1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uranus "schuld" ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sydney61, 19. August 2010.

  1. Sydney61

    Sydney61 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Setze das schuld extra in Anführungszeichen, damit niemand meint ich gäbe ihm die Schuld....hätte es nur gerne erklärt.

    Gebe mal hier meine Daten, vielleicht dann für euch leichter zu erklären. 20.12.1961 22:07 in Düsseldorf.

    Eigentlich habe ich meinen Traumjob, mich vor kurzem auch erst räumlich und finanziell darin verbessert und bin gut gesättelt. Dennoch packt mich seit ein paar Tagen schon wieder die Unruhe....soll das jetzt schon alles gewesen sein? Arbeitsvolumen habe ich mehr als genug, was einer alleine überhaupt bewältigen kann. Aber ich mache den Job, der mich sehr erfüllt und auch meiner Berufung nah kommt jetzt drei Jahre und aus dem FF. Irgendwie habe ich immer nach einer Zeit das Gefühl ich muss weiter :rolleyes:, es gibt noch soviel mehr an Potenzial dass ich ausschöpfen könnte....

    Sorry, ganz vergessen...habe Uranus knapp noch im 12. Haus , fast am AC
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Sydney61,

    ich denke,
    du hast ein exaktes Uranus/Uranus Quinkunx zur Zeit, das kann innerlich etwas für unruhe sorgen,und innerlich kann etwas neues entstehen, ich denke es passt ganz gut dazu, das du schon fühlst, das es nicht alles war.
    Der T-Uranus steht auch im Quadrat zu deinem Merkur, ich denke auch hier, Unruhe doch auch noch Veränderungen.
    was allerdings auch gegeben ist, du bekommst ja gute Verbindungen auf deinen Jupiter in 6, Sextil T-jupiter/Uranus, Trigon T-Saturn, zB.

    also ich meine da gibts noch ein Paar gute Chancen, dein Potenzial scheint sich zeigen zu wollen:)
    mit Saturn in 2, kannst du dir jetzt eine sichere Grundlage schaffen, von der aus du weiter agieren kannst.

    ich wünsche dir viel Glück :umarmen:


    LG
    flimm
     
  3. Sydney61

    Sydney61 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Herzlichen Dank flimm...klingt ja auch gut und so empfinde ich es auch. Allerdings ging es mir immer so nach ein paar Jahren in einem Berufsfeld. Ich konnte mich nicht weiterentwickeln und ging dann auf die Suche - wurde auch fündig. Dachte bis vor kurzem noch , das sei mein Platz. Obwohl ich im Frühjahr 2009 schon einmal dort auf dem Sprung war.

    Im Gegensatz zu mir kommst du übrigens in dir ruhend rüber. :)

    LG

    SYD
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen