1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

uranus-oppostionen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von MrsPeel, 21. März 2005.

  1. MrsPeel

    MrsPeel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hi,
    bin (noch) nicht ganz sattelfest in sachen astrologie, aber hier gibt's ja sicher jemanden, der (die) mir weiterhelfen kann. auf mich kommt demnächst uranus opposition mars und neptun oppostion uranus zu. habe gehört, dass das nicht gerade angenehm sein soll... weiss jemand mehr???
    liebe grüße,
    Mrs.Peel
     
  2. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    warum eigentlich wird aus jedem zweiten Tranist ein "Unangenehm" gemacht???? warum werden die meisten Transite als Übeltäter hingestellt??

    wo bleibt denn letztlich das Vertrauen in das Leben, dass das, was zu tun ist, was zu lernen ist, was das Leben uns bringt - dass das genau das Richtige ist für uns...

    Wo bleiben Vertrauen und Ge-LASSEN-heit???

    Sorry.. das gilt NICHT NUR DIR... und dennoch..

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hi Mrs.Peel :)

    ich habe gerade besagte Opposition Neptun über dem Radix-Uranus und mir gefällt und tut sie ausgeprochen gut. Geradezu "himmlisch"... ;)

    Die Überraschungen, die Uranus über Mars mit sich bringt, sind zeitweise richtig lustig. :D Es kommt allerdings auch darauf an, ob sich ein Radix-Thema wiederholt.

    Auf jeden Fall dürfte Schwung in dein Leben kommen - und wenn du dich nicht sperrst, bleiben eventuell die Wadenkrämpfe aus.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. MrsPeel

    MrsPeel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    2
    :danke:
    liebe rita,

    vielen dank, sehe der sache schon viel entspannter – und mit großem interesse – entgegen… :)

    mrs.peel
     
  5. Rote Zora

    Rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    511
    Werbung:
    Hallo Mrs. Peel

    Also bist Du anscheinend schon zumindest teilweise sattelfest. Dann ist Dir ja sicher klar, dass ohne Kenntnis Deines Radix nur allgemeine Aussagen möglich sind, und solche findest Du in der Literatur zuhauf. Damit wirst Du Dich wohl auch zufrieden geben müssen, denn bei dem schönen Wetter mag hier wahrscheinlich niemand aufs Geratewohl deuten. ;)

    Was meine persönliche Erfahrung mit Transit-Neptun Opposition Uranus (Achse 6/12) angeht: Zu dieser Zeit traf ich eine Entscheidung, mit deren Auswirkungen ich mich noch heute, nach sechs Jahren, zu befassen habe. Neptun/Uranus war aber lediglich die Stimmung, die Musik im Hintergrund... Mit meiner damals spontanen Entscheidung zu tun hatten eher die parallel laufenden Transite von Saturn (Quadrat Uranus), Chiron (Trigon Uranus) und wohl auch von Mars (Opposition Venus). Mais, je ne regrette rien...., auch wenn ich inzwischen schon ziemlich mitgenommen aus der Wäsche gucke. :daisy:

    Liebe Grüsse
     

Diese Seite empfehlen