1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uranus Transit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Philomena, 19. April 2005.

  1. Philomena

    Philomena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Liebe Foris,

    Uranus bildet derzeit ein Quadrat zu meiner kopfbetonten Venus. Die steht in H 8 Zwillinge. Das bereitet mir Kopfzerbrechen. Wenn ich das Tempo dieses Kerls richtig einschätze, dann ist das ein länger andauernder Einfluss und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll.
    Hat jemand eine Idee zu diesem Aspekt oder eine Erfahrung? Ich fühle mich desorientiert.

    Liebe Grüße

    Barbara
     
  2. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    ich finde es schwer, darüber was Genaueres zu schreiben, wenn ich nicht das gesamte Chart sehen kann. Dennoch fällt mir dazu was ein:

    nun.. wie wäre es damit, über die Liebe zu oder von zwei Männern herauszufinden, was Du in der Liebe wirklich suchst..

    Liebe Grüsse
    Gaby

    Übrigens ist die Venus hier nicht unbedingt kopfbetont als denn eher leichtfüssig und flatterhaft - sie nimmt es nicht so ganz ernst, wem sie da gerade ihren Charme versprüht und dann wieder nicht. Spielt mal hier und mal da - ein wenig wie ein Schmetterling..
     
  3. Flavira

    Flavira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Dorum
    Hallo Barbara,

    meine Venus steht auch in 8, daher wundert es mich ein wenig, dass Du sie als kopfbelastet bezeichnest. Nur wegen der Zwillinge? Die sind ja nun auch
    sehr neugierig und experimentierfreudig und wenn dann der Uranus kommt...ja, da finde ich den Vergleich mit dem Schmetterling wunderschön. :) Und im 8. Haus kann das ja nun wirklich wahrhaftige Tiefen annehmen.

    Ich wünsche Dir einfach viel Freude! :)

    Liebe Grüße
    Anke
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Liebe Barbara :)

    mir steht das Quadrat des Uranus zur Radix-Venus ja auch bevor - und ich gestehe, ich freue mich drauf! Gut, ich kenne die Energie (Wassermann-DC, Uranus in Opposition zum DC, Venus-Uranus-Trigon). ;)

    Meine persönliche Sichtweise ist die, dass der transitierende Uranus bestimmte Bereiche "erleuchtet", erhellt, sie manchmal auch sehr abrupt an's Licht zerrt. Wenn er seine Energie auch in das 8. Haus bringt, dann werden Vorstellungen, wie etwas zu sein hat, durchgerüttelt - hier also deine Werte, das, was du magst, das, was dich anzieht und was dich anziehend macht und insbesondere deine Vorstellungen davon, wie Beziehung auszusehen hat ("Beziehungs-Ideologie"). Hast du bisher zu sehr auf die Werte des Partners geachtet oder Rücksicht genommen (Gegenhall des 2. Hauses - Eigenwert), dann werden diese gleichfalls "belichtet". Ich sehe hier eine große Chance, sich von Vorstellungen und auch Fixierungen zu "befreien", die dich bisher hinderten, "klar" zu sehen. Du kannst tiefe Gefilde blitzlichtartig sehen, im Sinne von sehr plötzlichem Erkennen, der uranischen Eingebung.

    Es ist eine Zeit, mit Verbindlichkeiten auf ganz neue, nie gekannte Weise umzugehen. Uranus schickt sich an, dein 5. Haus zu durchlaufen - durchaus denkbar, dass du eine ganz neuartige Freude am Leben verspürst, weil du deine Kraft, deine Wahrheit ans Licht brachtest (Uranus als Herrscher von 4 noch im Transit durch 4).

    Schönen Abend und alles Liebe
    Rita
     
  5. Philomena

    Philomena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    177
    @ Gaby und Anke

    Mit dem Schmetterling hatte ich es bisher nicht so, mag an meiner ostwestfälischen Schwerfälligkeit liegen, aber ich gebe gern zu, dass mir das Bild besser gefällt als meine Sicht von der kopfbetonten Venus. Die möchte vielleicht jetzt endlich mal flattern?

    Liebe Rita,
    hoffentlich bist Du nicht entsetzt darüber, aber Du schreibst was ich lesen wollte, wohin es mich zieht. Alte Konzepte (Beziehungs "Ideologien") aufgeben, entlassen. Der Bezug zum 2. Haus, das hatte ich garnicht in Betracht gezogen. Es ist wie Du es beschrieben hast. Bevor ich dieses Quadrat sah, vor einer Woche, hatte ich mich entschieden, eine Beziehung zu ändern. Nun erfahre ich etwas, das ich schon seit langem gespürt habe, ich traute mich allerdings nicht heran.
    Da passiert etwas und Deine Worte machen mir Mut.

    Danke und ganz liebe Grüße

    Barbara
     
  6. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    zu T-Uranus zur Venus kann ich mich bisher noch nicht äußern. Vor 2 1/2 Jahren lief der Uranus über meinen Wassermann-Mond. Seitdem hat sich mein Leben sehr zum positiven verändert, ich lebe heute in einer Beziehung mit viel Raum für mich selbst und ohne große Zwänge. Dadurch kommen keine "Trotzreaktionen" weil sich mein Wassermann-Mond eingeschränkt fühlt und eigentlich nur Erwartungen erfüllt. Ich möchte schon fast sagen, daß mein Wassermann Mond durch die Konkunktion zum T-Uranus erst richtig aufleben konnte.

    Zur Zeit hat der T-Uranus zu meinem Saturn in den Fischenn eine Konjunktion und gleichzeitig eine Opposition zu R-Uranus, R-Pluto und R-Mars. Ich bin schon gespannt, was aus diesem Transit erwächst und kann aber noch nicht wirklich viel dazu sagen außer das ich fleißig dabei bin meinen Horizont zu erweitern. Wahrscheinlich ist der ganze Prozeß eher in Worte zu kleiden, wenn dieser Transit dann vorbei ist.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo miteinander,

    der laufende Uranus steht zu Zeit richtig schön günstig zu meinen Planeten :banane: , ist über meinen Saturn im Skorpion gegangen (noch im Orbit), dann wird er gut zu meinem Mars und der Sonne stehen und dann noch über die Venus im Trigon gehen... ich freu mich schon wahnsinnig :rolleyes:
    Vielleicht kommt ja dann mal frischer Wind in mein Leben und ich kann mich aus alten eingefahrenen Gleisen befreien :escape:

    Viele Grüße
    Annie_star
     
  8. Fortuna2005

    Fortuna2005 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    good old Germany :-)
    Hab dazu auch mal ganz kurz eine Frage an euch Astro - Experten.

    Wenn Uranus jetzt im Fisch ist, müsste ich ja auch ein Uranus - Venus Trigon bekommen, mit meiner Krebs Venus (=Venus Krebs 2°11'55 11. Haus direkt) Wann wäre das denn ungefähr? bestünde dann die Möglichkeit mal jemand Neues kennenzulernen:) ?

    Ok, ungünstig ist, dass mein Uranus im Schütze 7°49'26 5. Haus rückläufig, also zum laufenden Uranus ein Quadrat bildet.

    Wär jemand so nett, mir was Genaueres zu sagen.

    LG Fortuna
     
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hi Fortuna :)

    Das war schon - Uranus steht jetzt auf 10° 43, und läuft dann auf etwa 6° 50' zurück. An deiner Venusposition ist er also schon vorbei.

    Die besteht auch jetzt. :)

    Was ist daran ungünstig? Dieses Quadrat sagt mir, dass du ca. 21 Jahre alt bist. Du hast also noch alles vor dir. Schätzungsweise. ;) :)

    Ohne Radix können hier nur Allgemeinplätze wiedergegeben werden, und auch die Transitschau kann dir eigentlich nur zeigen, dass eventuell etwas anliegt, aber was du daraus machst, das liegt bei dir.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  10. Fortuna2005

    Fortuna2005 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    good old Germany :-)
    Werbung:
    Danke euch für die Antworten. Wann war denn der genaue Zeitpunkt des Trigons? Hatte mal im Mai ne Phase, wo ich das Gefühl hatte, zig Personen kennenzulernen - vor alle Männer... :)

    Und wann genau ist es rückläufig? Wann ist das nächste Trigon, dann achte ich mal drauf...

    Danke für eure Mühen!!! :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen