1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Uranus kommt.....

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Java28, 25. Mai 2010.

  1. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Uranus kommt ja nun auf uns zu.....bzw. er betritt die Weltachse... Für uns Waage Leute sitzt er nun genau gegenüber und bei mir im 12. Haus...Was kann es heißen, Uranus steht ja angeblich für das Heim, Dinge die sich plözlich ändern können....Im Allgemeinen kann ich den Uranus nicht wirklich einschätzen....ich find ihn eher unheimlich.
    Äääh also ich bin :confused:

    Würd mich über Meinungen,Einschätzungen freuen:)
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.275
    Ort:
    Achtern Diek
    Ach, ich hab eh schon so viel Uranus im Radix, da wird´s halt noch ein wenig unruhiger werden....

    T-UR sitzt z.Zt. bei mir auf der Achse DC/AC....Na ja, erwarte beziehungstechnisch oder umwelttechnisch einige Wogen....Aber da ich ein optimistischer Mensch bin, sage ich: Am besten nehmen, wie´s kommt. :)

    Mit Sicherheit wird´s in den kommenden Jahren nicht langweilig werden.:jump3:


    LG
    Urajup
     
  3. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    also etwas mehr pepp will ich jetzt schon mal wieder;)Berufl. und Beziehungstechnisch steh ich auf dem Schlauch.....da laß ich mich überraschen:D
     
  4. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    ich steh grad irgendwie auf dem schlauch.. wie kann man bitte "Viel" uranus im radix haben ? oO
     
  5. Jarmin

    Jarmin Guest

    Bei mir steht Uranus im 12.Haus in ZWILLINGE.
    Als er jetzt durch das Tierkreiszeichen FISCHE ist, ging er erst über meine Geburtssonne, dann ins Quadrat zu sich selbst, über meinen MC und über den Merkur.
    Ich kann nicht sagen,daß ich etwas uranusmäßiges gespürt habe, keine Veränderung etc.:confused:

    LG
    JArmin
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.275
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Uranus im Aspekt mit beiden Lichtern (Sonne + Mond) QUA + Konj.

    Grüßli
    Juppi
     
  7. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    joa toll uranus hat 2 aspekte. wie kommst du jetzt auf "viel uranus"^^
    Meine sonne hat auch 2 aspekte, hab ich jetzt viel sonne oder was oO
    Ausserdem ist Uranus der egozentriker, ich denke wenn uranus ein aspekt zu Sonne UND mond hat (Sonne und mond bilden zusammen den Charakter-kern) dann ist das ein mensch dem sein eigenes Ich über alles geht. Würde ich mal sagen^^
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.275
    Ort:
    Achtern Diek

    Geh Du Dich erst einmal "schlau" machen, dann sprechen wir weiter. Über dein "Uranus ist der Egozentriker" biste nämlich noch nicht hinausgekommen...:rolleyes:

    Aber gut: Was immer mit der Sonne und dem Mond in Berührung kommt, ist sehr wichtig. Ist es aber ein sogenannter "Doppel-Whammy" - so wie bei mir der Uranus - kannst du davon ausgehen, daß dieser Planet den Charakter entscheidend prägen wird. Dies wäre bei Pluto im Aspekt zu beiden Lichtern genauso, ebenso Saturn.....u.s.w.

    LG
    Juppi
     
  9. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    es wurde schon viel über uranus im widder gemutmaßt (revolutionäre erfindungen oder soziale revolutionen). ehrlich gesagt sind mir sieben jahre zu kurz um die welt zu "retten". :rolleyes:
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    mag sein, das sieben Jahre kurz sind, doch denke ich wird man sich an die jetzt kommende Schnelligkeit erst gewöhnen müssen.
    Uranus im Widder ist bestimmt wesentlich heftiger und spritziger als Uranus im Fisch.

    Vorallem beginnt der Tierkreis neu, wenn ich da an die Naivität des Widders denke,
    was beginnt nun?

    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen