1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uriella quirlt ihr Heilwasser jetzt im Schwarzwald...

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Maud, 30. September 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Und das obwohl es von diesem Heilwasser schon tote gab.Nur eine Frage des Geldes, dan bekommt mann alles. Auch die bei einem ausritt auf dem Kopf gefallene Uriella. Nach dem sie dand Hellsichtig wurde quirllte sie auch Heilwasse das nicht jedem gut bekommen ist. So gab es auch todesfälle. Sie Gab für ein Anwesen 450000 eu das ein wer von 120000 hatte also wie man sieht alles eine Frage des Preißes


    Uriellas Dorf als Touri-Tipp

    WALDSHUT – Uriellas Orden Fiat Lux hält Einzug in einen anerkannten Reiseführer für den Schwarzwald. Der Gemeindepräsident ist entsetzt.

    5.8.2002

    Gemeinde Ibach ärgert sich: Die Sekte sei kein Kulturgut. (Bild: Keystone)


    Jetzt gilt der Uriella-Hauptsitz im süddeutschen Nest Ibach als Touristenattraktion. Im kürzlich erschienenen Kultur- und Naturführer «Im Hotzenwald» ist das «Heiligtum» des selbst ernannten Sprachrohrs Gottes aufgeführt - samt Bild.

    Während Uriella sich über die Erwähnung in der anerkannten Touristenbibel freuen dürfte, ist dies für den Ibacher Gemeindepräsidenten Arthur Meiners alles andere als eine frohe Botschaft. «Das ist ein Verbrechen, ein Blödsinn, was hat diese Sekte in einem Kultur- und Naturführer zu suchen», sagte er zu 20 Minuten. «Fiat Lux ist doch kein Aushängeschild für uns.»

    Seit Uriella im Südschwarzwald Wasser quirlt, kämpft Ibach gegen die Bezeichnung Sektendorf. Dies vor allem darum, weil Uriella-Eheman Icordo seit bald drei Jahren im Gemeinderat sitzt.

    Erobern will Uriella übrigens auch das Internet. Ihre Homepage http://www.uriella.de/ wurde soeben freigeschaltet. Genauso wie in ihrer Endzeit-Lehre sucht man unter dieser Adresse aber (noch) vergeblich nach Inhalten.

    Alles Liebe Maud
     
  2. ojas 1

    ojas 1 Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    tirol
    von der alten schachtel habe ich schon schreckliches gehört, was mich stöhrt ist, daß sie daß sogar machen kann ohne das was unternommen wird.
    ist ja der hammer, früher hätte man soetwas hinter verschlossenen türen versperrt und noch früher ferbrannt.
    da hat sie es gut das sie heute in deutschland leben tut.

    das geht ja gar nicht :angry2:
     
  3. Maud

    Maud Guest

    Hallo Ojas

    Es ist unglaublich aber war, mit Geld ist alles möglich

    Alles Liebe Maud
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    och schade

    jetzt haben wir schweizer unsere Uriella an die Deutschen verlohren.... jetzt können wir nicht mehr über sie lachen oder sie in Hiphoplieder einflechten... shade


    mfg by FIST
     
    Achilleus gefällt das.
  5. Maud

    Maud Guest

    Die Quirlerin

    "GOTT gewährte aus Barmherzigkeit und Gnade einen kurzen Aufschub"
    Uriellas Kommentar zum Ausbleiben der von ihr für den August 1998 angekündigten Ereignisse

    Die von Uriella für den August 1998 prophezeiten Ereignisse, zuletzt veröffentlicht in ihrer Presseerklärung vom 8. August, sind nicht in Erfüllung gegangen. Weder wurde im August 1998 ein wichtiges Regierungsoberhaupt ermordet, noch marschierten russische Truppen in Deutschland ein. Den erfolgten Rückgang der Börsen kann sich Uriella höchstens mit schlechtem Gewissen als Treffer verbuchen, da Uriella von einem Börsencrash infolge Computerviren sprach. Ein solcher ereignete sich nicht.
    Uriellas Verteidigungsstrategie angesichts dieser eher blamablen Bilanz ist eine doppelte. Zum einen spricht sie, wie von Sektenexperten allgemein erwartet wurde, nun von einem Aufschub, den Gott gewährt habe. Zum anderen weist Uriella auf vielerlei schreckliche Geschehnisse im August 1998 hin, die zwar nicht die von ihr vorausgesagten sind, aber doch irgendwie als "Teilerfüllung" gelten mögen. Allerdings: Zur Voraussage, dass sich in einem bestimmten Monat irgendwelche schrecklichen Ereignisse ergeben werden, braucht man kein Prophet zu sein. Dies liegt (leider) in der Natur der Existenz auf dieser Erde.

    So kann mann es natürlich auch machen

    Maud
     
  6. SilentShadow

    SilentShadow Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Unna (NRW, BRD)
    Werbung:
    Solange es genug Dumme gibt, wird man auch mit Sch***e Geld machen können.
     
  7. Maud

    Maud Guest




    Wie heißt das so schön das Universum und die Dumheit der Menschen sind
    grenzenlos.


    Viele Grüße Maud
     
  8. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hallo zusammen! :)

    ***Thema von Religion nach Esoterik kritisch verschoben***

    Liebe Grüße:kiss3:
    Toffifee
     
  9. Maud

    Maud Guest

    Werbung:

    Alles klar Jung hoffe dir geht es gut:daisy: :kiss3: :kiss3:

    Auch dir liebe Grüße Maud
     

Diese Seite empfehlen