1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Urlaub - Würdet ihr....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 25. Juni 2005.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Nehmen wir an, eine euch sehr nahe stehende Person würde euch auf einen Urlaub einladen: 1 Woche GRAN CANARIA All Inklusive in einem 4-Sterne Hotel, Kinder unter 2Jahren gratis! Die Person wünscht es sich sehr, dass ihr zusagt...

    WÜRDET IHR ANNEHMEN?
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Was für ne Frage, natürlich!! :banane:

    lg Annie
     
  3. x__y

    x__y Guest

    ich frage mich... wo dieser bekanntliche freie wille geblieben wäre *g*

    cu
     
  4. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Hi Silesia :),

    was spricht dagegen? Habe auch Probleme etwas anzunehmen aber man sollte auch lernen " wer schnappt der hat". Sofern Du Dich nicht selbst verraten musst mach es doch einfach:)

    Liebe Grüße Ullili
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Silesia,

    was macht es denn so schwer für dich, das sofort anzunehmen? Bist du eigentlich grad in so einer Situation? :)

    Grüssle von
    Annie :kiss3:
     
  6. Camajan

    Camajan Guest

    Werbung:
    Warum?

    Camajan
     
  7. Carmilla

    Carmilla Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    140
    Ort:
    1220 Wien
    Wenn diese nahstehende Person ich gut kenne, und vertrauen kann, und ich vergewissert habe mich darüber das keine "schmutzige Hintergedanke"(wie zB. eventuelle Ausnützen, Verpflichtungen, Manipulation...)steht im Spiel....selbsverständlich kann man annehmen!
     
  8. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Aufklärung: ICH möchte meinen Freund zu solch einem Urlaub einladen,er sagtstrikt nein! Er will zwar schon den Urlaub mit uns, aber ihm ist es peinlich, von mir eingeladen zu werden und sein Erspartes möchte er fürs Hausbauen ausgeben!
    Mich beleidigt seine Absage allerdings ziehmlich, um ehrlich zu sein!
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Wenn er schon in den Urlaub mit euch will, womit will er es dann finanzieren? Ich mein wenn er sein Erspartes ins Haus stecken will, dann hat er ja kein Geld mehr für Urlaub, oder? Mal abgesehen davon, dass du ihn einlädst...
    Widerspricht sich ja irgendwie selber...

    :schaukel:

    liebe Grüße
    Annie :kiss3:
     
  10. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.347
    Werbung:
    @Silesia... Hallo, ganz ehrlich, ich verstehe diese Situation nicht!? Dein Freund ist Dein Partner? Oder nur ein guter Freund? Er möchte seine
    Ersparnisse für einen Hausbau behalten,für ein gemeinsames Haus? So oder so, wenn man Jemanden, ob Freund, oder Partner einladen möchte, wozu auch immer, Dieser aber sich dabei nicht wohl fühlt, wieso auch immer, wie kann man denn da beleidigt sein? Oder bist Du beleidigt, weil Du Dich nicht durchgesetzt hast? Ist nicht böse gemeint! Wenn es ein guter Freund ist, dann sollte man doch auch seine Einstellung und Ansicht akzeptieren, denke ich! Er wird Dir doch sicherlich nicht nur als Grund ein "Nein" gesagt haben? Verstehe es nicht wirklich, er möchte aber dennoch mit Euch gemeinsam in Urlaub usw., wie passt den das Ganze zusammen? Wenn ich mein Geld nicht ausgeben will und auch nicht eingeladen werden möchte, was bleibt denn da noch übrig?

    Alles Liebe die etwas verwirrte Sabsy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen