1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ursprüngliches indisches Tantra

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von padma8, 30. November 2013.

  1. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Tantra ist Meditation, Ritual, Körper- und Energie-Arbeit, magische Praxis,
    sexuelle Praxis, nonduale Sichtweise, Philosophie, Studium, Kunst, ein Abenteuer,
    ein Geistestraining, etwas, womit viele Ziele erreichbar und viele Wünsche verwirklichbar sind.

    Biete Einzelcoaching (teilweise auch online) und Einweihungen in shivaitische und buddhistische tantrische Lehrsysteme: Ganesha Tanntra, linkshändiges Tantra, kashmirischer Shivaismus, Vijnana Bhairava, Padmasambhava (wichtiger Begründer des buddhistischen Tantra), Vajrakila (zornvolle Gottheit zum Beseitigen von Hindernissen), Hevjara (weiblich orientiertes "Mutter"-Tantra), Dakini-Praxis, nonduale Meditation.

    Prakiziere seit 1982, unterrichte seit 1995, habe in den letzten Jahren ein eigenständiges System entwickelt, welches traditionelle Übertragungslinien und kritische akademische Forschung kombiniert.Ausführliche Infos auf meiner Webseite:
     

Diese Seite empfehlen