verkehrt sein. Wenn Du in sein Zimmer darfst, dann rede mit ihm. Auch wenn er nicht wach ist, bin ich überzeugt, daß er das mitbekommt.

    Ich wünsch dir viel Kraft und alles Gute.
     
    laterra gefällt das.
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    dann sag ihm das. das wird ihm sicherlich Kraft geben.
    Alles Gute!
     
    laterra gefällt das.
  8. laterra

    laterra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2015
    Beiträge:
    25
    Ich danke Euch sehr für die lieben Worte.Wir...die Familie haben ihn heute besucht und uns hats zerissen....denn heute ging es ihm sehr schlecht.

    Ich werde weiterhin beten und für ihn da sein.Mehr können wir ja leider nicht tun.

    LG Laterra
     
  9. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Du und dein Vati ihr seid in dieser für euch so schweren Zeit nicht alleine!
    Vertraue darauf.....mehr darf ich dir dazu nicht sagen.
    Und wenn du magst,dann rede mit uns....bis zu einen gewissen Grad können wir dich hier auffangen.
     
    laterra und laluneebelle gefällt das.
  10. laluneebelle

    laluneebelle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2015
    Beiträge:
    930
    Werbung:
    Ich denke ganz fest an dich
     
    laterra gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen