1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Unzuverlässig und verantwortungslos!!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von AnimaMea, 13. Januar 2009.

  1. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Werbung:
    Ich möchte euch erzählen,was meine größten Schwächen sind,die ich nicht aktzeptieren kann und auch nicht will.Ich will mein Leben nicht ändern,so von grund auf,aber ich möchte DAS verändern:
    Ich möchte überall sein,alles wissen und lernen,habe Angst,irgendwas NICHT zu wissen oder vor einer verpassten Gelegenheit!Dadurch gehe ich auch Verpflichtungen ein,die ich meistens gar nicht erfüllen KANN!Dadurch enttäusche ich Menschen und lebe ein Bild,was ich eigentlich ganz furchtbar finde!
    Ich bin immer auf der Suche (wer ist das nicht?) nach etwas,was ich besonders gut kann(Selbstbestätigung).Mein Vertrauen in mir selber ist noch sehr klein!!
    Ich möchte fast sagen,ich habe Angst davor,in mir etwas zu finden was meine künsten Träume übersteigt!!Das ich wirklich für etwas "geschaffen" bin!Und dabei bin ich auf der anderen Seite am suchen nach diesem Können..Dadurch fange ich aaaaalles an und bringe nichts zu ende!!:wut1:Denn,wenn ich begonnen habe,kommt die Frage:Und dann?Was ist dann?War es das? Kannst Du das denn auch wirklich?Passt das zu dir und deiner Persönlichkeit??
    Und bevor ich es ausprobiere,knicke ich es lieber ab und suche nach etwas anderem.....Puuuhhhh!

    Aber das schlimmste ist für mich,das ich mich immer wieder in Situationen verstricke,die sehr unangenehm für mich sind!!!Und dann auch Menschen von mir enttäuscht sind!:confused:

    Wie oder wo kann ich ansetzten??Ich freue mich über jeden gut gemeinten Rat!!

    Liebe Grüße
    AnimaMea:umarmen:
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Huiii genauso war ich auch mal *zwinker.

    Gestehe dir doch mal ein, dass du eine ganz besondere Person bist, die es gar nicht nötig hat zu suchen. Und auch, falls du das noch nicht schaffst, egal.
    Lass dich finden. Lass dich überraschen. Lehne dich zurück und lerne zu beobachten.
    Du wirst erstaunt sein, welche Türen sich da öffnen und wieviel Handlungspotential in dieser Sichtweise liegt.
    LG Sayalla:umarmen:
     
  3. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    ,,,zurück lehnen....jaaa,das hört sich schon mal gut an!!:rolleyes:
    Fühle mich auch oft gehetzt!!Hab soo viele informationen!Eigentlich denke ich,das es ja nicht falsch ist ,offen für neues zu sein und sich immer wieder inzpirieren zu lassen....aber bei mir ist allles durcheinander....bin vom Weg abgekommen,

    Danke, Sayalla!

    AnimaMea
     
  4. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Hallo!

    Versuche es mit Bachblüten. Vielleicht kann dich jemand austesten um die richtigen zu finden. Sie sind immer eine gute Unterstützung!
     
  5. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
    sei nicht so streng mit dir ! ;)
    wir alle haben unsere kleinen schwächen und fehler.
    wer behauptet, er habe keine, dem würde ich auch sonst nichts glauben.....
    :zauberer1

    du bist dir deiner schwächen ja bewusst, das ist doch ein ein erster schritt.
    viele erkennen sie ihr leben lang nicht.
    es gibt viele möglichkeiten.
    ich finde es sinnvoll, "hinter" diese schwächen zu schauen, also zu erforschen warum man so reagiert, was einen dazu bringt usw.
    ein guter weg dazu sind schamansiche reisen oder tiefenmeditation.
    wenn man es erkennt (im gefühl, nicht im kopf !), kann man es verändern.
    dazu gibt es viele wege - mentaltraining, bachblüten, energiearbeit, schamanische rituale u.a.

    also, sei liebevoll zu dir selbst und geh einfach den nächsten schritt......

    :)
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Ich würde empfehlen, Tagebuch zu schreiben. Dabei kann man gut sortieren und kennenlernen, was sich innendrin verwirklichen möchte.
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.543
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Klingt ganz danach, dass du damit Liebe, Zuneigung und Anerkennung für dich suchst - eine verhängnisvolle Prägung aus deiner Kindheit. Je größer die Anforderung – desto größer wird die Zuneigung, ist diese Formel und so wundert es nicht, dass du manche nicht erfüllen kannst.

    Du solltest eventuell damit beginnen die Dinge für dich selbst zu tun und nicht um anderen zu gefallen. Dass du deine Schwächen erkennst, ist ja schon einmal ein guter Anfang - betrachte sie jedoch nicht als Makel.

    Eine alte chinesische Weisheit besagt: "Wenn du nach anderen blickst, um erfüllt zu werden, wirst du niemals wirklich erfüllt."


    Hab einfach den Mut du selbst zu sein :zauberer2
    Merlin
     
  8. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland

    Ja,du hast ja recht......!Es liegt in meiner Kindheit!Es kostet mich so viel Energie,ständig denke ich und denke....mein Kopf!!!Nicht mein Bauch...!!Ich sehe nicht in mich hinein.Ich bin nur im außen.....
    @Lebensnetzwerk:
    Ich ahnte ja schon,das die schamanischen Reisen mir helfen könnten... :)dann kommt wieder diese Angst:was siehst du dort?Kannst Du ertragen,was du sehen wirst???
    Auch Bachblüten sind wieder ein guter Gedanke....und los lassen....das schwerste überhaupt.....schon habe ich wieder einen Kloß im Hals:trost:

    Liebe Dank euch allen,für die lieben Ratschläge

    Eure AnimaMea
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Schade. :dontknow:
     
  10. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Werbung:
    Ja,schade...aber ich verletzte viele Menschen mit meinem Verhalten,meiner unzuverlässigkeit..u.s.w.....is das denn nicht schade?
     

Diese Seite empfehlen